Die 10 besten Urlaubs-Rap-Songs

Es ist Weihnachtszeit in der Motorhaube. Schauen Sie sich diese Top-Weihnachtsmarmeladen an ...

Es ist diese Jahreszeit, ya'll. Die Feiertage sind da und wie könnte man besser in Stimmung kommen als mit einigen saisonal passenden Melodien. Heute wenden wir uns dem Hip-Hop zu, einem Genre, das der Musikszene mehr als nur ein bisschen Urlaubsflair verliehen hat.
Schauen Sie sich unsere Auswahl für die Top 10 Holiday Rap-Songs an – wir haben eine Auswahl von solchen wie Snoop Dogg , Doug E. Fresh, De La Soul und Run DMC . Und vergessen Sie nicht, Ihre eigene Auswahl in den Kommentaren zu hinterlassen.




10. 'Frohe Mutha ****** Weihnachten'
Künstler: Eazy E
Textbeispiel: 'In einem süßen Ragtop '64 durch den Schnee sausen ...'
Der 411: Sie wissen, es wären keine Feiertage ohne ein bisschen Gangsta-Rap von der Westküste. Und das kommt mit freundlicher Genehmigung des verstorbenen Compton-Rappers Eazy-E. Nun, nur weil Weihnachten ist, erwartet nicht, dass Eazy sich mit den expliziten Texten zurückhält. Dies ist definitiv keine Marmelade, die Sie drehen möchten, während Sie bei Oma Geschenke auspacken! Wissenswertes: Der Track war das Debüt von Atban Klann, zu dessen Mitgliedern Will.i.am und apl.de.ap von BEP gehörten.
9. 'Ballin an Weihnachten'
Künstler: Jim Jones
Textprobe: '... will sie küssen, als hätte ich einen Mistelzweig in meiner Hose.'
Der 411: Dieser Jam des New Yorker Rappers Jim Jones stammt von einer ganzen Platte mit Weihnachtsliedern, die er 2006 veröffentlichte Dipset Weihnachten . Es ist eine großartige Ergänzung zu Ihrer Sammlung von Weihnachtsliedern. Das fragliche Lied stützt sich schamlos auf die Hörner aus Clarence Carters „Back Door Santa“ – die auch prominent in Run D.M.C.s „Christmas in Hollis“ verwendet werden (dazu später mehr) – hat aber geile Reime, die mehr als wettmachen für jede musikalische Unoriginalität.

8. „Lass die Jingle Bells rocken“
Künstler: Süßes T-Shirt
Textbeispiel: „Was? Du wusstest nicht, dass Weihnachten Hip-Hop wurde? Schau auf die Uhr und lass die Jingle Bells rocken.“
Der 411: Rapperinnen waren in den späten 1980er Jahren der letzte Schrei, und einer der prominentesten zu dieser Zeit – obwohl sie schnell verblasste – war Sweet Tee. „Let the Jingle Bells Rock“ ist ein aufrichtiger Track mit Tees gereimten „damenhaften“ Beobachtungen über die Saison.

7. „Der Weihnachtsmann geht direkt ins Ghetto“
Künstler: Snoop Doggy Dogg ft. Dat Nigga Daz, Nate Dogg, Tray Deee, Bad Azz
Textprobe: 'Hilfreich sind keine Elfen, nur der Dogg Pound.'
Der 411: Inspiriert von dem gleichnamigen James-Brown-Song haben sich die Westküsten-Rapper Snoop Doggy Dogg, wie er damals hieß, und Nate Dogg mit ihren Freunden von Death Row Records zusammengetan, um diesen Track für das Weihnachtsalbum des Labels aufzunehmen. Weihnachten im Todestrakt . Es gibt einige andere solide Gelenke auf der Platte, aber das ist das Herausragende.



6. Dana Dane kommt in die Stadt“
Künstler: Dan Dane
Textbeispiel: 'Sucka Moderatoren, pass auf... Dana Dane kommt in die Stadt.'
Der 411: Wenn Sie wirklich in Weihnachtsstimmung kommen möchten, schauen Sie sich dieses Stück Hip-Hop-Nostalgie mit freundlicher Genehmigung des Brooklyn-Rappers Dana Dane an, der Mitte der 80er Jahre dank seiner humorvollen Texte und seines (falschen) britischen Akzents bekannt wurde.

5. 'Santas' Rap'
Künstler: Treacherous Three ft. Doug E. Fresh
Textprobe: „Mann, du solltest froh sein, dass ich nicht aufgehört habe, denn ich werde zu alt für diese Weihnachtsmann-Sch***e!“
Der 411: Der Hip-Hop-Spielfilm Schlage Straße war im Sommer 1984 ein großer Hit, aber (aus welchen Gründen auch immer) enthält es einen weihnachtlichen Rap-Song mit freundlicher Genehmigung der Treacherous Three und des Beatbox-Meisters Doug E. Fresh. Liebhaber des klassischen Hip-Hop werden feststellen, dass Rapper Kool Moe Dee, Mitglied der Treacherous Three, hier ohne seine charakteristische Sonnenbrille auftritt.

4. 'Weihnachtskind'
Künstler: Die Weihnachts-Allstars
Textprobe: „Kris Kringle, lass mich sehen, wie du meine Taschen zum Klingen bringst.“
Der 411: Inspiriert von dem gleichnamigen Eartha Kitt-Klassiker schloss sich 1997 ein Konglomerat produktiver Rapper zusammen, um eine Hip-Hop-Version des Songs für die Wohltätigkeitsveröffentlichung aufzunehmen Ein ganz besonderes Weihnachtsfest 3 . Wer genau sind die Christmas All Stars? Da sind Joseph Simmons/Rev Run, Salt-N-Pepa, Onyx , Snoop Dogg, P. Diddi , Keith Murray und Massen . Dies ist ein unverzichtbarer Urlaubs-Jam, der nicht annähernd genug gespielt wird. Diddy und Snoop kommen richtig, aber es ist Onyx, der es wirklich tötet.



3. „Weihnachten ist“
Künstler: Run DMC
Textbeispiel: 'Gib den Teig auf! Gib den Teig auf! Gib den Teig an Weihnachten auf, yo!'
Der 411: Als Fortsetzung des ursprünglichen saisonalen Hits der Gruppe „Christmas In Hollis“ (siehe unten) wurde „Christmas Is“ von Run D.M.C. erstmals vorgestellt Ein ganz besonderes Weihnachtsfest 2 . Der Track ist der Appell der Gruppe an ihre Fans, „das Geld aufzugeben“ und den Bedürftigen in den Ferien zu helfen.

2. „Weihnachts-Rappen“
Künstler: Kurtis Schlag
Textbeispiel: „Jetzt bin ich der Typ namens Kurtis Blow und Weihnachten ist eine Sache, die ich weiß.“
Der 411: Es war 1979. Der aus Harlem stammende Rapper Kurtis Blow wurde der erste Rapper, der bei einem großen Label, Mercury Records, unter Vertrag genommen wurde. Seine erste Single? 'Christmas Rappin'', ein Weihnachtsparty-Track, der explodierte und dazu beitrug, Rap-Musik im Mainstream bekannt zu machen. Dies ist nicht nur ein großartiges Weihnachtslied, sondern auch ein wesentlicher Teil der Rap-Musikgeschichte.

1. 'Weihnachten in Hollis'
Künstler: Run DMC.
Textprobe: „Es ist Weihnachtszeit in Hollis, Queens. Mama kocht Hähnchen und Blattkohl.“
Der 411: Der ultimative Feiertags-Rap-Track „Christmas in Hollis“ wurde von Run D.M.C. im Jahr 1987. Die Popularität der Gruppe hatte ihren Höhepunkt erreicht und die Rap-Szene veränderte sich, aber das hinderte diesen Song nicht daran, bei den Hip-Hop-Gläubigen Fuß zu fassen. Es wurde mit jeder verstreichenden Weihnachtszeit noch beliebter und erreichte im Jahr 2000 Platz 78 der Billboard-Charts. Die markante Bläserschleife des Songs stammt aus Clarence Carters „Back Door Santa“.






Es ist immer schwierig, ein musikalisches Subgenre auf die 10 besten Songs einzugrenzen. Es gibt Dutzende von Feiertags-Rap-Songs – und viele starke Konkurrenten haben es nicht ins Finale geschafft. Wir wären nachlässig, wenn wir Ihnen nicht die Möglichkeit geben würden, Ihren Lieblings-Urlaubs-Rap-Track in den Kommentaren anzuhören und zu nennen. Tu es...