Boyfriend Dungeon Review

Nicht mein Typ.

Als ich zum ersten Mal das entzückend wilde Konzept von hörte Freund Kerker , Ich war sehr an der Idee interessiert, ein Spiel zu spielen, das der Dating-Sim-Formel eine andere Art von Action verleiht: Isometrische Schlachten im Hades-Stil, in denen Ihre Waffen auch Ihre Liebesinteressen sind. Das ist ein aufregendes Konzept, denn Spiele in diesem Genre werden oft durch Romanzen definiert, die länger und entscheidungsbasierter sind als das, was Sie in so etwas finden Massenwirkung . Aber während der Kampf unterhaltsam genug ist, während die feindliche Vielfalt anhält, und Boyfriend Dungeon sicherlich eine Besetzung von angenehm gestalteten Charakteren hat, bietet es nicht viele Nuancen in seinen Beziehungen. Schlimmer noch, seine Roguelite-Struktur, die an Romantiksysteme gebunden war, bedeutete, Zeit mit der Person zu verbringen, die Sie mögen, und nicht mit der Waffe, mit der Sie tatsächlich spielen möchten. Begrenzte Dungeons, die unangenehm enge Interaktion mit einem Antagonisten und ein unangenehm überstürztes Romantiksystem zerstören auch die Stimmung.

In Boyfriend Dungeon schlüpfst du in die Rolle einer Person, die noch nie zuvor ein Date hatte und für den Sommer in eine niedliche Strandstadt geschickt wird, um Liebe zu finden. Es stellt sich heraus, dass die Dating-Hotspots am Strand oder im Nachtleben der Stadt liegen, aber aufregenderweise befinden sie sich in „dunj“ oder (was die coolen Leute hier Dungeons nennen), wo die Leute für Geld – und Romantik – in Dungeons kriechen können. Sie kriechen nicht neben einem anderen Kämpfer in einem Dungeon, sondern schwingen stattdessen potenzielle Partner und benutzen sie, um Feinde zu zerschneiden oder zu zerschmettern, bis sie sich unterwerfen. In Boyfriend Dungeon können sich manche Menschen auf magische Weise in eine coole Waffe verwandeln, die ihre Persönlichkeit widerspiegelt: Eine vorsichtige und künstlerische Frau namens Valeria kann sich in einen hübschen Dolch verwandeln, während sich ein K-Pop-Idol in ein fantastisches Laserschwert verwandelt. Jemanden zu führen ist nicht von Natur aus romantisch, aber diese Waffenmenschen zögern nicht, kokett zu werden.



Es macht Spaß, obwohl einige Momente der romantischen Reise etwas holprig werden, wenn man bedenkt, wie inkonsistent Ihr Charakter mit seinen verfügbaren Dialogoptionen ist. Sie können nicht einmal sagen, dass sie in einem Fall für sich selbst einstehen können, und bewegen sich plötzlich in ziemlich intensiven Flirtsituationen. Sprechen Sie über Schleudertrauma! Abweichendere Dialogoptionen wären sinnvoller gewesen und hätten uns konsequent Rollenspiele entweder als naiver romantischer Neuling oder als höflicher Natürlicher ermöglicht – oder vielleicht sogar als Charakter, der ein bisschen Dating-Erfahrung hatte. So eskalieren diese Romanzen viel zu schnell; Wenn ich in ihren sehr unerfahrenen Schuhen stecken würde, würde die Art und Weise, wie sie die Probleme ihrer Partner angehen, und romantische Gesten nur Sinn machen, wenn sie weitaus katastrophalere Ergebnisse hätten.

Manchmal ist Freundschaft das Beste

In der Strandstadt werden die Dinge noch seltsamer, wenn Waffenmenschen verschwinden, also tauchen Sie natürlich in die Dunj ein, nur um sie zu finden und natürlich mit ihnen auszugehen. Nach typischen Dating-Sim-Standards ist Romantik in Boyfriend Dungeon außergewöhnlich schnell und einfach. Da sie für Ihre heldenhaften Rettungsbemühungen fast alle in Ihrer Schuld stehen, beginnen Sie nicht damit, dass Sie irgendjemandes Gunst gewinnen müssen – Sie entscheiden, wen Sie ablehnen, wenn Sie sich entscheiden, jemanden abzulehnen – also kürzen wir bereits direkt auf die Jagd und das Überspringen der Einführungsphase, die wir in Spielen wie sehen Hatoful Freund und Hakuoki.

Jede Waffenperson hat sechs Romantikstufen, jede mit einer entsprechenden Datumsbegegnung, die zunimmt, wenn Sie Erfahrung mit den Waffen im Dunj sammeln, indem Sie Feinde töten. Die erste ist eine oberflächliche und oft stark kokette Einführung; Auf der zweiten Ebene entscheiden Sie, ob Sie freundlich bleiben oder eine intimere Beziehung anstreben – und auf der dritten Ebene erhalten Sie normalerweise eine weitere Chance auf Romantik, wenn Sie ihren ersten Vorschuss abgelehnt haben.

Es ist einfach nicht genug Zeit, um Ihr Date kennenzulernen, bevor Sie sich entscheiden müssen, sich romantisch zu verloben. Es gibt schnelle Interaktionen mit den Waffenleuten, während Sie die Dungeons an speziellen Rastplätzen erkunden, aber ihre Reaktionen ändern sich nicht, wenn Ihre Beziehung wächst. Ein kalter Charakter, der sich für dich erwärmt, kann plötzlich distanziert sein, wenn du zum Rastplatz im Dunj zurückkehrst. Es ist in Ordnung, und sie bieten einen netten Kontext für die Gedanken der Charaktere zu zufälligen Themen, aber sie sind kein Ersatz für eine sinnvollere Zeit mit jedem Charakter, während man zuerst eine Romanze aufbaut. Die Regeln, wann man sich für Romantik entscheiden muss, sind auch nicht klar, also habe ich zunächst mit allen geflirtet, aus Sorge, ich würde etwas verpassen.

Für andere wie mich, die eine Romanze nach der anderen bevorzugen, kann es ein bisschen überwältigend und unangenehm sein, versehentlich romantische Verwicklungen mit fünf der sieben Waffenleute zu jonglieren. Ich war besonders unglücklich, weil ich wusste, dass bestimmte Charaktere, die ich liebte, wahrscheinlich nicht cool wären, wenn ich mit anderen lebenslange Pläne machen würde, aber es gab nie irgendwelche Konsequenzen für diese untreuen Handlungen. (Was ebenfalls enttäuschend ist – sollte ich nicht von den Charakteren, die sich damit unwohl fühlen würden, wegen meiner Zwei-Timing-Methoden gerufen werden?)

Es gibt Möglichkeiten, die Intensität der Beziehung zu mildern und gelegentlich zu widersprechen oder gegen etwas zu verstoßen, das der Charakter gerne hätte, aber nicht viele Möglichkeiten, um zur Freundschaft zurückzukehren. Nachdem ich herausgefunden hatte, dass eine Figur auf einen Beziehungsstil steht, mit dem ich persönlich nicht einverstanden war, fand ich es im Grunde unmöglich, „Danke, aber nein, danke“ zu sagen. Ich könnte sie ignorieren, aber das würde auch bedeuten, die Auflösung ihrer Geschichte zu opfern – und ihre Fähigkeiten als Waffe zu erweitern.

Was uns zu einem weiteren Problem bringt: Ihre Zuneigungsstufe ist die gleiche wie die Stufe der Waffe in ihrem Fähigkeitsbaum. Der Fortschritt der Waffenstufe stoppt bei jedem Stufenaufstieg und erfordert, dass Sie den nächsten Ausflug mit der Waffenperson unternehmen, bevor Sie beginnen können, XP für den nächsten zu verdienen. Das Fortschreiten durch Fähigkeitsbäume ist wichtig, da es Boni und Fähigkeiten freischaltet, die für jede Waffe spezifisch sind, wie z. Ich wollte diese Upgrades, besonders für meine Lieblingswaffen, aber ich mochte einige von ihnen einfach nicht als Charaktere.

Diejenigen, die eine zusätzliche Prise Magie wie Hexerei und andere fantastische Themen enthalten, profitierten davon.

Die Waffenmenschen unterscheiden sich in ihrer bevorzugten Art der Beziehung (poly, lässig, monogam), und auch die Qualität ihrer Geschichten und Persönlichkeiten variiert. Mit Ausnahme der Geschichten einer der geerdeteren Charaktere hatten diejenigen, deren Geschichten die Grenzen des Realismus überschreiten, die interessantesten Bögen. Sicher, sie sind alle Waffenmenschen, aber dieser magische Teil von ihnen spielt selten in ihren persönlichen Geschichten mit. Eine zusätzliche Prise Magie wie Hexerei und andere fantastische Themen bereicherten ihre Geschichten definitiv. Obwohl ihre Geschichten bis zu einem gewissen Grad nachvollziehbar waren (ich half jemandem, mit dem Tod fertig zu werden, und einem anderen, einen gesünderen Lebensstil zu lernen), konnte ich auch sehen, wie eine Katze ihr Leben drinnen und auf der Straße unter einen Hut brachte. (Ja, Sie können diese Katze „verlieben“, und sie ist vielleicht die beste der Handlungsstränge von Boyfriend Dungeon – was an und für sich ein kleiner Kommentar zum Dating ist, wenn Sie darüber nachdenken.) Die begrenzte Anzahl von Interaktionen unterbrach meine Freude an ihnen Pfade, aber sie waren trotzdem angenehm.

Einige waren jedoch weniger als lustig. Eine Person lief im Grunde darauf hinaus, durch ihre Armut definiert zu werden und konnte im Grunde nicht viel für sich selbst tun. Man könnte meinen, jemand auf dem College würde verstehen, dass das Kochen für sich selbst eine Möglichkeit ist, Geld zu sparen, aber dieser Charakter war sich dessen seltsamerweise nicht bewusst. Und wieder einmal hatte ich das Gefühl, sie als Person nicht gut genug zu kennen, um es zu genießen, ihnen aus ihren gelegentlichen unglücklichen Situationen helfen zu können. Ein anderer hatte ernsthafte familiäre Probleme, die ungeschickterweise sehr albern gemacht wurden. Zum Beispiel beschimpfte ihn der Vater des Mannes für einfache Dinge wie SMS oder, ich weiß nicht, die Qualität seines Wassers. Ansonsten mochte ich seine Geschichte, aber es war eine widersprüchliche Erfahrung. Auch hier können Sie es überspringen, sich mit Charakteren zu beschäftigen, die Ihnen nicht gefallen, aber das bedeutet auch, dass Sie sie nicht als Waffe wachsen lassen.

Bitte hör auf, mit mir zu reden

Der Antagonist ist Eric, ein Typ, mit dem dein Cousin dich tatsächlich für dein erstes Date verabredet. Eric ist unverschämt unhöflich und wertend, daher ist es nicht unvernünftig, dass Sie ihn, unabhängig davon, wie Sie sich ihm nähern, erst ab einem bestimmten Punkt mit Verachtung behandeln können. Das Problem mit ihm als Bösewicht ist, wie Sie gezwungen sind, mit ihm zu interagieren, genauso wie Sie mit allen anderen interagieren: Sie müssen ihm eine SMS schreiben. Und das wird seltsam, denn kurz nach Ihrem ersten Treffen gibt sich dieser Typ alle Mühe, Sie zu belästigen, zu verfolgen und einzuschüchtern. Noch seltsamer ist, dass er einen Materialladen besitzt, in den Sie auch gehen können.

Wenn Sie die Texte eines Arschlochs nicht beantworten, können Sie die Geschichte nicht beenden. Huch.

Ich fühlte mich massiv unwohl, als ich auf seine gruseligen Nachrichten antwortete, und sobald mir klar wurde, dass ich ihn einfach ignorieren konnte, tat ich es und machte mich an den Sommer meiner Figur. Erst nachdem ich die Dungeons abgeschlossen und drei Charakterpfade abgeschlossen hatte, wurde mir klar, dass man seine Gruseligkeit eigentlich nicht umgehen kann; Wenn Sie die Texte eines Arschlochs nicht beantworten, können Sie die Geschichte nicht beenden. Huch.

Diese Erkenntnis war für mich wirklich abschreckend. Zu Beginn von Boyfriend Dungeon gibt es eine Warnung vor möglicherweise unangenehmen Situationen, aber es wurde nicht gesagt, dass ich an ihnen teilnehmen müsste. Ich weiß, dass viele vielleicht nicht die gleiche Reaktion darauf haben, mit jemandem interagieren zu müssen, der aktiv versucht, Ihnen, Ihren Freunden und anderen wegen ihres romantischen Interesses an Ihnen Schaden zuzufügen, aber selbst hier versagt das Design. Physische Notizen, zusätzliche Herausforderungen im Dunj oder unzählige andere Bedrohungen wären besser gewesen, als uns zu zwingen, Raum zu geben – und indem wir auf Erics Nachrichten antworten und uns dafür entscheiden, Raum zu geben – damit er seine groben Wege fortsetzen kann. Wenn ich es wäre, würde ich ihn einfach blockieren und fertig.

Bildschirme - Boyfriend Dungeon 6 Bilder

Ich hätte mich vielleicht anders gefühlt, wenn das Ende Dinge, die es sinnvoll machten, irgendwie verdreht oder etwas über missbräuchliche Beziehungen zu sagen hätte, jenseits von „es ist schlecht“, aber nein – die Auflösung mit seiner Geschichte ist auch frustrierend und unbefriedigend.

Hier wird nur mit Schwertern, Dolchen und Klauen gewischt

Es ist eine Schande, dass die Dating-Struktur und einige große Sprünge in den Beziehungen größtenteils enttäuschend sind, denn an Boyfriend Dungeon gibt es tatsächlich viel zu mögen. Die Musik ist überall durchweg großartig, mit eingängigen Original-Popsongs und lustigen Waffenromantik-Themen in den Texten. Es ist eine perfekte Mischung für die einzigartige Art des Dungeon-Tauchens, die Sie tun werden, während Sie immer noch die lustige Strandstadt-Atmosphäre bewahren. Die Charakterdesigns sind schön abwechslungsreich, geschlechtsspezifisch und natürlich attraktiv (schauen Sie sich bitte nur Seven und Valeria an). Es macht auch Spaß, ihre Waffenfähigkeiten zu erlernen.

Jede Waffe hat ihre eigene Spezialisierung: Rowan, die Sense, erschafft ein schwarzes Loch, das Feinde anzieht und Ihnen schließlich einen Schadensmultiplikator einbringt; Bei Valeria, dem Dolch, geht es darum, Feinde zu verwirren und dich aus einer schwierigen Situation herausrollen zu lassen. Isaac, der Estoc, gewährt eine Schild- und Parierfähigkeit. Sie können bestimmte Vergünstigungen bei ausgewählten Liebesstufen auch leicht anpassen. Auch hier gehen sie nur bis Level sechs, also ist ihr Wachstum begrenzt. Allerdings weiß ich zu schätzen, dass die Waffen auch unterschiedliche Bewegungsgeschwindigkeiten bieten – der Dolch zum Beispiel hat mich flink gemacht, während die Sense langsam und schwer war.

Die Kombination aus der Waffenvielfalt und den zufälligen Herausforderungen der prozedural generierten Dungeonböden hat mich glücklich gemacht, früh zu ihnen zurückzukehren und zu versuchen, mich durch seltsame Monster wie Klapphandys und alte klobige Fernseher zu kämpfen. Dunj-Monster sind Manifestationen der Ängste einer Person, und da insbesondere eine Waffe im Kampf nicht die Klappe hält, geht es bei der ersten um Angst vor Veränderung. Es macht also ziemlich viel Sinn, Monster als alte Technologie zu entwerfen, die mit zunehmendem Abstieg immer monströser wird.

Mit jedem Lauf sah ich zufriedenstellend, wie meine HP zunahmen und merklich mehr Schaden anrichteten.

Wie Sie es von einem Actionspiel im Roguelite-Stil erwarten würden, ist es leicht, früh schnell einen Lauf zu verlieren. Die einzige Möglichkeit, einen Dungeon zu verlassen, besteht darin, keine Gesundheit mehr zu haben oder ihn durch einen Aufzug zu verlassen. Natürlich wurde der Fortschritt nach jeder Niederlage oder jedem Ausstieg durch EP-Belohnungen erleichtert, die an meine Waffen und meinen Charakter gingen. Mit jedem Lauf sah ich zufriedenstellend, wie meine HP zunahmen und merklich mehr Schaden anrichteten.

Ich genoss es, jede Waffe zu lernen und schätzte, dass ich zwischen den Stockwerken wechseln konnte, welche Waffe ich ausgerüstet hatte. Wenn ich das Level einer Waffe ausgeschöpft hatte und zu einem Date gehen musste, um weiterzumachen, konnte ich dann zu einem anderen wechseln und an ihrem Level arbeiten. Allerdings gibt es je nach Dungeon nur etwa 12 oder 13 Stockwerke, wenn man einen Mini-Boss auf dem Weg nach unten zählt. Es macht Spaß, sie durchzustehen, aber es ist schade, dass es nicht mindestens einen mehr zu spielen gibt. Die beiden Dungeons werden ein wenig altbacken, wenn Sie versuchen, alles zu vervollständigen, was Boyfriend Dungeon zu bieten hat.

Als ich zwei Waffen ausgeschöpft hatte, hatte ich die verfügbaren Dungeons bereits abgeschlossen. Es gibt einen doppelten EP-Bonus für die verbleibenden Waffen nach Abschluss der ersten, aber der Mangel an feindlicher Vielfalt bedeutete, dass mein ganzes Interesse darauf gerichtet sein musste, wie sich Waffen anders spielten. Und was die Waffen betrifft, mit denen ich nicht gerne gespielt habe – und wenn mir auch die Geschichte ihrer Charaktere nicht gefallen hat – es war nur das Durchkommen, um es zu tun. (Normalerweise würde ich Charakterpfade überspringen, die mir nicht gefallen, aber für diese Rezension wollte ich alle Handlungsstränge durchsehen. Alles zu finden und alle Pfade zu vervollständigen, dauerte ungefähr 12 Stunden.)

Es gibt andere Möglichkeiten, Schaden auszuteilen: Zines geben dir die Kraft, Feuerbälle zu werfen, einen verbündeten Käfer zu beschwören oder sogar einen niedlichen kleinen Turm zu platzieren, um Schaden anzurichten. Zines müssen hergestellt werden, und ihre Rezepte werden zufällig verteilt, während Sie das Dunj erkunden. Sie können auch Geschenke mit einem einfachen Handwerkssystem machen, um Liebespartnern zu geben und ihre Erfahrung schneller zu steigern. Es gibt auch Kleidung, die Sie herstellen können, um Bonusschaden zu verursachen, eine Menge anderer Boni oder sogar alternative Musik freizuschalten. Das Zurücklaufen durch die Dungeons, um zu versuchen, alle Rezepte zu finden, gab ihnen einen kleinen Anreiz für zusätzliche Wiederspielbarkeit. Einige der Zine-Kräfte führen jedoch leider zu Gameplay-Fehlern, wie z. B. durch die Kraft Ihrer eigenen Waffe zerstört zu werden oder hinter Wänden stecken zu bleiben.

Die Rezeptsuche war gegen Ende meine Hauptmotivation, da ich die restlichen Charaktergeschichten schnell beendet hatte. Ich war froh, mich auf etwas anderes als ihre Probleme und die unangenehmen romantischen Interaktionen zu konzentrieren, in die ich mich versehentlich hineingeriet. Außerdem scheint es, dass die Waffe, mit der Sie den wiederholbaren letzten Kampf schlagen, das letzte Wort bei Ihnen hat und sie fast als Ihre endgültige „Wahl“ zementiert. Fast. Die Unordnung, mit allen gleichzeitig auszugehen, bedeutete, dass ich mich niemandem wirklich nahe fühlte – wenn überhaupt, fühlte ich mich nur ein wenig schuldig.

Urteil

Boyfriend Dungeon hätte eine coole, kampflastige Variante des Dating-Sim-Genres sein können, aber seine unangenehmen erzwungenen Interaktionen mit dem Bösewicht, inkonsistenten Dialogoptionen und der einschränkenden Dating-Struktur machen es zu einer Enttäuschung. Die lustigen Waffen verdienen mehr, um sie zu schneiden und zu zerstören, und wir verdienen mehr Zeit, um zu entscheiden, ob wir uns auf eine Romanze einlassen oder nicht – oder sie wegwerfen wollen.