Jimmy Neutron: Junges Genie

Jimmy Neutron ist ein nerdartiger „kleiner“ Junge, der seine Zeit damit verbringt, Geräte zu erfinden, die ihm das Leben erleichtern. Er hängt mit seinen beiden Freunden ab, dem Ultralord-besessenen Sheen und dem asthmatischen, rundlichen Poly Carl. Als ein neuer Vergnügungspark namens „Retroland“ eröffnet wird, beschließen die Jungs, sich hinauszuschleichen, um an der Eröffnungszeremonie des Parks teilzunehmen. Unterwegs wünschen sie sich, dass ihre Eltern einfach „für eine Weile weggehen“, damit sie tun können, was sie wollen.

Es ist immer sonnig in Philadelphia: „The D.E.N.N.I.S. System“ Review

Auf dem Papier war diese Episode genau richtig Es ist immer sonnig in Philadelphias Gasse. Für diejenigen unter Ihnen, die Dennis Reynolds als den frauenfeindlichen, narzisstischen Playboy der Gang lieben, war alles bereit, um den Weg zu weisen, sich über moderne Verführungsmethoden wie Neil Strauss' Buch „The Game“ oder VH1s „The Pick“ lustig zu machen -Up Künstler. Aber genau wie in der letzten Episode hatte ich das Gefühl, dass sie zu viele Themen und Situationen wiederholten, die wir in früheren, lustigeren Episoden gesehen hatten. Und da war ein großer Brocken in der Mitte mit einer klinischen Erklärung des D.E.N.N.I.S. System, das sich einfach flach anfühlte. Beim Höhepunkt auf der Messe ging es dann aber endlich los, wo die Verrücktheit, die wir von Always Sunny erwarten, in vollem Gange war.