Besetzung von Jai Courtney als Kyle Reese in Terminator: Genesis

Der erste in einer vorgeschlagenen Trilogie.

Der Terminator-Neustart hat seinen Kyle Reese – Jai Courtney! gefunden Vielfalt , Courtney wird den Connor-Stammbaum abrunden und sich Emilia Clarke (Sarah Connor) und Jason Clarke (John Connor) in der Paramount/Skydance-Koproduktion anschließen. Arnold Schwarzenegger kehrt in die Rolle zurück, nach der das Franchise benannt ist, und hat ihm den Status einer Ikone verliehen.

Ohne 30 Jahre alte Spoiler zu verschenken, muss sich die Kapazität, in der Courtneys Version von Reese spielt, stark von Michael Biehns Version im Original unterscheiden (wenn er für die vorgeschlagene Trilogie bleiben will). Jai Courtney in Ich, Frankenstein.

Jai Courtney in Ich, Frankenstein.

Zu Courtneys Schauspiel-Credits gehören Spartacus: Blood and Sand, Jack Reacher, A Good Day to Die Hard und zuletzt I, Frankenstein. Alan Taylor von Thor: The Dark World wird Regie führen Terminator: Genesis , derzeit geplant für den 1. Juli 2015.
Anthony Couto ist ein Autor für IAPN. Batman Returns ist seine höhere Macht. Folgen Sie ihm auf Twitter unter @AnthCouto oder auf IAPN unter Tony Couto .