Activision genießt einen erfolgreichen Urlaub

Tony Hawk, Quake III und Toy Story 2 tragen dazu bei, die Weihnachtsfreude bei Activision zu bringen.

Vier der Softwaretitel von Activision haben während der äußerst wichtigen Weihnachtseinkaufssaison in ihren jeweiligen Kategorien den Weg an die Spitze der US-Einzelhandelsumsatzcharts gefunden.

Für die PlayStation-Spielekonsole sind Tony Hawk's Pro Skate von Activision und Spielzeuggeschichte 2 im Dezember unter den zehn meistverkauften Softwaretiteln der PlayStation. Tony Hawk's Pro Skate, das seit seiner Veröffentlichung in den Top-Ten-Listen für die PlayStation geführt wird, war von Oktober '99 bis Dezember '99 das meistverkaufte PlayStation-Spiel in den USA.

Toy Story 2 von Disney/Pixar für die PlayStation-Spielekonsole war in der Woche vom 19. bis 25. Dezember der meistverkaufte Titel nach Umsatz, mit einem Anstieg der Stückzahlen um 22 % gegenüber der Vorwoche. „Der kommerzielle Erfolg von Titeln wie Quake III Arena, Tony Hawks Pro Skater und Disney/Pixars Toy Story 2: Buzz Lightyear zur Rettung während dieser geschäftigen Weihnachtszeit verstärkt Aktivität als Markenführer auf dem Videospielemarkt“, sagt Ron Doornink, President und Chief Operating Officer, Activision, Inc. „Mit Beginn des neuen Jahrtausends sind wir bereit, auf diesen Erfolgen aufzubauen und unsere Position als Markt weiter auszubauen Führer.'

Activision zeigt, dass es führend bei interaktiver Unterhaltungssoftware ist und hofft, seinen Erfolg im Jahr 2000 fortsetzen zu können. Mit Titeln wie Tony Hawk 2 in Arbeit sollte der Erfolg anhalten.