Avatar wird später in diesem Jahr remastered und neu veröffentlicht

Der erste Avatar kommt diesen Herbst wieder in die Kinos.

Wenn Sie eine Auffrischung benötigen Benutzerbild Vor der Fortsetzung hat Disney angekündigt, dass James Camerons erste Reise nach Pandora remastered und am 23. September 2022 weltweit in den Kinos neu aufgelegt wird.

Auf der CinemaCon hat James Cameron eine Botschaft über die Zukunft von Avatar geteilt. Seit dem ersten Avatar-Film sind über 10 Jahre vergangen, und da die Fortsetzung diesen Dezember endlich veröffentlicht werden soll, kündigten Disney und Cameron eine überarbeitete Version des ersten Films an, um die Kinobesucher auf die Fortsetzung vorzubereiten.

Alle Schauspieler und Charaktere für die Avatar-Fortsetzungen bestätigt Sam Worthington als Jake Sully
<br><br>
Sam Worthington CCH Pounder als Mo's Jake Sully will continue to serve as the series' main protagonist. Jake has fully embraced his role as a member of the Na'vi and leader of the Omaticaya, but he'll be forced to confront new threats as the RDA returns to exploit Pandora and the other moons of Polyphemus. 23 Bilder Sigourney Weaver
<br><br>
Sigourney Weaver kehrt in Avatar 2 zurück, allerdings nicht als Dr. Grace Augustine (die im ersten Film starb). Es'll also be taking on a new role in the sequels as a mother. Joel David Moore als Dr. Norm Spellman
<br><br>
Joel David Moore wird als Dr. Norm Spellman zurückkehren, einer der RDA-Wissenschaftler, der sich auf die Seite der Na stellt'at
<br><br>
CCH Pounder is returning as Mo'at, Neytiri's mother and the spiritual leader of the Omaticaya tribe. 's unknown what role Weaver might be playing this time, though it's possible Grace, like Jake, has a twin sibling somewhere in the galaxy. 'vi against the RDA. It's unknown if Norm, like Jake, has chosen to live fully as a Na'vi or if he'll remain in his human body.

Laut Cameron werden die visuellen Effekte noch realistischer sein und Cameron „hat sich erneut daran gemacht, die Grenzen dessen zu erweitern, was das Kino leisten kann“.



Im Jahr 2009 veröffentlichte Cameron Avatar, das später zu einem weltweiten Hit wurde. Avatar spielt auf dem außerirdischen Planeten Pandora und folgt einem Menschen namens Jake Sully, als er zu dem außerirdischen Planeten reiste und ein neues Leben als Alien-Mensch-Hybrid der Na'vi annahm.

Avatar war zumindest für eine Weile Pionier der 3D-Filmbetrachtungstechnologie und stellte den Rekord als umsatzstärkster Film aller Zeiten auf. Eine Neuveröffentlichung könnte zu Avatars Gesamtbrutto beitragen, das es kurzzeitig an Avengers: Endgame verlor vor der Rückforderung .

Disney setzt auf der CinemaCon groß auf das Avatar-Franchise. Neben dem Remaster bestätigte Disney offiziell den Titel für die Fortsetzung Avatar 2: Der Weg des Wassers . Ein Trailer für die Fortsetzung wird exklusiv vor Doctor Strange: And the Multiverse of Madness Premiere haben, bevor er eine Woche später online geht.


Matt TM Kim ist Nachrichtenredakteurin von IAPN. Du kannst ihn erreichen @lawoftd .