Die 100 heißesten Filmmomente

Die heißesten, sexiesten R-Rated-est-Szenen aller Zeiten. Zeitraum.

Da der Valentinstag näher rückt, bereiten sich die IAPN-Büros auf den jährlichen Ansturm von Blumen, Schokolade und Liebesbriefen vor, die wir von unseren begeisterten Lesern erhalten … oder zumindest auf das übliche Weinen-in-unser-kollektiven-Bier-Unwohlsein, das normalerweise einsetzt wenn wir erkennen, dass wir leider einen weiteren 14. Februar verbringen ganz allein .
Cue einen Smiths-Song.

Aber um dies auszugleichen, haben wir in den vergangenen Jahren eine Sammlung unserer Lieblingsszenen aus der sexy Zeit aus den Filmen zusammengestellt … komplett mit Screencaps, wohlgemerkt, komplett mit Screencaps!

Unser Team liebeskranker Redakteure hat die Annalen der Filmgeschichte nach den heißesten, sexiesten und lustvollsten Filmszenen aller Zeiten durchkämmt – es sind die 100 heißesten Filmmomente, und es ist ein Hit.

Dieses Jahr haben wir unsere Liste mit einigen der gottlossten Sequenzen aktualisiert, die 2009 auf die große Leinwand kamen, von der Liebe des Eulenschiffs bis zu den Beziehungen zwischen Vulkanen und Menschen und darüber hinaus! Wir haben 10 Szenen pro Seite aufgelistet, aber Sie können gerne auf die schöne Grafik unten klicken, wenn Sie in der Liste vor (oder zurück) springen möchten. Denn wer braucht schon einen Valentinsgruß, wenn man IAPN hat?

100: Rüstungssex
Film: Excalibur
Teilnehmer: Uther Pendragon, Igrayne und eine Rüstung

Volldampf: Wenn Sie ein halbwilder Ritter sind, der im Mittelalter lebt und mit der Frau Ihres langjährigen Feindes/der jüngsten Verbündeten in Stimmung kommen möchte, können Sie dies genauso gut unter dem Deckmantel von Merlins Magie tun – und in vollständiger Ausrüstung -In deiner Rüstung, oder?

Das ist zumindest der Ansatz, den Uther Pendragon in John Boormans klassischem Schwert- und Zauberei-Epos von 1981 verfolgt Excalibur . Er hat es schlecht mit Igrayne, der heißen jungen Braut seines Widersachers, der zum Unterstützer, des Herzogs von Cornwall, geworden ist, also befiehlt er dem Magier Merlin, ihn in ein Ebenbild des Herzogs zu verwandeln. Uther, gespielt von einem Jungen, grunzend Gabriel Byrn , reitet dann in das Schloss des Herzogs und marschiert direkt in Igraynes Bett, wo er sich nicht einmal die Mühe machen muss, seine Rüstung abzulegen, bevor er sie besteigt. Währenddessen überschneidet sich die keuchende, stöhnende Szene mit dem Kampf des echten Herzogs gegen Uthers Männer und gipfelt in Cornwalls Ablauf (und Uthers, äh, Ausruf). Und aus dieser Verbindung entsteht Arthur, der zukünftige König von England.

Die Szene schlägt nur knapp einige andere denkwürdig heiße Momente aus dem Film, darunter ein Paar mit Helen Mirren als die böse, bruderliebende Morgana.



99: Position einnehmen
Film: Meer der Liebe
Teilnehmer: Al Pacino und Ellen Barkin

Volldampf: Dieser Thriller aus dem Jahr 1989, der Pacinos Rückkehr zum Film nach langer Abwesenheit markierte, war wesentlich Urinstinkt bevor es eine gab Urinstinkt . Darin spielt er Frank Keller, einen alkoholkranken NYPD-Detektiv, der immer noch verbittert über seine Scheidung ist und eine Reihe grausamer Morde im Zusammenhang mit Single-Anzeigen untersuchen muss.

Frank und sein Partner Sherman (John Goodman) folgern, dass ihr Verdächtiger weiblich ist, also schmieden sie einen Plan, um sie zu fangen, indem sie eine Reihe von Frauen über eine Einzelanzeige zu Verabredungen einladen, in der Hoffnung, ihre Abdrücke von Weingläsern zu bekommen. Eine Möchtegern-Dinner-Verabredung schluckt jedoch nicht: Schuhgeschäftsleiterin Helen Cruger (Barkin), eine heißblütige, direkt sprechende Blondine, deren Direktheit und Sinnlichkeit den einsamen Frank fesseln. (Barkin waren Sexszenen nicht fremd, nachdem er bereits in den 1987er Jahren die Leinwand zum Beben gebracht hatte Das große Leichte .) Als Frank und Helen im Schlafzimmer landen, haben Aggression und tierische Instinkte Vorrang vor Romantik in einer Szene, die Erregung erfolgreich mit Terror verbindet.

Als Helen weggeht, um eine Toilettenpause zu machen, entdeckt Frank den Griff einer Pistole, die aus ihrer Handtasche ragt. Ausflippend, dass sie sein Mörder ist und dass er ihr nächstes Opfer sein könnte, greift ein verwirrter Frank sie an, als sie das Badezimmer verlässt – und ist beschämt, als sich herausstellt, dass er sich geirrt hat. Aber dann dreht Helen den Spieß um, drückt ihn gegen die Schlafzimmerwand und tastet ihn ab, während sie wissen will, wonach er gesucht hat. Diese beiden bringen Make-up-Sex auf eine ganz neue Ebene.





98: Zwischenspiel mit Das Mädchen
Film: Der Name der Rose
Teilnehmer: Christian Slaters Mönch im Training und Valentina Vargas' 'The Girl'

Volldampf: In diesem seltsamen Krimi von 1986 spielt Sean Connery einen Detektivmönch mit einem Jungen Christian Slater spielt seinen Lehrling. Der Film spielt während der Inquisition und folgt den beiden, als sie gerufen werden, um eine Mordserie in einem Kloster zu untersuchen. An einer Stelle im Film, während sein Chef schwere Detektivarbeit leistet, macht Slaters glänzender Mönch eine Pause von all dem Mordgeschäft, als er auf ein wildes Mädchen vom Land stößt, das von den Trümmern der Abtei lebt.

Dieses namenlose Mädchen, gespielt von der in Chile geborenen, in Frankreich aufgewachsenen Valentina Vargas, mag wild sein, aber sie ist auch eine ausländische Schönheit. In einer wortlosen Szene im mittelalterlichen Kerzenlicht verführt The Girl (wie sie im Abspann genannt wird) den jungfräulichen Mönchsjungen, zerreißt seine und ihre eigenen Roben, besteigt ihn und zeigt ihm im Grunde das Licht. Wer braucht danach Gott, muss man sich fragen?



97: Heather Graham Salatwurf
Film: Zwei Mädchen und ein Mann
Teilnehmer: Rollergirl und Iron Man

Volldampf: Robert Downey Jr.s Figur im Film von 1997 Zwei Mädchen und ein Mann hat die richtige Idee: Wenn Sie sich auf irgendein Salatwerfen einlassen wollen, stellen Sie sicher, dass es um Heather Graham geht.

Es scheint, als würde es ein ziemlich schlechter Tag für Blake (Downey Jr.) werden, als seine beiden Freundinnen, gespielt von Graham und Natasha Gregson Wagner, herausfinden, dass er sie hintergangen hat. Und während er gezwungen ist, sich dem Drama zu stellen, als beide Mädchen ihn in seinem Loft konfrontieren, beginnen sich die Dinge für Blake zu bessern, als Grahams Charakter ihn nach oben führt, um ihn zu verprügeln.

Die Dinge nehmen eine unorthodoxe Wendung, als Blake Grahams Figur gegen eine Tür drückt und sie auf unaussprechliche Weise beglückt. Sie nennen ihn nicht umsonst Iron Man.



96: Alter, deine Schwester ist Heiß !
Film: Der Advokat des Teufels
Teilnehmer: Keanu Reeves , Charlize Theron , und Conni Nielsen

Volldampf: Der Teufel-du-kennst-Streifen von 1997 Der Advokat des Teufels ist unvergesslich für mehrere Szenen mit abwechselnd heißen/verstörenden sexuellen Bildern, darunter eine aufgeraute, aber völlig nackte Charlize Theron in einer Kirche, ein sexy und ziemlich nacktes Teufelsküken für Keanu Reeves in der Person von Connie Nielsen und diese Szene, die kombiniert Alle drei Charaktere in einer mentalen Menage, ein Trios, das nur in Keanus Kopf existiert … denken wir.

Während seine Frau (Theron) auseinanderbricht und einen Nervenzusammenbruch erleidet, kann Keanu seine Gedanken nicht von seiner heißen Kollegin (Nielsen) ablenken, so sehr, dass er während eines kleinen Liebesspiels mit seiner geplagten besseren Hälfte das Einst und die Zukunft erlebt Neo beginnt Nielsen an ihrer Stelle zu sehen. Diese Art von beunruhigender, aber großartiger Szene wird hauptsächlich nur beunruhigend, wenn wir später erfahren, dass Nielsen tatsächlich Keanus dämonische Schwester ist. Yack.



95: Marisa Tomei Ruft Grafik ab
Film: Bevor der Teufel weiß, dass du tot bist
Teilnehmer: Marisa Tomei und Philip Seymour Hoffmann

Volldampf: Wir haben eine Vorliebe für Marisa Tomei, seit wir sie Ende der 80er zum ersten Mal gesehen haben Cosby-Show ausgründen Eine andere Welt . Und so erwarteten wir mit jugendlicher Erwartung ihre vielbeschworene anschauliche Sexszene in Regisseur Sidney Lumets Bevor der Teufel weiß, dass du tot bist .

Tomei riet ihren Eltern sogar, sich den schockierenden Moment nicht anzusehen, in dem sie und Philip Seymour Hoffman aggressive Hündchen-Action simulieren. Und während Philip Seymour Hoffmans blasser, nackter Körper mit dem Vollmond an Helligkeit konkurrieren könnte, wenn er am Nachthimmel fixiert wäre, heben Tomeis Sinnlichkeit und Lieblichkeit dies mehr als auf.

Die explizite Eröffnungsszene des Liebesspiels löst sich bald auf, um eine Ehe zu enthüllen, die auseinanderbricht. Das wirft die Frage auf: Wenn Sie ein Typ sind, der wie Philip Seymour Hoffman aussieht, und Sie teilen sich ein Bett mit jemandem, der wie Marisa Tomei aussieht, wie zum Teufel konnten Sie sie entkommen lassen?



94: Puppensex
Film: Team America: Weltpolizei
Teilnehmer: Ein Paar anatomisch korrekte Marionetten

Volldampf: Von den Machern von Süd Park , Trey Parker und Matt Stone, kommt vielleicht die schlüpfrigste Sexszene, die es jemals in Mainstream-Kinos geschafft hat … wenn auch eine Sexszene mit Puppen.

Wir haben eine Missionarsstellung! Wir haben Cowgirl! Verkehrtes Cowgirl! Hündchenart! 69! Seitwärts, rechts, alle Wege! Es gibt sogar liebevolle Blicke und mitreißende, romantische Musik. Tatsächlich wurde die Szene unter der Androhung, dass der Film das gefürchtete NC-17-Rating der MPAA erhielt, teilweise zensiert. Zum Glück haben wir DVDs und das Internet, um uns an Marionette-auf-Marionette-Action satt zu bekommen.

Ah, ist das nicht American Grand? Team America, das ist!



93: Alles hinter der Küchenspüle
Film: Verhängnisvolle Anziehungskraft
Teilnehmer: Michael Douglas und Glen Close

Volldampf: Der glücklich verheiratete Anwalt Dan Gallagher (Douglas) hat eine spontane Wochenend-Affäre mit einem Kollegen, Alex Forrest (Close), während seine Frau (Anne Archer) und seine seltsam androgyne kleine Tochter nicht in der Stadt sind. Die Funken zwischen ihnen beginnen über einem improvisierten Abendessen zu fliegen, beginnend mit verbalen Kämpfen, bevor die Dinge unweigerlich physisch werden.

Am Wochenende haben Dan und Alex an verschiedenen Orten Sex, unter anderem in einem Aufzug, aber ihre denkwürdigste und heißeste Session findet in der Küche statt. Ein nacktärschiger Dan, der Alex auf eine vollgestopfte Spüle voller schmutzigem Geschirr setzt, greift sie ungeschickt an. Mischen Sie rohe tierische Leidenschaft mit Momenten des Humors (Dan versucht, Alex mit seiner Hose um seine Knöchel zu navigieren) und Vorahnungen, Regisseur Adrian Lyne -- der auch so dampfende Kost geleitet hat wie 9 1/2 Wochen , Unmoralisches Angebot , Lolita , und Untreu – bewies mit diesem Blockbuster von 1987, dass er einen Sexthriller besser machen konnte als jeder andere. Der Film erhielt Oscar-Nominierungen für Lynes Regie und Bester Film.

Aber lassen Sie sich davon nicht in der Küche täuschen. Verhängnisvolle Anziehungskraft ist letztendlich eine warnende Geschichte, die zeigt, wie eine Indiskretion Ihr ganzes Leben ruinieren kann, besonders wenn sich herausstellt, dass die Person, die Sie in der Küche festnageln, ein verdammter Hasenjob ist.



92: Fotoshooting Liebesfest
Film: Explosion
Teilnehmer: Swingender Fotograf und zwei aufstrebende Models

Volldampf: 1966 Explosion , ein britisch-italienischer Kunstfilm unter der Regie von Michelangelo Antonioni, gilt als Mod-Meisterwerk. Im Mittelpunkt steht ein Modefotograf, dessen Welt erschüttert wird, als er glaubt, versehentlich einen Mord fotografiert zu haben. Der Film zeichnet sich auch durch zahlreiche Cameo-Auftritte von Rockstars des Tages aus.

Die fragliche Szene hat jedoch wenig mit Psychedelika oder vermeintlichem Mord zu tun. Es geht um zwei hübsche Models im Teenageralter, die sich dem Fotografen nähern – er wird im Film eigentlich nie genannt – in der Hoffnung, entdeckt zu werden. Und obwohl er sie nicht wirklich fotografiert, schafft er es, sich erfolgreich als Mittelpunkt eines Dreiers mit den beiden heißen Heiratswilligen einzufügen.

Der größte Knochen des Films ist jedoch Ihrem Gehirn vorbehalten. Als der Fotograf zum Tatort zurückkehrt, sind alle Spuren verschwunden. Anstelle einer Leiche sieht er eine Gruppe von Studenten, die ein mimisches Tennisspiel spielen, bevor er sich auf den Rasen setzt und einfach verschwindet … Drogen. Wir sind uns sicher.



91: Interspecies Sympathy Love
Film: Star Trek
Teilnehmer: Spock , Uhura , und eine Reihe von Speichel

Volldampf: Hier gibt es keinen simulierten oder angedeuteten Sex oder irgendetwas von dieser Gemeinheit. Nein, hier dreht sich alles um die Leidenschaft. Beim Neustart 2009 des Ehrwürdigen Star Trek Franchise, Spock ( Zachary Quinto ) geht dahin, wo noch kein Mensch/Vulkanier gewesen ist – wir sprechen seine Zunge in Zoe Saldanas Mund. Die letzte Grenze ... Das Wurmloch ... Die Büchse der Pandora!



Jedermanns liebster emotionsloser Vulkanier hat gerade seine Mutter sterben sehen – zusammen mit seinem Heimatplaneten – und er ist sichtlich erschüttert von der Tragödie, obwohl er alles für sich behält. So fühlt seine Freundin in diesem alternativen Universum, Uhura (Saldana), das Spock weigert sich, denselben Schmerz zu zeigen, und sie versucht, ihn zu trösten. Ihr anschließender Kuss, Speichel und alles, teilt alles mit, was Sie über ihre Bindung wissen müssen, und bringt die Welt von Trek auf eine neue, sehr menschliche Ebene.

Und eine lobende Erwähnung geht an Kirks Quickie mit dem Orion-Küken, gespielt von GI Jo 's Rahel Nichols . Wirklich ein Grund, grün zu werden!





90: Liv stehlen
Film: Stehlende Schönheit
Teilnehmer: Liv Tyler und Ignatius Oliva

Volldampf: Aus Bernhard Bertolucci (und Steven Tyler!) kommt Stehlende Schönheit , eine Charakterstudie über eine junge Amerikanerin im Ausland in Italien, die den Verlust ihrer Mutter betrauert … und beschließt, zum ersten Mal ihren Groove zu spielen. Weißt du, wie Madonna . Naja, so ungefähr.

Das ist Liv Tyler, die zu der Zeit, als der Film gedreht wurde, ungefähr 19 Jahre alt war, und heute gibt es nichts Vergleichbares zu einer 19-jährigen Liv Tyler, oder? Und, wie oben erwähnt, ist sie während ihrer Reise in die Toskana auf einer Mission … sie will ihre Jungfräulichkeit verlieren. Sicherlich gibt es eine Reihe von Herren, die ihr in dieser Funktion dienen würden, aber die Aufgabe geht schließlich an Ignazio Oliva, der einen Typen namens Osvaldo Donati spielt. Ja, ein echter Studientyp. Es ist die Art von romantischer, schwach beleuchteter, nicht nackt genug Szene, die Ihrer Frau oder Freundin wahrscheinlich gefallen wird … aber es ist Liv Tyler, die es antreibt, also wie können wir uns wirklich beschweren?




89: Monica Bellucci im Bett
Film: Irreversibel
Teilnehmer: Das echte Paar Monica Bellucci und Vinzenz Kassel

Volldampf: Dieser dramatische und provokative Film hat den unglücklichen Ruf, einer der Filme mit den meisten Ausrutschern in der Geschichte der Filmfestspiele von Cannes zu sein, wo er 2002 lief. Die rückwärts erzählte Geschichte folgt einer Frau, die auf tragische Weise vergewaltigt wird die Rachegelüste ihres Freundes, die in einem gnadenlos brutalen Angriff gipfelt.

Aber wir verstehen, warum Vincent Cassels Charakter völlig durchgedreht ist. Früher in der Geschichte wird das Paar in einem zärtlichen Moment gezeigt, den wir hier hervorheben, kurz nach dem Liebesspiel. Wenn Sie nicht bereits dachten, dass Monica Bellucci eine der heißesten Frauen der Welt ist, wird diese besondere Szene Ihre Meinung sicherlich ändern. Und es wird noch ergreifender durch die Tatsache, dass Bellucci und Cassel ein echtes Paar sind.



88: Race Track Lovin'
Film: Kurbel: Hochspannung
Teilnehmer: Jason Statham , Amy Smart , und ein Pferd mit einem Boner

Volldampf: Wenn du der ständige Nahtod-Killer bist Chev Chelios (Jason Statham), Ihr Leben ist darauf ausgerichtet, sich selbst so weit wie möglich zu übertreffen. Wie konnte Chev also die Briefkastenliebe übertreffen, die er seiner Freundin Eve (Amy Smart) im letzten Film gegeben hat? Indem man sie während eines Rennens mitten auf einer Pferderennbahn hinlegt und es ihr überlässt.



Aber nur vor ein paar tausend Leuten auf der Strecke flachgelegt zu werden, reicht Chev nicht, nein, Sir. Er wird eine der beeindruckendsten sexuell athletischen Darbietungen abliefern, die man sich vorstellen kann, und er wird dafür sorgen, dass Sie sich schämen, dass Ihr fetter Arsch keine dieser Bewegungen ausführen kann, selbst wenn, wie Chev, Ihr Leben davon abhängen würde . Die Darbietung ist so bemerkenswert, dass, wenn die Pferde, die auf der Rennbahn laufen, sich auf den Weg zu dem Paar machen, das ihr Geschäft verrichtet, derjenige, der über sie springt, so erregt ist, dass er einen sehr tiefgründigen Holzton zeigt. Und das ist so ungefähr das höchste Gütesiegel, das man sich wünschen kann.



87: 'Hör niemals auf mich zu ficken!'
Film: Jerry Maguire
Teilnehmer: Tom Kreuzfahrt und Kelly Preston

Volldampf: Zeigen Sie mir das Geld, in der Tat. Schon früh in Cameron Crowes Publikumsmagneten Jerry Maguire beginnt Tom Cruises Titelfigur zu erkennen, dass etwas mit seinem Leben nicht stimmt. Sogar beim heißen Sex mit seiner rauchenden rothaarigen Verlobten Kelly Preston geht es… ab.

Preston reitet auf Cruise und schreit ihn an: „Hör niemals auf mich zu f*@#n!“ -- und dann erzählt sie ihm in einem postkoitalen Beichtstuhl, dass sie mit einem Mädchen zusammen sein würde, wenn er wollte, und dass sie es im College versucht hat, aber es war nur eine Phase, aber sie wäre ihm zuliebe total fertig damit . Und Cruises Charakter kann nur fassungslos und ungläubig zusehen, wie sein Leben nicht so ist, wie es sein sollte.

Er ist ein besserer Mann als wir.



86: John Connor 1.0
Film: Der Terminator
Teilnehmer: Sarah Connor, Kyle Reese und ein Zeitreise-Paradoxon

Volldampf: Im Original Terminator Film von 1984 war die gesamte Vorstellung von John Connor nichts weiter als ein Augenzwinkern von Linda Hamiltons Sarah Connor, einer einfachen jungen Kellnerin, deren Leben den (kybernetischen) Hunden als Krieger-aus-der-Zukunft-Typ Kyle Reese gehört kommt am Tatort an, die Waffen lodern. Aber es wäre eine zärtliche, aber heiße Liebesszene zwischen diesem ungleichen Paar, die letztendlich zur Erschaffung des kleinen Johnny Connor führen würde.

Natürlich würden die Erwachsenen das ein Zeitparadoxon nennen, denn wenn der erwachsene John in der Zukunft derjenige war, der Kyle in die Vergangenheit geschickt hat, um Sarah zu beschützen, wie könnte es dann sein, dass Kyles Zeitreise der ganze Grund für John ist überhaupt existiert? Eh, besser einfach den dampfenden Sex zwischen den beiden genießen, was sich herausstellt, ist das erste und einzige Mal, dass Kyle welchen bekommt. Überhaupt nicht fair für einen dem Untergang geweihten futuristischen Cyberkrieger!



85: Blumenspaß
Film: 40 Tage und 40 Nächte
Teilnehmer: Shannyn Sossamon , Josh Hartnett , und Orchideen

Volldampf: 40 Tage und 40 Nächte ist ein Film über einen Typen (Josh Hartnett), der Sex für die Fastenzeit abschwört, und deshalb gibt es nicht viele rassige Szenen. Aber manchmal reicht ein wenig aus. Und die supersexy Blumenszene mit Shannyn Sossamon sichert diesem Streifen den Platz auf unserer heißesten Liste.

Matt (Hartnett) kann Erica (Sossamon) nicht küssen oder sie auch nur berühren, weil er technisch zölibatär geworden ist, und so fährt er fort, sie mit einem Orchideenstiel zu erfreuen und indem er ein Blütenblatt über ihren ganzen nackten Körper bläst.

Warnung: Das Ansehen dieser Szene mit Ihrer Freundin kann dazu führen, dass sie Ihr Kreditkartenguthaben durch wiederholte Anrufe beim Floristen in die Höhe treibt.



84: Alice im Lohmanland
Film: Wo die Wahrheit liegt
Teilnehmer: Ein Mädchen, das als Alice verkleidet ist, und ein Mädchen, das als Alice verkleidet ist Alison Lohmann

Volldampf: Wo die Wahrheit liegt folgt einer Journalistin, gespielt von der hübschen Alison Lohman, die versucht, die Wahrheit hinter der Trennung eines einst berühmten Comedy-Duos aufzudecken (gespielt von Kevin bacon und Colin Firth), die ihre Tat nach einem Skandal auflösten. Der Film erhielt von der MPAA ein umstrittenes NC-17-Rating.

Es gibt eine besonders heiße Szene, in der Lohmans Figur eine Begegnung mit einem anderen Mädchen hat, das zufällig, zumindest anfangs, als Alice im Wunderland verkleidet ist. Erinnere dich an diese Szene in Alice im Wunderland Wo findet Alice diesen Keks mit der Aufschrift „Iss mich“? Sagen wir einfach, dass Lohman in diesem Szenario der Keks ist.

Der Moment wird geschmackvoll inszeniert. Und während der Film selbst relativ negative Kritiken erhielt, gilt diese Szene als eine der realistischeren Darstellungen der betreffenden Handlung in der Geschichte des Kinos.



83: 'Warum hast du mich angekettet?'
Film: Stöhnen der schwarzen Schlange
Teilnehmer: Christina Ricc

Volldampf: Gut gemacht, Hollywood. Sie haben uns Ricci in Aktion gegeben. Bonuspunkte dafür, dass Sie sie uns mehr als einmal gegeben haben: An einen Heizkörper gekettet, ahnungslose Hausgäste ausnutzen, mehr an einen Heizkörper gekettet.

Das Einzige, was sexier ist als die erwachsenen Wednesday Adams, ist sie in einem kaum sichtbaren T-Shirt, das an eine Heizung gekettet ist. Ricci's Rae liebt das Du-weißt-schon-was; Sie ist buchstäblich in Hitze, wenn sie ihre Lust nicht befriedigen kann. Es führt sie zu Orten, R-bewerteten Orten, wie Partys und Fußballfeldern. Es führt sie auch zur Haustür von Samuel L. Jacksons Haus, als ihr Spidey bei der Anwesenheit eines jungen, bescheidenen Besuchers ein Kribbeln auslöst. Er hatte keine Ahnung, was ihn erwarten würde, reagierte aber entsprechend auf den Anblick von Rae, die auf ihn zukam, zog ihr Shirt aus und war bereit für eine Party auf den Dielen. Nochmals vielen Dank, Tinseltown.



82: Die erste Tracht Prügel
Film: Sekretär
Teilnehmer: Maggie Gyllenhaal und James Spader

Volldampf: Es wurde als eine der sexiesten Szenen im Film angepriesen: der Moment in der schwarzen Komödie von 2002 Sekretär als Maggie Gyllenhaals Charakter zum ersten Mal erkennt, dass sie eine Masochistin ist, da sie von ihrem Chef (James Spader) wegen eines Tippfehlers 'diszipliniert' wird.

Der Tabu-Moment beginnt langsam und unbequem – genau wie es sicherlich im wirklichen Leben der Fall wäre – aber baut sich zu einem Fieberpegel voller Spanky-Action auf.

Die Reaktion von Gyllenhaals Charakter ist größtenteils die Quelle der Dampfigkeit. Da die Kamera oft auf ihr Gesicht gerichtet ist, sehen wir eine Mischung aus Schock, Verletzlichkeit und Zufriedenheit, die den Moment wirklich (ähm!) antreibt.



81: Sechzig-Minuten-Mann
Film: Stier Durham
Teilnehmer: Kevin Costner und Susanne Sarandon

Volldampf: Diese romantische Komödie, die in der Welt des Minor-League-Baseballs spielt, zeigt eine Liebesszene im dritten Akt zwischen Catcher „Crash“ Davis (Costner) und Baseball-Groupie Annie Savoy (Sarandon), die gleichermaßen heiß und humorvoll ist.

Nachdem sein Schützling – und Annies Geliebter – Pitcher „Nuke“ LaLoosh (Tim Robbins, der später Sarandons langjähriger Off-Screen-Partner wurde) es bis zu den Majors schaffte und von den Durham Bulls entlassen wurde, stellt ein niedergeschlagener Crash fest Trost in den Armen und zwischen den Beinen von Annie. Nach drei verbalen Auseinandersetzungen und heftigen Flirts vollenden Crash und Annie endlich ihre Beziehung. Obwohl ihre erste Sitzung voller sexueller Spannungen ist, passiert die denkwürdigste Liebesszene des Films, nachdem Crash Annies Zehennägel lackiert hat, während sie an die Bettpfosten gefesselt ist.

Untermalt von The Dominoes „Sixty Minute Man“ toben Crash und Annie in der Badewanne, umgeben von mehr Kerzen, als man an Weihnachten in der Kirche finden würde. Das fröhliche (aber nicht zu subtile) Lied unterstreicht perfekt die nostalgische, aber derbe Herangehensweise des Films an Sex und Romantik. Crash und Annie schlagen in ihrer Badewanne buchstäblich Wellen und löschen mehrere Kerzen, wenn der Song seinen Höhepunkt erreicht.





80: Hey, Jude
Film: Jude
Teilnehmer: Kate Winslet und Christoph Eccleston , aber nicht TARDIS

Volldampf: Wenn Sie auf der Suche nach frontaler Nacktheit sind, brauchen Sie nur die schöne Kate Winslet anzurufen. Sie hat das alles bei mehr Gelegenheiten entblößt, als wir uns leicht erinnern können, aber die vielleicht bemerkenswerteste davon war in Michael Winterbottoms Adaption des Romans von 1996 Judas der Obskure von Thomas Hardy. An ihrer Nacktheit im Film war jedoch nichts Unverständliches.

In der Tat die Szene, in der man sich am besten erinnert Jude beinhaltet ein bisschen Liebesspiel zwischen Winslet und Christopher Eccleston, der von den Geeks unter uns für immer als Doctor Who gebrandmarkt wird. Aber neben Ecclestons Zeitreise in die klar definierten Ecken und Winkel der damals 21-jährigen Winslet nahm die Schauspielerin auch an einer etwas kontroversen und anschaulichen Geburtsszene des Films teil. Offensichtlich nicht so gut wie die Sexszene.





79: Schal-Bondage
Film: Mich sanft töten
Teilnehmer: Heather Graham und Josef Fiennes

Volldampf: Wir haben eine Babyschildkröte mit einem Straßenschild für eine Aufnahme von fünf Echtzeit-Sekunden der fünfminütigen Sequenz mit Heather Graham, einem Seidenschal und dem anderen Fiennes-Schauspieler geschossen.



Mich sanft töten ist pure Direct-to-Cable-Unterhaltung, ein Film zum Ansehen, während alle Talkszenen schnell vorgespult werden. Grahams Charakter kommt sozusagen zur Geltung, wenn Fiennes Lothario reichlich Gelegenheit bietet, ihre sanfte Schönheit ihr inneres Rollergirl finden zu lassen. Und nichts hilft bei der sexuellen Entdeckung mehr, als Menschen mit einem Schal zu fesseln. Sie ahnen, wo das hinführt? Obwohl Fiennes das schauspielerische Äquivalent zum Koma ist, müssen wir es dem Typen geben, weil er jeden Tag zur Arbeit kommt. Es ist ein schmutziger Job, aber wir müssen uns fragen – warum konnte man uns nicht darum bitten?



78: Eroberung
Film: Alexander
Teilnehmer: Colin Farrell und Rosario Dawson

Volldampf: Oliver Stones episches Biopic über Alexander den Großen (gespielt von Colin Farrell) geht detailliert auf die Bisexualität seines Themas ein. Während seine homosexuelle Romanze mit Hephaestion (Jared Leto) die meiste Presse erhielt, war es Alexanders Eroberung der baktrischen Schönheit Roxana (Rosario Dawson), die auf der Leinwand am meisten Aufsehen erregte.



Nachdem er Zeuge von Roxanas sinnlichem Tanz vor seinem Hof ​​geworden ist, zielt der junge mazedonische König auf sie als seine nächste Eroberung ab. Alexander konfrontiert die widerstrebende Roxana, fängt sie effektiv ein und zwingt sie ins Bett. Er reißt ihr die Kleidung vom Leib, während sie sich wehrt. Beide enden mit nacktem Oberkörper, wobei Rosarios üppige Melonen durch die Szene wie Pendel schwingen. Sie krallt nach ihm, was das Tier in Alexander nur zu entfesseln scheint.

Was als Vergewaltigungsszene beginnt, wird bald zu einer Verführung, als er ihr seine Liebe gesteht, während sie ihm einen Dolch an die Kehle hält. Ah, der kriegt sie immer. Alexander und Roxana umkreisen sich wie Tiere, bis sie ihrer rohen Leidenschaft erliegen und eine verrückte Liebe der Antike machen. Sie heiraten schließlich, aber der Film behauptet, dass Alexanders Herz immer seiner bromantischen Begleiterin Hephaestion gehören würde.



77: Eulenschiff der Liebe
Film: Wächter
Teilnehmer: Nachteule und Seidengespenst -- und Leonard Cohen

Volldampf: Dan Dreiberg ( Patrik Wilson ) ist in fast jeder Hinsicht super – er ist der ehemalige Verbrechensbekämpfer, bekannt als Nite Owl, er hat ein Batcave-artiges unterirdisches Versteck, und das Beste von allem, er hat ein Super-Tech-Schiff namens Owl Ship. Das einzige Problem für Nite Owl? Er kann es nicht aufstehen.



Aber keine Angst, denn Silk Spectre ist da! Gespielt von der Schönen Malin Akkermann , Silk Spectre ist ein weiterer pensionierter Superheld und alter Freund von Dan. Die beiden sind jedoch von ihrem zivilen Lebensstil frustriert, und nachdem ein, äh, ohnmächtiger Liebesversuch nirgendwo hinführt, beschließen Nite Owl und Silk Spectre, aus dem Ruhestand zu kommen und ein paar Superhelden zu werden. Das lädt Dans Batterien auf, und in einem postheroischen Anfall von fleischlichem Wahnsinn an Bord des Eulenschiffs besiegelt er schließlich den Deal mit der seidigen und sehnigen Silk Spectre, die ihr Lederkostüm in einem Moment öffnet, den jeder Comic-Freak hat seit Jahren geträumt. Leonard Cohens „Hallelujah“ spielt im Hintergrund und versetzt die Szene leicht in den Bereich der Parodie … aber nur geringfügig. Was braucht ein Superheld mehr als ein Superküken und ein Superschiff?



76: Der heiße Huxtable
Film: Engel Herz
Teilnehmer: Lisa Bonnet und Micky Rourke

Volldampf: Es war, als wäre America's Sweetheart völlig versaut auf uns losgegangen. Wahnsinnig schlampig, wie Hühner massakrierend, Voodoo praktizierend schlampig. Es war der Tag, an dem die Musik starb … der Tag, an dem Denise Huxtable es mit Mickey Rourke tat.



Der Film war Engel Herz , ein gruseliger Film Noir, der in New Orleans spielte, mit einem Detektiv aus Brooklyn (Rourke) und dem Teufel selbst (in der Person von Robert De Niro). Vielleicht war es ihre gemeinsame Brooklyn-Hintergründe, die die Charaktere von Rourke und Bonet zusammenbrachte (jeder weiß, dass die Huxtables in Brooklyn Heights leben), aber was auch immer der Grund war, ihr daraus resultierender heißer Sex war eindeutig genug, dass er teilweise geschnitten werden musste, um den Kuss zu vermeiden -des Todes NC-17-Bewertung. Bonets Karriere hingegen hat im Wesentlichen diesen Kuss bekommen (während sie eine Vielzahl anderer Dinge von Rourke bekommen hat) – anscheinend hat die Szene Bill Cosby so erschüttert, dass Denise Huxtables Tage gezählt waren.

Schlecht für sie, aber gut für uns, oder?



75: Blue-Lit Boinking
Film: Wahre Romanze
Teilnehmer: Christian Slater und Patricia Arquette

Volldampf: Tony Scotts Wahre Romanze (geschrieben von Quentin Tarantino und veröffentlicht ein Jahr zuvor Schundliteratur ) ist einer der ganz Großen der 1990er Jahre. Und der springende Punkt des Films ist, wenig überraschend, die Romanze zwischen den beiden Hauptfiguren, Christian Slaters Clarence Worley und Patricia Arquettes Alabama Whitman.



Die beiden treffen sich zu Beginn des Films auf seltsame Art und Weise, wobei das neue Callgirl Alabama scheinbar bei einem Sonny-Chiba-Dreifachfilm auftaucht, den ein einsamer Clarence an seinem Geburtstag aufnimmt. Sie verstehen sich gut und die oben abgebildete blau beleuchtete Nacht der Leidenschaft findet statt. Aber danach enthüllt Alabama unter Tränen, dass sie von Clarences Freund angeheuert wurde, um ihm eine gute Zeit zu zeigen … und dass sie keine „beschädigte Ware“ ist. Clarence ist damit fertig, und es ist Liebe auf den ersten Blick, also heiraten sie am nächsten Tag und leben (schließlich) glücklich bis ans Ende ihrer Tage.

Oh, und sie schmeckt auch wie ein Pfirsich.



74: Lastkahn-Orgie
Film: Caligula
Teilnehmer: Alle

Volldampf: Wenn Sie eine Orgie in Ihre Liste der 100 heißesten Filmmomente aufnehmen möchten, dann ist dies die Orgie, mit der Sie gehen möchten.



Natürlich wäre ein solcher Index nicht vollständig ohne die Erwähnung dieses seltsamen und unerklärlichen Pornofilms mit großem Budget und großem Namen aus dem Jahr 1979. Er enthält echte Stars – sogar echte Schauspieler – wie Malcolm McDowell , John Gielgud, Peter O’Toole und Helen Mirren. Es enthält auch alle Arten von anschaulichem Hardcore-Sex – du nennst irgendeine besondere Neigung und es ist wahrscheinlich hier. Und im Fall der Orgienszenen wie dieser ist es das wahrscheinlich alle hier.

Das Warum und Wie Caligula 's Produktion und wie ein Schauspieler wie John Gielgud im selben Film wie eine Golden Shower-Szene landen kann, ist eine Diskussion, die am besten an anderer Stelle geführt wird, obwohl es nicht zu leugnen ist, dass dies einer der merkwürdigeren Einträge auf dieser Liste ist.



73: Das „Auto“ in „Auto-Erotik“ setzen
Film: Absturz
Teilnehmer: James Spader und Deborah Unger

Volldampf: Wenn uns David Cronenbergs verdrehte Geschichte über bizarre Sexualität etwas beigebracht hat, dann, dass Sie das nächste Mal, wenn Sie in einen Fender-Bender auf einem Parkplatz verwickelt sind, nicht wütend werden, sondern erregt werden. Auf viele Arten, Absturz ist fast ein antierotischer Film, distanziert und kalt, mit einem unglaublich desexualisierten Blick auf fetischistische Erforschung, aber das bedeutet nicht, dass es nicht ein paar bemerkenswerte Momente gibt.



Vorher tat er sein Bestes in William Shatner Boston Legal , James Spader hatte in dieser NC-17-Extravaganz jede Menge perversen Sex im Auto mit verschiedenen Frauen, und in einer Sequenz gab es vor allem einige brandheiße, post-boning-Geplänkel zwischen Spader und Deborah Unger, die viele von uns immer noch hier sind Stellen Sie sich das Mädchen mit dem roten BH in Fincher's vor Das Spiel . Dies ist vielleicht einer der wenigen Filme auf dieser Liste, der es für das schafft, was nach dem heißen Moment passiert, als für den eigentlichen Sex selbst, aber James Spader dabei zuzusehen, wie er auf der klaffenden Narbe einer Frau in die Stadt geht, ist einfach verdammt gruselig.



72: Highschool-Liebe
Film: Alle richtigen Bewegungen
Teilnehmer: Tom Cruise und Lea Thompson

Volldampf: Bevor Goose sein Flügelmann war, bevor Marty McFly ihr Sohn war, machten Tom Cruise und Lea Thompson (jeweils) das Highschool-Angst-Ding in Alle richtigen Bewegungen .



Cruise spielt einen Footballstar mit großen Träumen in einer kleinen Stadt in Pennsylvania. Und einer dieser Träume wird mit Hilfe von Caroline in the City wahr. Ein Auto und später Cruises mit Trophäen gesäumter Raum sind die Kulissen für einige „Take My Breath Away“-Action, aber wir hätten uns mehr dampfende und weniger Buttshots von Cruise gewünscht. Die letztere Szene ist weniger heiß als zärtlich, und ja, das stimmt, wir haben eine sanfte Seite. Aber das umständliche Fummeln im Auto… ist schön! Fügen Sie dem Mantel also eine weitere Trophäe hinzu, Cruise. Du hast dich mit Thompson zusammengetan, bevor es Howard the Duck tat.



71: Der geblasene Hase
Film: Der braune Hase
Teilnehmer: Vinzenz Gallo , Chloë Sevigny , und nirgends ein Häschen zu sehen

Volldampf: Die Darstellung von echtem Hardcore-Sex im Mainstream-, Nicht-Porno-Filmemachen war ein, ähm, heikles Thema, das mindestens bis in die späten 1960er / frühen 1970er Jahre zurückreicht. Seit jener Ära, als die befreiten gesellschaftlichen Sitten freizügiger wurden gegenüber dem, was auf der großen Leinwand zu sehen war, gab es immer wieder Versuche, in ernsthaften dramatischen Filmen sozusagen an die guten Sachen heranzukommen.



Ein solcher Versuch kam in der ziemlich heißen – und berüchtigten – BJ-Szene aus dem Indie von 2003 Der braune Hase . Geschrieben, produziert und inszeniert von Star Vincent Gallo, baut sich der Film zu einer Handlung auf Schundliteratur 's Fabienne könnte sagen, orales Vergnügen, das Chloe Sevigny dem Schauspieler bereitet. Dass die Szene in den größeren Kontext der eher traurigen durchgehenden Linie von Gallos Film passt, schmälert seine Dampfhaftigkeit nicht. Auch nicht die Kontroverse um die Veröffentlichung des Bildes.





70: Vampire Lesben
Film: Der Hunger
Teilnehmer: Susan Sarandon und Catherine Deneuve

Volldampf: Regisseur Tony Scott taucht heute erneut auf dieser Liste auf, dieses Mal mit seinem Regiedebüt „Der lesbische Vampir“. Der Hunger . Auch wenn die Mode mancher Gegenwart nach heutigen Maßstäben altmodisch erscheinen mag – Susan Sarandons „Flock of Seagulls“ zum Beispiel – enttäuscht eine Szene voller sapphischer Entzücken mit zwei wunderschönen Stars jemals?

Die fragliche Sequenz kommt spät im Film, als die uralte, aber atemberaubende Vampire Catherine Deneuve ihre neueste auserwählte Begleiterin, das zukünftige Mädchen von Tim Robbins, verzaubert. Alles beginnt, nachdem ein bisschen Wein auf Sarandons Brustwarzenhemd getropft ist, was zu einem Strip-Down und etwas Soft-Focus-Softcore-Vamp-auf-bald-Vamp-Action führt. Natürlich mit ein bisschen Blut.

Interessanterweise verwendet die Szene die gleiche Musik (aus der Oper von Leo Delibes Lakme ), die Scott später in seine einbauen würde Wahre Romanze , obwohl die Szene dieses Films (der Tod von Dennis Hopper) blutiger war und die lesbische Action völlig fehlte.





69: Fenster entkleiden
Film: Ein Polizist und ein Gentleman
Teilnehmer: Richard Gere und Debra Winger

Volldampf: Dieses erfolgreiche Liebesdrama aus dem Jahr 1982 folgt Zack Mayo (Richard Gere), einem aufstrebenden Marinepiloten in der Ausbildung an der Aviation Officer Candidate School. Zack und sein Kollege Sid (David Keith) treffen ein Paar einheimische Schönheiten, Paula (Debra Winger) und Lynette (Lisa Blount).



Während Lynette die Frau eines Piloten werden möchte, um dem Kleinstadtleben zu entfliehen (und bereit ist, einige verabscheuungswürdige Dinge zu tun, um dies zu erreichen), ist Paula damit einverstanden, dass ihre Beziehung zu Zack das ist, was sie ist: eine sexuelle Affäre, die wird endet nach Abschluss seiner Ausbildung. Aber Romantik schleicht sich in ihre Situation ein, wie die denkwürdigste Liebesszene des Films beweist.

Beim Liebesspiel am Fenster ihres Motelzimmers schaukeln die nackten Körper von Zack und Paula hin und her, während er sanft ihre nackten Brüste küsst. Die Szene spielt sich realistisch ab – tatsächlich deuten Hollywood-Gerüchte darauf hin war real, aber das ist wahrscheinlich Bulle – mit der Zuneigung und dem Humor zwischen den Charakteren fühlt sich die Sequenz nur echter an.



68: Piper-Möbel Wechselt Teams
Film: Verloren und im Delirium
Teilnehmer: Piper Perabo und Jessica Pare

Volldampf: Danke, Kanada… dafür, dass du uns Eishockey, John Candy, das Elektronenmikroskop, Clearly Canadian Sprudelwasser und Verloren und im Delirium . Letzteres kennen Sie vielleicht auch als „dieser lesbische Schulmädchenfilm“ mit Piper Perabo, Jessica Pare und Mischa Barton.



In einem verblüffenden Gegensatz zu fast jeder anderen Rolle, die sie je gespielt hat, mischt sich Barton nicht in die lesbische Action ein. Diesmal ist der Spaß Perabo und Pare vorbehalten, und Barton ist nur ein Beobachter. Als sie sie zum ersten Mal küssen sieht, ist sich Barton sicher, dass es nur ein bisschen albernes „Üben“ ist, aber sie merkt bald, dass es um einiges mehr geht.

Die ganze Natur ihrer Beziehung offenbart sich, als sie sie schließlich – wie auch der Zuschauer – nackt im Bett zusammen sieht. Die Einleitung zu diesem Moment ist eine große Neckerei, die sich mit einer kunstvoll gefilmten, intimen Szene auszahlt, in der sich die beiden jungen Liebenden in einen ungezügelten Kuss- und Liebkosungsrausch versetzen.

Kanada, wir schulden dir was.



67: Von Zoe mit Liebe
Film: Zoe töten
Teilnehmer: Julia Delpy und Erich Stoltz

Volldampf: Dies Schundliteratur -artige Geschichte über einen Bankräuber, der nach Paris kommt, ein Callgirl bettet und dann beschließt, die Bank auszurauben, in der sein Callgirl arbeitet, ist voller Schießereien und Scherze. Aber zwischen den Einzeilern und dem Mündungsfeuer kommt eine sehr gut gemachte und sehr heiße Begegnung zwischen Stoltz' Zed und Delpys Zoe unter der Decke.



Wir mochten Delpys Französin schon immer Jenseits von Sonnenaufgang , aber wir haben es absolut ins Herz geschlossen Zoe . Die Dame hat's drauf, und wenn Sie den Beweis nicht selbst gesehen haben, hauen Sie ab wie ein Ballkleid in die nächste Videothek. Und danke uns später.



66: Das Küken aus Mittel Hat David Lynch
Film: Verlassene Autobahn
Teilnehmer: Patricia Arquette und Balthasar Getty

Volldampf: Vergessen Sie den Versuch, diesen Film oder die meisten Filme von David Lynch zu verstehen. Alles, was man wissen muss, ist, dass Patricia Arquette sich oft auszieht. Lynch hat nie eine Hauptdarstellerin kennengelernt, die er nicht auf einen Doppelidentitäts-Kopftrip mitnehmen könnte, und Arquette besteht darin, die brünette LA-Frau Renee und die blonde Femme Fatale Alice zu spielen.



Alices Reise durch den Spiegel wird während einer Sexszene in der Wüste buchstäblich im Scheinwerferlicht eingefangen. Wir könnten versuchen zu erklären, warum und wie die Dinge hierher führen, aber wir wollen unser Gehirn lieber nicht mit Denken ermorden. Wisse stattdessen einfach, dass Alice und ihr Mann Peter in der Wüste herumtollen, wobei Peter sagt: „Ich will dich“ und Alice flüstert: „Du wirst mich nie haben.“ Wir werden Alice auch nie haben, aber wir werden immer diese Szene haben.

Also haben wir das für uns am Laufen, was schön ist.



65: Schlagsahne-Bikini
Film: Uni-Blues
Teilnehmer: Ali Larter und James van der Beek

Volldampf: Jonathan „Mox“ Moxon (James Van Der Beek) wird der neue Quarterback und Kapitän seines Highschool-Teams, nachdem Lance Harbor (Paul Walker) eine Verletzung erlitten hat. Mox erobert nicht nur Lances Football-Position, er bekommt auch fast seine Freundin!



Lances heißer Cheerleader-Squeeze Darcy Sears (Ali Larter) gibt Mox bald die Zügel. Darcy möchte nicht für immer in ihrer Sackgassen-Kleinstadt gefangen bleiben und sieht es als ihren Ausweg an, einen Star-Footballspieler zu trampen. Zuerst zieht sie sich teilweise in Mox' Auto aus, während er sie mitnimmt (nicht so!). Später versucht sie es mit einer direkteren Verführungsmethode, indem sie in einem 'Bikini' mit Schlagsahne und sonst nichts den Raum betritt.

Mox jedoch fehlt der Drang, den fast jeder rotblütige Mann verständlicherweise haben würde, wenn ein heißes nacktes Küken mit ihren ungezogenen Teilen, die mit Schlagsahne bedeckt sind, die Lippen mit Ihnen verbindet. Er weist sie ab. Ja, dieser Dawson ist ein Stand-up-Typ … oder ein kompletter Idiot.



64: 3D-Sex
Film: Mein verdammter Valentinsgruß 3D
Teilnehmer: Betsy Rue und drei Minuten wunderschönes, lebensechtes 3D

Volldampf: Es ist die Zukunft des Kinos, weißt du das nicht? Wir sprechen hier von 3D – und zwar Benutzerbild und Alice im Wunderland und Kampf der Titanen Im multidimensionalen Format sind alle schön und gut, aber die wahre Magie und Majestät von 3D liegt dort, wo uns alle anderen Künste unweigerlich auch hinführen: Sex.



Also allein aus diesem Grund Mein verdammter Valentinsgruß 3D verdient eine Aufnahme in diese Liste mit seiner umwerfenden dreiminütigen Sex-/Voll-Nacktszene mit Betsy Rue. Endlich verstehen wir, worum es bei 3D wirklich geht! Schade, dass die Szene schließlich mit einem Mörder endet, der Betsy jagt ... Sonst wäre es auf dieser Liste viel weiter oben angekommen. Um das Mädchen selbst zu paraphrasieren: 'Sie sieht heute so heiß aus!'



63: Sie machen hauptsächlich Pornos im Tal
Film: Zwei Tage im Tal
Teilnehmer: Charlize Theron und James Spader

Volldampf: Es ist eine seltene Sache, dass ein Mädchen gleichzeitig süß, sexy, geeky, zurückhaltend und verdammt heiß ist, aber Charlize Theron schafft es irgendwie brillant. Sie sehen sie als die charmante, niedliche Britin in Shows wie Verhaftete Entwicklung und es ist schwer, sie sich als die bildschirmschmelzende Verführerin vorzustellen Zwei Tage im Tal der Dinge in weißen Dessous aufpeppt, die Supermodels dazu bringen würden, vor Neid Seppuku zu begehen.



Leider ist es kein sehr guter Film -- noch so ein Post- Schundliteratur Möchtegern-Abzocke – aber verdammt, das Mädchen hat einen Körper wie aus dem Olymp und Beine wie Zirkusstelzen. Es ist schwer, 12 Fuß groß und sexy zu sein, aber sie schafft es. Zum Glück für uns war sie zu diesem Zeitpunkt jedoch noch kein großer Star und stimmte einer Menge halbnackter Herumtollen mit James Spader zu, der wie Mickey Rourke öfter auftaucht, als es auf dieser Liste angenehm ist.



62: Das Richtige tun. Auf einem Schreibtisch.
Film: Dschungelfieber
Teilnehmer: Wesley Snipes und Annabella Sciorra

Volldampf: 1991er Dschungelfieber zeigte einen damals Steuern zahlenden Wesley Snipes, der in eine immer noch gute Annabella Sciorra verknallt war. Und von da an wissen Sie, wie die Geschichte weitergeht: Junge trifft Mädchen, Junge spricht mit Mädchen, Junge macht Mädchen auf ihrem Zeichentisch …



Ja, Blade macht es in einer Szene, die laut der beteiligten Schauspielerin nicht genau nach Plan lief. Laut den Memoiren von Regisseur Spike Lee Das ist meine Geschichte und ich bleibe dabei , verrät die Schauspielerin, dass sie keine Ahnung hatte, dass Snipes ihre Unterwäsche ausziehen und so ziemlich alles entblößen würde. Zum Glück für uns hat am Ende alles geklappt.



61: Bitte, Sir, darf ich etwas Moore haben
Film: Wegen letzter Nacht…
Teilnehmer: Demi Moore und Rob Lowe

Volldampf: Jeder, der glaubt, dass die Gesetze der Welt unveränderlich sind – dass Zeitreisen nicht möglich sind, dass oben oben ist und zwei plus zwei immer vier ergibt – sollte sich Demi Moore genau ansehen und sich daran erinnern, dass sie es fast ist 50. Diese Frau, für die viele Männer junge, vollbusige Studentinnen von einer brennenden Brücke in ein Meer voller gefräßiger Megalodons stoßen würden, ist fast ein halbes Jahrhundert alt.



Stellen Sie sich also unsere Demi-Freude vor, dass sie, bevor sie den Hügel ihres einst beachtlichen Ruhms erklomm – und den armen Kutcher-Jungen gesetzlich vergewaltigte – uns mit ein paar guten Szenen voller Vollblut-Effing zurückließ … Und trotzdem mit Rob Lowe, der anscheinend so künstlerisch von seinem Schlafzimmertoben mit Demi inspiriert war Wegen letzter Nacht… dass er seine Aussage bei der Polizei mit „Yeah, about this sex tape“ begann, als er 1988 versuchte, einen kleinen, weniger bekannten eigenen Film zu verteidigen.





60: Keanu hat drei
Film: Bram Stokers Dracula
Teilnehmer: Drei heiße Vampire – und Keanu Reeves

Volldampf: Francis Ford Coppolas stilisierte Version der klassischen Geschichte von Dracula hat seinen Anteil an Dampf – es gibt hier Themen über sexuelles Erwachen und dergleichen – aber während Winona Ryder es mit einem vampirischen Commissioner Gordon verwechselt, ist alles schön und gut, Wir bevorzugen die Szene mit Keanu Reeves und einem Trio von Vampirinnen. Es ist eine kranke, blutsaugende und sexy Menage a trois … oder wie auch immer eine Menage a trois heißen würde, wenn sie aus vier Personen besteht. Oder eine Person und drei Vampire.

Die Israelin Michaela Bercu, die Rumänin Florina Kendrick und – das Beste von allem – die Italienerin Monica Bellucci spielen die drei Bräute von Dracula, die gleichermaßen Freude daran haben, Keanu zu verführen und Babys zu essen. Aber vergiss den zweiten Teil, denn es ist die aus dem Ruder gelaufene „Whoaaa“-Szene, in der einem gefangenen und unterwürfigen Reeves die Kleider zerrissen, seine Brustwarzen gelutscht und seine vampirische Jungfräulichkeit gesprengt wird, die uns Schauer über den Rücken jagt. Sicher, die Sache mit den Schlangen in den Haaren und dem Schmelzen der Kreuze ist irgendwie seltsam und bringt uns nicht einmal dazu, im Großen und Ganzen auf die Leistengegend zu kauen, aber trotzdem … Monica Bellucci! Mit Reißzähnen!





59: Vertrauen Sie einigen wenigen, beäugen Sie den Rest
Film: Tödliche Frau
Teilnehmer: Rebecca Romijn-Stamos-O'Connell und Antonio Banderas

Volldampf: Erinnerst du dich als Rebekka Romijn war Rebecca Romijn-Stamos? Bevor sie O'Connell'd bekam? Wir tun es. 2002 Tödliche Frau , unter der Regie von Brian De Palma, hatte viele Probleme, aber keines davon zeigte Mystique als ein Mädchen, das unter doppelter Identität leidet und mit Banderas' glücklosem Fotografen dreifache Wiedergutmachung spielt. (Erst Angelina, dann Rebecca? Gut gespielt, Papa aus Spionagekinder .)



Rätsel führen zu Doppelkreuzen und Doppelkreuze führen zu einer Stripszene, wie es alle guten Intrigen tun sollten. Die ehemalige Mrs. Onkel Jesse entblößt alles, und Millionen von Männern beginnen sich gleichzeitig die gleiche Frage zu stellen: Warum passieren all diese großartigen Dinge immer den Banderas?



58: Wir haben Bush!
Film: Rache der Nerds
Teilnehmer: Nerds und Busch

Volldampf: 1984 Rache der Nerds war Mitte der 80er Jahre ein bahnbrechender Film, der die Zukunft des aufstrebenden Genres der frechen Teenie-Komödie festigte.



Der Film erzählt die Geschichte einer Gruppe von College-Nerds, die von einer Jock-Bruderschaft, den Alpha Betas, und ihrem Gegenstück, den Pis, belästigt werden. Als Teil ihrer Vergeltung platzieren die Nerds versteckte Kameras im Pi-Haus und hier kommt die Hitze ins Spiel.

Es gibt eine ebenso heiße wie urkomische Szene, in der die Nerds ihr Videosystem hochfahren, das alles per Fernbedienung gesteuert wird. Während die Gruppe zusieht, wie die Mädchen ihre Hemden ausziehen, ruft Booger, gespielt von Curtis Armstrong, aus: „Das ist b#!!$*!t. Ich will Busch!“ Und es ist Busch, den er bekommt, als die Kamera in einer prickelnden Enthüllung nach unten schwenkt.



57: Keri Russell neckt und bittet
Film: Acht Tage die Woche
Teilnehmer: Felicity in ihrem BH und Höschen und verschiedenen Unterwäsche

Volldampf: Acht Tage die Woche wird aus der Sicht von Peter erzählt, einem Nerd, der in seine superheiße Nachbarin Erica verliebt ist (gespielt von Keri Russell mit frischem Gesicht). Als Peter sieht, wie Erica in einem nassen T-Shirt herumtollt, ist das mehr als er ertragen kann, und er resigniert, um ihr nachzugehen. Auf Anraten seines Großvaters beschließt Peter, auf Ericas Rasen zu campen, bis sie zustimmt, mit ihm auszugehen. Glücklicherweise werden Peters Träume wahr … und noch einige mehr.



Während sich das junge Paar darauf vorbereitet, ihre Beziehung zu vollenden, macht Erica einen unglaublich heißen Good-Girl-Gang-Bad-Striptease, um die Bühne zu bereiten. Keri Russell, der diesen weißen BH und das Höschen schaukelt, ist ein Bild, das sich für immer in unser Gedächtnis einbrennen wird.

Props an MIA-Schauspieler Joshua Schaefer, der Peter im Film spielte. Er hat nie wieder gehandelt, aber was für eine Art zu gehen.



56: Der Gefangene von Aska-Bang
Film: Und deine Mutter auch
Teilnehmer: Diego Mond , Maribel Verdu und Gael Garcia Bernal

Volldampf: Wir können die Tonhöhe hören: 'Zwei mexikanische Teenager begeben sich auf einen Roadtrip, mit einer älteren, schönen Frau im Schlepptau.' Jetzt geht man sofort zum zweiten Ende, wie ihre Geschichte endet: Mit einem Dreier. Man geht hin und erwartet, dass es entlassen wird, aber entweder durch Glück oder durch Gnade, brutha, ihre Geschichte endet wirklich mit einem Dreier!



Überlassen Sie es Regisseur Alfonso Cuaron, Tenochs und Julios Route 66-Exkursion in eine Reise zu verwandeln, die wirklich die heißesten Endziele verdient. Verdu, wie die beiden Jungen feststellen, ist nicht nur für die Fahrt mit dabei. Gegen Ende ihrer Reise serviert sie Tenoch und Julio ein Sex-Sandwich – warte, das klingt ein bisschen zu krass. Sicher, Dreier sind das, was sie sind, aber die Szene hat tatsächlich einen Weg gefunden, sowohl heiß als auch dramatisch motiviert zu sein. Was es noch heißer macht.



55: Das ist eine Metapher, nicht wahr?
Film: Wassertropfen auf brennenden Felsen
Teilnehmer: Ludivine Sagnier und Freunde

Volldampf: In dieser provokanten, tragikomischen Arthouse-Charakterstudie wird eine Menge sehr seltsamer Sex gehabt: schwuler Sex, heterosexueller Sex, Transgender-Charaktere und ein bizarrer Fetisch mit einem Regenmantel. Wenn es hier eine Geschichte gibt, können wir ehrlich gesagt keine finden, aber zum Glück nicht wirklich brauchen auch eins.



Wir würden uns schwer tun, eine bestimmte Szene als unseren Lieblingsmoment auszuwählen, aber es besteht kein Zweifel, dass einer der Stars des Films, Ludivine Sagnier, ein wandelnder, sprechender, menschlicher Luftbefeuchter ist, der jeden Moment, in dem sie auf dem Bildschirm ist, für uns heiß genug macht Zwecke.



54: Der Amidala-Streifen
Film: Näher
Teilnehmer: Natalie Portman und Clive Owen

Volldampf: Königin Amidala ist erwachsen und stellt in diesem sexuell offenen Theaterstück unter der Regie von Mike Nichols ihr ganzes Vermögen zur Schau. Der heißeste Moment im Film ereignet sich, als der sexbesessene Dermatologe Larry Gray (Owen) auf Alice Ayres (Portman) trifft, die in einem Striplokal arbeitet. Larry erkennt Alice von einer Fotoausstellung, an der er teilgenommen hat, aber sie täuscht Unwissenheit vor.



Die folgende Szene wechselt zwischen verstörend und erotisch. Während eines Tanzes in einem privaten Raum fragt Larry Alice nach ihrem Namen und sie bestreitet weiterhin, dass es Alice ist, sondern Jane Jones. Je mehr sie es jedoch leugnet, desto hitziger wird Larry und wirft ihr Bargeld zu, während er in eine pornografische Tirade startet.

Während sie für ihn rumpelt und schleift, verlangt Larry, dass sie ihm etwas Wahres erzählt, worauf sie antwortet: „Lügen ist der größte Spaß, den ein Mädchen haben kann, ohne sich auszuziehen … aber es ist besser, wenn du es tust.“ Es sollte jedoch beachtet werden, dass während dieser Szene keine tatsächliche Nacktheit vor der Kamera zu sehen ist; wir sehen nur Larrys Reaktion auf die Körperteile, die Alice/Jane ihm zeigt.



53: Unter der Haube
Film: Transformer
Teilnehmer: Megan Fox und ein Auto namens Bumblebee

Volldampf: Unsere Augen haben die Herrlichkeit des heiligen Wunderkindes gesehen… und es ist Megan Fox, Gottes Geschenk an den Computerfreak. In diesem schlanken, glänzenden, hochmodernen Modell beweist der gute Gott, dass er nicht nur ein Meistermechaniker ist, sondern auch ein wahrer Kenner der besten Maschinen, die jemals die Erde ziert haben – der weiblichen Form.



Das Bild von ihr, wie sie sich über die Motorhaube eines Autos lehnt (ein Auto namens Bumblebee, aber das ist eine ganz andere Geschichte), das umwerfend aussieht, verankerte sie sofort im Bewusstsein der Fanboys und garantierte ihr einen Platz in mindestens 1.001 IAPN Stars Babe-Artikeln .

Und wenn sie tatsächlich im wirklichen Leben mit Brian Austin Green rumhängt, was können wir dann tun, außer zu lächeln? Denn wenn David Silver Megan Fox bekommt, dann gibt es vielleicht Hoffnung für den Rest von uns …



52: Wir nehmen das mit
Film: Boxen Helena
Teilnehmer: Verschiedene Brüste und Bits

Volldampf: Manchmal muss man sich das Spielfeld vorstellen. Menschen in einem Büro voller Studiomanager; jemand sagt: „Worum geht es in Ihrem Film?“, und die Tochter von David Lynch tritt vor und sagt: „Es geht um einen vorzeitig ejakulierenden Arzt mit ernsthaften Mutterproblemen, der seiner supersexy Nachbarin die Gliedmaßen abhackt, sie in einer Kiste hält und lässt sie ihn verspotten, während er im Nebenzimmer bei Nutten punktet.' Manchmal muss man sich einfach vorstellen, dass jemand 'Grünes Licht' gesagt hat.



So wurde geboren Boxen Helena , eine bizarre, überkunstvolle Untersuchung sexueller Besessenheit mit nur einem Hauch von Akrotomophilie zu guter Letzt - die Sexualisierung von Amputierten. Während wir den Film gerne als gescheiterte Komödie betrachten, gibt es ein paar Fälle von relativ heißem Voyeurismus, die überall verstreut sind und ein für alle Mal beweisen, dass hinter jedem übergroßen Schlüsselloch ein Paar nackter Menschen steckt, die mit den Rollen des anderen spielen. Das oder eine armlose, beinlose Frau in einer Kiste. Es ist wirklich entweder/oder.



51: Jesse Spano, Wir kannten dich kaum
Film: Showgirls
Teilnehmer: Elizabeth Berkley und die Bühne einer glücklichen Stripperin

Volldampf: Nur der Typ, der uns gebracht hat RoboCop und Totaler Rückruf könnte Jesse Spano im Rohzustand liefern. Das Von der Glocke gerettet Star versteckte eine Menge Waren vor aller Augen hinter verrückten Locken und zu engen Sears-Jeans, die Regisseur Paul Verhoven sofort sah und wie wir dachte: „Ich frage mich, wie sie nackt aussieht, wenn sie diesen Typen auszieht und bumst Zwillingsgipfel Poolseite?'



O.K., über den letzten Teil haben wir nicht wirklich nachgedacht, und obwohl einer von Showgirls ' höchsten Tiefpunkt ist die Pool-Sex-Szene, unser Steamy Moment Award geht an Liz Berkleys Stripper-Herkunft. Nichts als sie, eine Stange, und ihr Lecken besagter Stange. Weg, das hier loszulassen, A.C. Slater. Wer auch immer gesagt hat, der Film sei Müll, kann die Freuden des schuldigen Vergnügens nicht einschätzen, besonders eines, das sich so gut für das Standbild eignet.





50: Drei mal zwei ist Sex
Film: Sirenen
Teilnehmer: Elle McPherson, Portia de Rossi , und eine dritte nackte Dame

Volldampf: Es scheint jetzt leicht ironisch, dass der Begriff „Sirene“, der sich ursprünglich auf ein Trio mythologischer Damen bezog, die lüsterne Männer von ihren erhabeneren Zielen verführen, jetzt am meisten mit dem schrecklichen Kreischen von Polizeiautos und Krankenwagen in Verbindung gebracht wird. Aber wir hier im IAPN-Büro verbinden den Begriff gerne mit dem Film von 1994, in dem drei Damen – darunter Elle MacPherson und Portia de Rossi – nackt erscheinen, um verschiedenen Menschen zu helfen, ihre sexuellen Wünsche zu entdecken und zu befriedigen.

Während es während des gesamten Films viel Nacktheit und Herumtollen zu sehen gibt, ist die bemerkenswerteste für unser Geld die Traumsequenz auf einem Fluss, in der die drei Damen über einen nebligen Felsvorsprung ausgestreckt sind, ähnlich wie die sagenumwobenen Sirenen von einst. Und wenn du denkst, dass wir zu gut sind, um einen feuchten Traumwitz zu machen, bist du verrückt, weil wir es absolut gerade getan haben.





49: Ein Bad nehmen
Film: Farbe der Nacht
Teilnehmer: Bruce Willis , Jane März , und etwas Willis Penis

Volldampf: Als Mann gibt es bestimmte Dinge, die Sie im Leben häufig zu sehen hoffen – riesige Brüste, die ziemlich weit oben stehen. Also haken Sie einen von der Liste mit dem dampfenden Psycho-Sex-Thriller ab Farbe der Nacht . Zwei Punkte für Jane March und jede Menge Location-Bumsen – Küchen, Duschen, Schlafzimmer, etc. Es gibt jedoch – und das ist bei Frauen sicher ganz anders – bestimmte Dinge, die man sich sehr anstrengt nicht um zu sehen.



Das Wichtigste unter diesen, so stellt man sich vor, ist das ruhige Herumhängen von Bruce Willis' silhouettiertem Schwanz, der wie ein verängstigter Aal durch einen mondbeschienenen Pool schwimmt. Farbe der Nacht , nehmen wir unsere beiden Punkte zurück. Aber wir geben sie in gutem Glauben dankbar für das folgende Hardcore-Wasserentbeinen zurück. Gut gespielt, Bruce Willis… gut gespielt.



48: Phoebe Cates Duschen
Film: Paradies
Teilnehmer: Phoebe Cates und Wasser

Volldampf: 1982 gab es kein heißeres Breakout-Starlet als die braunäugige Schönheit Phoebe Cates. Sie würde sich in diesem Jahr einen Namen machen Schnelle Zeiten an der Ridgemont High , als Objekt der masturbatorischen Zuneigung von Richter Reinhold, aber ihre erste Filmrolle kam einige Monate zuvor herein Paradies .



Paradies ist im Wesentlichen ein Blaue Lagune Abzocke über zwei junge Leute, die sich in einer Wüstenoase wiederfinden, wo sie Liebe und Sex entdecken. Cates ist hier mit dem Typen gepaart, der Buddy gespielt hat Karl verantwortlich , Willie Aames. Die Dampfigkeit kommt zum Kochen, als die Kamera fast eine volle Minute lang auf den köstlich nackten Cates verweilt, die unter einem Wasserfall duschen. Aufschäumen, ausspülen, wiederholen.

Natürlich wird Cates wieder auf dieser Liste auftauchen … da können Sie sicher sein.



47: Wie ich deine Mutter traf
Film: Wilde Orchidee
Teilnehmer: Mickey Rourke und Carrie Otis

Volldampf: Hier ist ein Tipp mit freundlicher Genehmigung von Mickey Rourke: Wenn Sie den Wunsch verspüren, sich eines Tages niederzulassen, zu heiraten und Kinder zu haben, ist es eine sehr gute Idee, die Frau nicht in einem Softcore-Film zu knallen, bevor Sie die Frage stellen weil es die anschließende Scheidung wirklich, wirklich peinlich macht.



Jeder, der sich erinnert Wilde Orchidee kratzt sich wahrscheinlich immer noch am Kopf und fragt sich, wie real diese Karnevals-Sexszene zwischen Rourke und Otis war, und während die eigentliche Antwort auf diese Frage lautet: „Real genug für einen ruhigen Freitagabend“, ist das Endergebnis eine der erotischeren Szenen Anfang der 1990er Jahre in die Kinos kam. Und noch mehr, wenn Sie die wesentlich fleischgefülltere ungeschnittene Version sehen. Aber obwohl Rourke derzeit einen alternden Wrestler spielt, dessen Zeit vorbei ist, kann Sie ein schneller Rücklauf oder ein Standbild daran erinnern, wie ... ähm ... flexibel dieser Typ damals war. Es gibt genug Gymnastik in dieser Sequenz, um eine Scorekarte auszufüllen und lautstark mit dem russischen Richter zu argumentieren, der Punkte für den schlampigen Abgang abzieht.



46: Whiskykrüge
Film: Las Vegas verlassen
Teilnehmer: Nikolaus Käfig und Elisabeth Shue

Volldampf: Nicht jede Szene in diesem erschütternden Porträt des Abstiegs eines Mannes in den Alkoholismus ist deprimierend. Als der selbstzerstörerische, betrunkene Ben Sanderson (Nicolas Cage, in einer oscarprämierten Performance) alles an seiner Sucht verliert, beschließt er, sich in Las Vegas buchstäblich zu Tode zu trinken. Dort angekommen schmiedet Ben eine zärtliche Beziehung zu einer Prostituierten namens Sera (Elisabeth Shue).



Ben will keinen Sex mit Sera haben, sondern lieber eine seltsame, aber tiefere Bindung zu ihr entwickeln, als eine bloße Transaktion zwischen Nutte und John. Das soll nicht heißen, dass Sera nicht mit Ben den Bildschirm aufheizt. Unter Don Henleys bluesiger Interpretation von „Come Rain or Come Shine“ spielt sich die heißeste Szene des Films am Pool des schmuddeligen Motels ab, in dem Ben wohnt. Durchnässt von einem Sprung in den Pool, sitzt Sera auf Bens Schoß, während er eine Whiskeyflasche trinkt.

Sie schlüpft aus ihrem einteiligen schwarzen Badeanzug, während sie sich rittlings auf ihn setzt. Sera nimmt ihm die Flasche ab, wiegt sie zwischen ihren Brüsten und lockt Ben an. Sie gießt den Whiskey über ihre Brüste, damit er es genießen kann, und natürlich tut er das, obwohl Ben an diesem Punkt so weit weg ist, dass nicht klar ist, ob er den Alkohol mehr genießt als ihre Brüste.



45: Blaulicht-Spezial
Film: Top Gun
Teilnehmer: Tom Cruise und Kelly McGillis

Volldampf: Der Hotshot-Marineflieger Pete „Maverick“ Mitchell (Cruise) hat für einen guten Teil der Geschichte im übertragenen Sinne den Turm seiner sexy Ausbilderin Charlotte „Charlie“ Blackwood (McGillis) angeheizt, als er sie schließlich mit einer Rakete erfasst. Die sich daraus ergebende Liebesszene wird von den sanften Tönen des oscarprämierten Berliner Schmaltz-Klassikers „Take My Breath Away“ untermalt.



Die Sequenz beginnt damit, dass Charlie einen verletzten Maverick verfolgt, nachdem sie ihn vor der Klasse wegen seiner Rücksichtslosigkeit gescholten hat. Charlie konfrontiert ihn auf der Straße und gesteht, dass sie sich zurückgehalten hat, ihn vor seinen Pilotenkollegen zu loben, weil sie nicht wollte, dass jemand weiß, dass sie sich in ihn verliebt hat. Gezüchtigt, aber bewegt von ihrer romantischen Erklärung, tut Maverick das, was er am besten kann: Er geht auf die Jagd.

In blaues Licht getaucht, wie es nur Regisseur Tony Scott zu verwenden weiß (siehe unseren früheren Eintrag zu Scott's Wahre Romanze ), beginnt die Liebesszene mit einem teilweise bekleideten Maverick und Charlie, die sich intensiv anstarren, bevor sie sich entkleidet. Was folgt, ist ein Spiel von Silhouetten-Mandeln-Hockey, das zwischen den Zungen von Cruise und McGillis ausgetragen wird. Obwohl Maverick kein Wham-Bam-Danke-Ma'am-Liebhaber ist, schleicht er sich immer noch aus ihrer Wohnung, bevor Charlie aufwacht. Aber, hey, er hat ihr eine Blume und eine Notiz in Form eines Papierfliegers auf ihrem Kissen hinterlassen, also ist er kein komplettes Schwein, oder?



44: Nicht simulierter Sex
Film: 9 Lieder
Teilnehmer: Ein Wissenschaftler, ein Student und ein paar Genitalien

Volldampf: Man kann sich die Authentizität anrechnen lassen … Michael Winterbottoms anzüglicher und grandios poetischer Film 9 Lieder hat sicherlich keine Angst davor, filmischen Sex zu zeigen und die Erotik des Liebesspiels auf der Leinwand mit mehr als nur einer Prise Realismus zu umarmen. Als Lehrer und Schüler schließlich beschließen, den Deal zu besiegeln, ist das für das Publikum wenig überraschend, aber man fragt sich, ob die Schauspieler überrascht waren, als sie zum Set kamen und Winterbottoms erste Anweisung lautete: „Geh durch den Raum, triff dein Ziel , und stecke dann dein P in ihr V.'



Wenn Sie sich jemals gefragt haben, warum heiße, sexy Schauspieler Liebesszenen nicht als Ausrede verwenden, um tatsächlich zu vögeln, können Sie es genauso gut wegwerfen 9 Lieder in Ihrem DVD-Player für ein paar Minuten mit Darstellern, die, sagen wir, einige nicht simulierte Darbietungen aufführen. Aber am Ende des Tages wirft Winterbottoms Film die Frage auf: 'Ab wann wird Sex zur Pornografie, oder definiert sich Porno einfach über die Lieferung von großen Wurstpizzas und schlechtem Schreiben?'



43: Tödliche Liebe
Film: Tödliche Waffe 2
Teilnehmer: Mel Gibson und Patsy Kensit

Volldampf: In dieser Fortsetzung aus dem Jahr 1989 ermitteln der lockere Kanonenpolizist Martin Riggs (Mel Gibson) und sein Familienvater Roger Murtaugh (Danny Glover) gegen den südafrikanischen Diplomaten Arjen Rudd (Joss Acland), von dem sie zu Recht vermuten, dass er in den Drogenhandel verwickelt ist. Rudd nutzt diplomatische Immunität, um sich und seine Kumpane vor dem US-Gesetz zu schützen, aber das wird Riggs und Murtaugh nicht davon abhalten, ihren Mann zu bekommen.



Riggs entwickelt eine Romanze mit Rudds Sekretärin Rika (Patsy Kensit), die ihren Chef nicht mag und mit der Apartheid-Politik ihres Landes nicht einverstanden ist. Nach dem Abendessen in Riggs' Mobilheim veranstalten die beiden eine Trailer-rockende Liebes-Session. Es ist Riggs' erste Romanze seit dem Tod seiner Frau. Während sie sich lieben (in einer anschaulichen Sequenz, die der Fantasie nur sehr wenig von Kensit überlässt), werden sie von Rudds Schlägern bösartig angegriffen.

Riggs wird bewusstlos geschlagen und gefangen genommen. Gerade als er im Hafen von L.A. von Rudds Handlanger Vorstedt ertränkt werden soll, erfährt er, dass der Tod seiner Frau kein Unfall war, sondern ein verpatzter Anschlag auf ihn, weil er ihrer Operation zu nahe gekommen war. In eine Zwangsjacke eingesperrt, als er im Hafen abgeladen wird, verrenkt Riggs sein Schulterblatt, um zu entkommen, sieht aber Rikas ertrunkene Leiche in der Nähe schweben. Der arme Riggs würde keine dauerhafte Liebe finden, bis er Rene Russo traf Tödliche Waffe 3 .



42: Aufgedeckt in der Unterwelt
Film: Unbedeckt
Teilnehmer: Kate Beckinsale

Volldampf: Wie bei Weihnachtsgeschenken sieht es in der Verpackung manchmal besser aus. Es überlässt viel der Vorstellungskraft, die oft Visionen hervorbringen kann, die viel attraktiver und erotischer sind als das, was die physische Welt tatsächlich unterstützen kann. Und als das Publikum zum ersten Mal einen Blick auf Kate Beckinsale in diesem Lederoutfit erhaschen konnte Unterwelt Überall zahlten Männer stillschweigend auf die Spank-Bank ein, bezweifelten aber insgeheim, dass das Geschenk so hübsch war wie die Verpackung.



Aber man muss nur zurück nach '94 springen, um einen Blick auf die Waren zu werfen – auf a Da Vinci-Code Vorfahr gerufen Unbedeckt -- wo Beckinsale alles entblößt. Letztendlich müssen Sie selbst beurteilen, ob alles geliefert wurde, aber die bescheiden sexy Oben-ohne-Szene ist immer noch ein Muss für diejenigen, die mit der uralten Frage kämpfen, was heißer ist: was wir sehen oder was wir können vorstellen.



41: Der Cuthbert von nebenan
Film: Das Mädchen von nebenan
Teilnehmer: Elisa Cuthbert , Emil Hirsch , und jeder Mann mit einem Puls

Volldampf: Stichwort 'Baba O'Riley'. Schließen Sie die Türen, verriegeln Sie sie. Nehmen Sie die Position des Spanners ein und danken Sie dem Fortschritt für die DVD. Das Mädchen von nebenan ist eines der besten Dinge, die die Menschheit je gemacht hat: Ein wirklich guter, lustiger Film, der sich um die Vorstellung dreht, dass das Mädchen ( 24 's Elisha Cuthbert) ein abgestumpfter Highschool-Absolvent mag, ist wirklich ein Pornostar.



Dieser Film hat viele klassische „Heb dir das für später auf“-Momente: Kim Bauer steht nass vor Hirschs Tür; Liebe machen auf dem Rücksitz der Limousine; usw. Aber unser Favorit ist der Striptease vom Mädchen von nebenan – das heißeste Ding aller Zeiten, ohne wirklich Nacktheit zu zeigen. Zwei Premieren hier: Cuthbert kam sofort in die Top 5 unserer Bucket List und unsere Wertschätzung für Side Boob war geboren.





40: Heißer als Georgia Asphalt
Film: Wild im Herzen
Teilnehmer: Laura Dern und Nicolas Käfig

Volldampf: Wer hätte gedacht, dass der Meister-of-the-seltsame Filmemacher David Lynch es mehrmals auf diese Liste schaffen würde? Trotzdem, wenn du heiß bist, bist du heiß, und wenn du es nicht bist, bist du es nicht ... und in Lynch's Wild im Herzen , Laura Derns Lula und Nicolas Cages Sailor fallen definitiv in die erstere Kategorie.

Der Elvis-besessene Sailor (ein weiteres Element, das zuvor auf dieser Liste aufgetaucht ist) macht sein junges Mädchen ganz heiß und belästigt, indem er ihr Geschichten über seine Erfahrungen mit erzählt Sonstiges Mädels, wie wenn er die Geschichte eines früheren Liebhabers erzählt - 'Mann, ich hatte einen Ständer mit einem großen O.' Dadurch schäumt Lula auf. 'Oh oh, Baby, du bringst mich besser zurück in dieses Hotel', sagt sie. 'Du hast mich heißer gemacht als Georgia Asphalt!'

Auch Elvis-Imitationen funktionieren bei Lula recht gut. Eine Schande dann, dass sie beim Sex die Laken immer halb anzuziehen scheint… nicht, dass wir uns beschweren oder so.





39: Sex mit der Schleuderklinge
Film: Monsterball
Teilnehmer: Halle Berry und Billy Bob Thornton

Volldampf: Halle Berry gewann einen Oscar dafür, dass sie es in diesem Film von Regisseur Marc Forster (2001) von einem rassistischen Billy Bob Thornton von hinten nahm ( Quantum Trost ). Der Film, in dem es um einen zum Tode verurteilten Gefängniswärter und die Witwe eines kürzlich verstorbenen Häftlings geht, hat sicherlich noch viel mehr zu bieten. Aber alles, woran wir uns heutzutage über den Film erinnern, ist das sexy Zeug.



Doch so dampfend und animalisch und ursprünglich der Sex im Film auch ist, die Unterströmungen von Traurigkeit und Verzweiflung reichen fast aus, um den Nervenkitzel zunichte zu machen, eine nackte Berry auf Thornton reiten zu sehen und auch ein wenig sprachinduziertes Vergnügen zu erfahren. Fast , sagten wir, aber nicht vollständig.

Und schließlich sollten wir uns daran erinnern, dass dies dieselbe Ms. Berry ist, die bekanntermaßen eine saftige Summe dafür bezahlt wurde, oben ohne hineinzugehen Schwertfisch das selbe Jahr. Allerdings ist die Hitze ihrer Leistung in der vergleichsweise günstigen Miete Monsterball ist viel größer als in diesem Film. Schwertfisch Produzenten, du wurdest gerissen.



38: Sie aufspüren
Film: Der Bestienmeister
Teilnehmer: Tanja Roberts und ein Paar Frettchen namens Kodo und Podo

Volldampf: In der Geschichte des Kinos gibt es die Rosebud-Szene, die Zerstörung des ersten Todessterns und das Finale der „schönen Freundschaft“. Casablanca . Und dann ist da noch diese Szene.



Don Coscarellis Fantasy-Film stammt aus einer besonderen Zeit und an einem besonderen Ort. Keine faux-historische Kulisse einer alternativen Erde, in der Hexen und Monster existierten und Kerle mit gefiedertem Haar mit nacktem Oberkörper herumstreiften und praktisch nichts als einen Lendenschurz trugen, sondern eher die reale Erde von 1982, wo … nun, Kerle mit Gefiedertes Haar streifte mit nacktem Oberkörper herum und trug praktisch nichts als einen Lendenschurz. Hexen und Monster gab es auch 1982, irgendwie, aber das ist eine Geschichte für einen anderen Artikel.

All das soll sagen, dass in den frühen 1980er Jahren Filme wie Der Bestienmeister tauchten auf und begeisterten das 10-jährige Set mit Ad-nauseum-Shows auf Showtime und dergleichen. Und inmitten all der verrückten Ereignisse in diesem Film (Kühe, die Menschen gebären, hässlich heiße Hexendamen, Rip Torn mit Zahnspangen), war der wahre Höhepunkt die Ankunft der Sklavin Kiri im Leben unseres Helden Dar. Das Mädchen schwimmt in einem See, natürlich oben ohne, und stellt fest, dass ihre Habseligkeiten von Dars liebenswerten, aber schelmischen Frettchen Kodo und Podo weggetragen wurden. Und so muss sie den See verlassen und alles bloßstellen. Eines der letzten Küken, die auf dem Original auftauchten Charlie's Engel , Tanya Roberts würde dank ihrer Nacktbad-Szene in diesem Klassiker unsterblich werden.



37: Eine wörtliche französische Verbindung
Film: Der Liebhaber
Teilnehmer: Jane March und Tony Leung Ka Fai

Volldampf: Ja ok, Der Liebhaber strebt nach poetischem, kunstvollem, intelligentem Mist, adaptiert von einem französischen Roman eines französischen Regisseurs, über ein weißes französisches Mädchen im Vietnam der 1920er Jahre, mit dem sie sexuelle Entdeckungen macht bla bla bla … Geschichte, Kunst, Schnarchen … Es klingt alles sehr langweilig, bis das Mädchen eine echte französische Verbindung zu einer Figur herstellt, die nur der chinesische Mann genannt wird, und viel sanft beleuchtete, mit Moskitonetzen versehene Schlafenszeit-Action folgt.



Michael Douglas knallt Frauen gegen, na ja, alles, es ist nicht – Aufzüge, Sofas, Wände usw. – aber es ist alles mit extremem Realismus gedreht und trägt viel dazu bei, die Zuschauer davon zu überzeugen, dass Vietnam ein ziemlich sexy Ort war, bevor wir hinzugefügt haben ein Spritzer Napalm dazu Mitte der 70er. Danach war es nicht mehr so ​​sexy. Aber wir sagen, lass die Vergangenheit ruhen, denn wenn sich zwei widersprüchliche Kulturen auf etwas einigen können, dann darauf, dass es eine verbindende Erfahrung ist, einer süßen Französin dabei zuzusehen, wie sie ihre lesbischen Neigungen im kolonialen Vietnam entdeckt. Wie gesagt, uns verbindet mehr als uns trennt, und Girl-on-Girl ist genau das Richtige.



36: Zum allerersten Mal berührt … oder nicht
Film: Beweiskörper
Teilnehmer: Madonna, Willem Dafoe , und eine Kerze

Volldampf: Hören Sie, es ist nicht so, dass wir nicht gerne sehen, wie eine völlig nackte Madonna stößt und schleift (selbst wenn es mit dem Grünen Kobold selbst, Willem Dafoe, ist). Und hey, wer sind wir, um das Interesse des großen M in Frage zu stellen? S und M und all das andere versaute Zeug, über das die Kinder heutzutage reden? Oh, und wenn ihr Charakter ein Verdächtiger in einem sexuell aufgeladenen Mordfall ist? Nun, das ist alles großartig … oder wäre es zumindest, wenn der halbe Planet es nicht schon gesehen hätte Urinstinkt ein Jahr früher.



Also nehmen Sie die 1993er Beweiskörper für das, was es ist: eine lahme Abzocke davon Sharon stone Film. Und kommen als Körper etwa zur gleichen Zeit wie Madonnas damals berüchtigtes Buch mit Nacktbildern von sich selbst, Sex , selbst die Nacktheit im Film war nicht so aufregend, wie es hätte sein können. Und doch macht Madonna hier Sexszenen, und das bringt uns zum Lächeln. Also Dafoe eintippen und ihn mit heißem Kerzenwachs beträufeln, während er ihn reitet? Das ist cool bei uns.

Auch das ganze an ihrem Finger zu lutschen und ihn dann in ihr Höschen zu legen? Ja, das war auch ziemlich cool.



35: Mehr als tausend Worte wert
Film: Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
Teilnehmer: Juliette Binoche und Lena Olin

Volldampf: Antwort: Bowler-Hüte, Spiegel, eine nackte Irina Derevko und mittelalterliche Rüstungen. Frage: Was sind alles Dinge, die Sex haben und/oder sich damit beschäftigen? Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins ? Oberflächlich betrachtet ist dieser Topper von Daniel Day-Lewis aus dem Jahr 1988 nicht so sehr dampfend, sondern eher umständlich. Aber es enthält einige ziemlich erfinderische Wege, um vom rechten Fuß abzuheben und das Schlechte zu tun.



Tomas von Day-Lewis ist ein Arzt, der weniger daran interessiert ist, Anatomie zu praktizieren, da er sie gründlich erforscht. Was zu einer schrulligen Liebe führt, wie in einer Rüstung, aber dann führt es auch zu einigen geradezu sexy Zeiten. Zum Beispiel, wenn Lena Olins Sabina, eines von vielen Objekten von Tomas' Zuneigung, sich für ein paar Kodaks posieren lässt, Bilder, die von einer weiteren von Tomas' Freundinnen geschossen wurden. Der Film ist drei Stunden lang, und das aus gutem Grund. Es muss Daniel Plainviews mehr als erträglicher Vorliebe für Unzucht gerecht werden.



34: Wir sind nicht mehr in Twin Peaks…
Film: Traumliebhaber
Teilnehmer: Madchen Amick und James Spader

Volldampf: In den frühen 1990er Jahren gab es eine Gruppe von Damen, die alle jung und relativ neu in der Hollywood-Szene und alle sehr begehrenswert waren … Sie waren die Mädchen von Zwillingsgipfel , und als diese David Lynch-Show zum ersten Mal debütierte, schien es, als ob alle Probleme der Welt gelöst werden könnten, wenn wir nur Lara Flynn Boyle, Sherilyn Fenn, Madchen Amick und Sheryl Lee im Buff sehen könnten.



Nun, es hat nicht lange gedauert, dieses Ziel zu erreichen, und große Überraschung – die Welt hat immer noch Probleme. Nach Spitzen endete, in kurzer Zeit zog sich jede dieser Damen aus. Aber vielleicht war die beste dieser leibhaftigen Coming-out-Partys die, die Amick in the bot Einzelne weiße Frau -artiger Thriller Traumliebhaber . Es genügt zu sagen, dass es Shelly Johnson ist, die völlig nackt ist und das Böse tut – obwohl sie gelegentlich Perlen trägt. Der Film hat vielleicht nicht die Welt gerettet, aber wer braucht schon globalen Frieden, wenn man ihn auf DVD hat?



33: Der Barde legt los
Film: Shakespeare in der Liebe
Teilnehmer: Gwyneth Paltrow und Josef Fiennes

Volldampf: Regisseur John Madden beweist, dass Sex Preise gewinnen kann (und nicht nur die AVNs). Shakespeare in der Liebe gewann sieben Oscars, darunter Bester Film und Beste Hauptdarstellerin für Gwyneth Paltrow. Eine nackte Nominierte für die beste Hauptdarstellerin, wie wir mit gesehen haben Monsterball 's Halle Berry oben, kann oft zu einem nackten Gewinner der besten Hauptdarstellerin führen. Und viele Verkäufe von Heimvideos.



Allerdings gibt es in dieser Romanze nicht allzu viel Doggystyle, verzweifelten Sex. Stattdessen beschreibt der Film die Beziehung zwischen dem Barden (Fiennes) und Viola de Lesseps (Paltrow), deren Höhepunkt für die meisten männlichen Zuschauer der Moment ist, in dem Shakespeare seine Geliebte aus dem Tuch wirbelt, das sie um ihren Körper gewickelt hat um ihre weibliche Gestalt zu verschleiern.

Also mochte der Barde Transen, huh? Er ist nicht der einzige große Künstler, der das tut. Fragen Sie einfach Eddie Murphy.



32: Guck das
Film: Schweinchen
Teilnehmer: Eine Vielzahl von heiratsfähigen No-Name-Nudies

Volldampf: Es war ein sehr gutes Jahr, 1982, für Sexszenen. Es gab uns klassische Dampfmomente aller Zeiten, wie sie in zu sehen sind Schnelle Zeiten an der Ridgemont High und Ein Polizist und ein Gentleman , sowie andere denkwürdig heiße Filme wie Die letzte amerikanische Jungfrau und Katzenmenschen . Und dann gibt es Schweinchen , was durchaus möglich ist Original Sex-Komödie.



Der Kern von Schweinchen sind seine Highschool-Typen aus den 1950er Jahren, die auf einer Mission sind, ihre Jungfräulichkeit zu verlieren. Aber wenn sie diese Aufgabe nicht erfüllen, streben sie nach dem Nächstbesten, nämlich ihre weiblichen Klassenkameraden in der Umkleidekabine des Mädchens auszuspionieren. Und im Gegensatz zu den meisten von uns, die das gerade lesen (und schreiben), ziehen diese Typen es tatsächlich durch und sehen mehr Nacktheit, als sie sich jemals erhofft haben (oder in bestimmten Fällen nicht erhofft haben).

Eine Fußnote: Wir würden diesem Film keinen Gefallen tun, wenn wir nicht auch das Vorhandensein von erwähnen würden Sex and the City 's Kim Cattrall als geile junge Turnlehrerin mit einer Vorliebe dafür, ihr Höschen zu verlieren – und zu heulen.



31: Sie lebt!
Film: Seltsame Wissenschaft
Teilnehmer: Kelly LeBrock und ein paar Geeks

Volldampf: Hatte John Hughes in den 1980er-Jahren eine ziemlich unschuldige Art von Teenie-Komödien im Würgegriff, so gelang es ihm doch auch immer, einen gewissen subtilen Fetischismus in diese Filme einzubauen. Typischerweise hatte das mit Mädchenhöschen zu tun – sehen Sie Der Frühstücks-Club , Sechzehn Kerzen , und natürlich das Sci-Fi/Hornball-Mashup Seltsame Wissenschaft .



Im letztgenannten Film war es die Unterwäsche des rothaarigen Models und der Göttin auf Erden Kelly LeBrock, die den Schnitt machte (obwohl sie sich leider nie vor der Kamera löste – das war bereits passiert Die Frau in Rot ) während ihrer 'Erstellungs'-Szene. Sie war natürlich ein superheißes Frankenstein-Monster, das in gewisser Weise von Geeks gebaut wurde Antony Michael Hall und der-wo-ist-er-jetzt Ilan Mitchell-Smith. Ihre Geburtsszene ist chaotisch und komödiantisch, obwohl die Dusche, die LeBrock unmittelbar danach mit ihren beiden Meistern nimmt, weniger so ist… oder gewesen wäre, wenn die Dummköpfe daran gedacht hätten, sich dafür auszuziehen.





30: Kelly Preston Neked. Danke, HBO.
Film: Unfug
Teilnehmer: Kelly Preston und ein Schauspieler, von dem niemand jemals wieder etwas gehört hat

Volldampf: Es ist komisch. Wenn Sie ein Produkt des VHS-Zeitalters sind, wage ich zu sagen, dass Filme selbst am Tiefpunkt des Betamax nicht wirklich Namen haben, bis sie ablaufen, im Robert Paulson-Stil. Stattdessen gehen sie von leicht zu merkenden und verständlichen Titeln aus, wie: 'The one with Shannon Tweed and Andrew Stevens' oder 'No, der andere mit Shannon Tweed und Andrew Stevens.' Save gilt für 1985 Unfug , die wir am besten als „The One Where Kelly Preston Has Simulated Sex. A Lot“ kannten. Wir haben gerade die Tonköpfe auf unserem Magnavox eingeschmolzen, als wir diesen hier gesehen haben.

Als junger Teenager, der das Objekt der sexuell frustrierten Gefühle eines sexuell frustrierten Typen ist, trägt Preston den engen 80er-Pullover für immer und zieht ihn großzügig während einer Sexszene im Blaulicht aus, um ihn noch besser zu machen. Diese Szene sowie eine weitere Liaison in Prestons Schlafzimmer sorgen für wiederholte Betrachtungen. Beide sind gleich dampfend, und es fällt uns schwer, unsere Favoriten auszuwählen. Aber zumindest kennen wir jetzt den richtigen Titel aus dem Film, aus dem sie stammen. Und Wissen ist die halbe Miete.





29: Der Name der Rose
Film: amerikanische Schönheit
Teilnehmer: Mena Suvari , Kevin Spacey , und ein Strauß CGI-Rosen

Volldampf: Obwohl Mena Suvari um 1999 schließlich etwas weniger als superattraktiv wurde amerikanisch Duplex amerikanische Schönheit und amerikanischer Kuchen , sie war sicherlich ein begehrtes kleines Hottie.



Wir werden es schaffen Kuchen auf dieser Liste schließlich, aber so weit wie Schönheit geht, spielte Suvari Angela, die Freundin von Kevin Spaceys Tochter. Spacey, als Lester Burnham, ist ein neuzeitlicher Willy Loman, ein selbst wahrgenommener Versager, der ein gewisses Maß an Trost in einer ziemlich ungesunden Fixierung auf die nicht so frühreife Angela findet, wie sie scheint. Sie ernährt sich von der Aufmerksamkeit dieses älteren Mannes, und während die letztendliche Beinahe-Vollendung ihrer Beziehung eher traurig als heiß ist, sind es Lesters imaginäre Visionen einer verführerischen Angela, die den Film auf diese Liste setzen. Er stellt sich vor, dass, wenn das Mädchen ihr Hemd öffnet, eine Reihe roter Rosenblätter herausplatzt; Dieser Traum beinhaltet auch das heute berühmte Bild von Angela, die inmitten von Rosen in einem Bad liegt, obwohl Lester am Ende des Films eher mit einem Dorn als mit einer Rose endet.



28: Cowgirl-Stil
Film: Stadt der Sünde
Teilnehmer: Jessica Alba und Lederchaps ohne Schritt

Volldampf: Obwohl viele der Leser zweifellos gerne eine Liste der 100 heißesten Filmmomente sehen würden nur Jessica Alba, Tatsache ist, dass die Dame den Bildschirm nicht wirklich mit viel Sex und Nacktheit zerrissen hat. Für dieses Mädchen sind es normalerweise Unterwäsche oder Badeanzüge, die Art von Zeug, das man genauso leicht in einem Klatschlappen finden könnte wie auf einer DVD.



Dampfig bedeutet jedoch nicht immer unbedingt nackt, was bei einem Film so ist Stadt der Sünde kommt herein. Alba spielt ein Go-Go-Girl, das wir in Kadie's Bar bei einem Tanz im Cowgirl-Stil finden, komplett mit Nieten-BH, Holster, Lasso und schrittlosen Lederchaps ... Whoaaaa, Junge, halt dich fest. Sie tut trage auch ein Bikiniunterteil – aber sieh dir an, wie es hinten hochrutscht. Es ist positiv… sündig.



27: Sex im Treppenhaus
Film: Eine Geschichte der Gewalt
Teilnehmer: Viggo Mortensen und Maria Bello

Volldampf: David Cronenbergs gefeierte Adaption der gleichnamigen Graphic Novel handelt von Tom Stall (Mortensen), dem Besitzer eines Kleinstadtrestaurants, der unwissentlich zum Liebling der Medien wird, als er zwei Möchtegern-Räuber tötet. Nachdem sie Berichte über den Vorfall im Fernsehen gesehen haben, kommen ein Gangsterboss (Ed Harris) und seine Schläger in die Stadt und beginnen, Tom bei jeder sich bietenden Gelegenheit „Joey“ zu nennen. Tom muss sie dann konfrontieren, woraufhin er seiner schockierten Frau Edie (Bello) seine lange geheim gehaltene Identität gesteht.



Es stellt sich heraus, dass Tom in Wirklichkeit Joey Cusack ist, ein Gangster aus Philadelphia, der seit fast zwei Jahrzehnten auf der Flucht ist. Offensichtlich kommen diese Neuigkeiten bei Edie nicht gut an, aber sie deckt ihn trotzdem, wenn der Sheriff vorbeikommt, indem sie Fragen stellt. Als der Gesetzeshüter geht, weist Edie Toms zärtlichen Vorschuss verärgert zurück. Dies führt zu einem Zusammenstoß im Treppenhaus, der gewalttätig und dann sexuell wird.

Tom geht hart mit Edie um, packt sie am Hals und zwingt sie auf der Treppe auf den Rücken. Er stoppt sich, als es aus der Hand kommt, nur um von Edie überrascht zu werden, indem sie ihn an den Haaren packt und ihn auf sie zwingt. Was folgt, ist eine peinliche und zermürbende Session mit hartem Sex, die so brutal, verstörend und aufschlussreich ist wie alles, was in groteskeren Cronenberg-Filmen zu sehen ist. Es ist auch verdammt heiß.



26: Wenn in der Tschechischen Republik…
Film: amerikanischer Kuchen
Teilnehmer: Shannon Elizabeth als Nadia, das Devisenküken

Volldampf: Eine Rückkehr zur Teenager-Sexkomödie fand 1999 statt, als Paul und Chris Weitz drehten amerikanischer Kuchen , ein Film, der sich der Schlüpfrigkeit seiner Vorgänger aus den 1980er Jahren annäherte (wenn nicht sogar erreichte). Und der Schlüssel zu diesem Erfolg war die Anwesenheit der statuenhaften Shannon Elizabeth als Nadia, die klassische Figur einer Austauschstudentin, die, wenn es um dampfende Überzeugungsarbeit geht, den anderen Studenten (sozusagen) ein oder zwei Beine voraus ist Schule.



Dank der damals noch neuen Technologie der Webcam wird Nadias Besuch nach der Schule bei Jason Biggs' Jim zu einer denkwürdigen Show für die ganze Schule, wenn sie sich auszieht, Jims Pornosammlung findet und dann, äh, lässt ihre Finger für sich gehen. Und das ist alles, bevor Jim hereinkommt und beweist, dass er noch weniger als ein Trottel mit einer Pumpe ist.

Für diejenigen, die auf den billigen Plätzen sitzen, ein Wort der Warnung: Das passiert nicht im wirklichen Leben.



25: Komm rein
Film: Körpertemperatur
Teilnehmer: Wilhelm Hurt und Kathleen Turner

Volldampf: Nach einem längeren Flirt wirft die sexy, verheiratete Matty Walker (Turner) Ned Racine (Hurt) aus ihrem Haus und schließt die Tür ab. Aber das wird Ned nicht aufhalten, und genau das scheint Matty zu hoffen, als sie vor einem Erkerfenster steht und ihn verdammt nahe herausfordert, zu kommen und sie zu holen.



Das tut er. Ned probiert die Fenster und Türen, aber sie sind alle verschlossen. Also tut er, was jeder vernünftige, sexbesessene Möchtegern-Liebhaber tun würde: Er nimmt ein Gartenmöbel und schleudert es durch das Fenster, vor dem Matty steht. Ned stürmt durch das zerbrochene Fenster und überwältigt Matty, indem sie ihren roten Rock für wilden Sex direkt im Foyer vor dem zerbrochenen Fenster hochzieht.

Unglücklicherweise wird Neds und Mattys schweißnasse, obsessive Lust mehr als nur eine einfache Affäre und führt zu einigen sehr Doppel Entschädigung Mordkomplott im Stil von Mattys wohlhabendem Ehemann Edmund ( Richard Crena ).



24: Mach dich schlau
Film: Ausflug
Teilnehmer: Amy Smart, Breckin Meyer , und eine Videokamera

Volldampf: Die sexy Amy Smart kennen Sie vielleicht am besten aus ihren Rollen in Kurbel und Der Schmetterlings-Effekt , aber schon lange vorher hat sie in der Komödie von 2000 Dampf gemacht Ausflug .



Smart spielt Beth, eine süße College-Studentin, die sich hart für Josh (Breckin Meyer), einen Typen, der eine Fernfreundin hat, verknallt. Doch als Beth sich allein mit Josh in seinem Schlafsaal wiederfindet, nutzt sie die Gelegenheit und beginnt, ihn zu verführen. Als sie bemerkt, dass Joshs Videokamera aufgebaut ist, beginnt sie mit der Aufzeichnung eines Interviews mit ihm darüber, wonach er bei einem Mädchen sucht. Im Verlauf des Interviews zieht Beth ihren Rock herunter und enthüllt ihre sexy rote Unterwäsche. Sie schleicht zu seinem Bett, zieht ihr Hemd aus und die süße Liebe beginnt.

Natürlich kommt das Videoband zurück, um Josh zu verfolgen, als es versehentlich an seine Freundin geschickt wird, die 1.800 Meilen entfernt lebt. Dies veranlasst ihn, sich auf den titelgebenden Roadtrip zu begeben, um das Band vor ihr zu bekommen.



23: Fox überfällt Laras Grab
Film: Erbsünde
Teilnehmer: Angelina Jolie und Antonio Banderas

Volldampf: Wenn man an 2001 denkt Erbsünde als ob es ein Witz wäre (nun, das ist es, aber wir meinen einen wörtlichen Haha-Witz), dann würde es ungefähr so ​​laufen: Lara Croft und Zorro laufen in einen schlechten Film, der auf einer kubanischen Kaffeeplantage im 19. Jahrhundert spielt mach tonnenweise das, wie du sagst – ah, ja – Sex in jeder Szene möglich. Die Pointe ist, dass der Film nie auf etwas anderes hinausläuft als auf eine wirklich haute Metal-Badewannen-Interaktion und einige sehr spitze, sehr Cinemax-liebende Dinge auf einem Bett mit Baldachin.



Was Versandhandelsbräute angeht, können Sie es nicht viel besser machen als Jolies doppelzüngige Julia. Sie tut ihr Bestes Urinstinkt Imitation hier, und gibt Banderas den Höhepunkt seiner Karriere – eine Sexszene mit Mrs. Smith. Vertrauen Sie uns, wir haben seinen Lebenslauf gesehen, das ist so gut wie es nur geht. Der Film kommt in zwei Versionen – Steamy und The Fires of Mordor. Netflix letzteres, und sagen Sie nicht, wir hätten Sie nicht gewarnt.



22: Treppe zum Himmel
Film: Untreu
Teilnehmer: Diana Lane und Oliver Martinez

Volldampf: Irgendwo, nachdem all der Sex stattgefunden hat und die Liebenden in die düsteren Schatten privater Boudoirs gehuscht sind und der moschusartige Schweißgeruch die Luft verlassen hat, gibt es einen angepissten Hausmeister mit einem Mopp und einem Eimer, der sich wünscht, er ' d sich krank zur Arbeit gemeldet. Wir bezweifeln jedoch, dass die superheiße Dianne Lane – die Sean Penn sicherlich ersetzt hätte, wenn der Titel des Films von MILK in MILF geändert worden wäre – viel an ihn dachte, als sie durch das Empfangsende einer Carnal Conga-Lateinzeile wanderte Liebe machen.



Diese würzige Szene spielt im öffentlichen Flur eines Mehrfamilienhauses zu einer Zeit, in der der Aufzug glücklicherweise einwandfrei funktionierte und Passanten mit Lebensmitteln und Einkaufstüten den Anblick einiger schnell zustoßender Pobacken ersparte. Es ist eine heiße, schwere, leidenschaftliche Szene, die keiner von uns hier nachstellen könnte, ohne versehentlich über das Geländer zu stürzen und zwölf Stockwerke in den Tod zu stürzen.



21: Die Prinzessin-Videotagebücher
Film: Verwüstung
Teilnehmer: anne Hathaway

Volldampf: Es gibt keinen Mann in Amerika, der nicht einmal daran gedacht hätte, Anne Hathaway bei einem Striptease auf Video aufzunehmen. Als die Wissenschaftler schließlich den genetischen Code knackten, wurde dieser Satz in die verschiedenen DNA-Stränge eingeschrieben. Im Verwüstung , Hathaway spielt einen Vorstadt-Teenager, der offensichtlich so gelangweilt davon ist, wohlhabend und weiß zu sein, dass sie es mit Mitgliedern einer städtischen Latino-Straßenbande treibt. Wenn Sie also schon immer jedes Stück von Prada beflecken wollten, das der Teufel jemals trug – oder die Prinzessin auf Ihrem weißen Pferd (oder Fluchtwagen) wegschnappen – dann Verwüstung ist wahrscheinlich der Film für Sie.



Mit einer dampfenden Strip-Sequenz und einer ausgiebigen, nackten Sexszene später im Film, Verwüstung sollte sich auf jeden Fall einen Platz in Ihrer Netflix-Rotation verdienen. Es wird die brennenden Wünsche erfüllen, die in Ihre genetische Programmierung als Mann eingebaut sind. Das, oder es vergeht die Zeit, bis der nächste Aufsteiger endlich 18 Jahre alt wird.





20: Treffen Sie Ihre Wahl
Film: 9 1/2 Wochen
Teilnehmer: Mickey Rourke und Kim Basinger

Volldampf: Alles hat seinen Kontext. Wenn wir Ihnen sagen würden: „Schließen Sie Ihre Augen und stellen Sie sich ein erotisches Szenario mit Mickey Rourke und Kim Basinger vor“, könnte das Bild in Ihrem Kopf dem Einblatt für sehr ähnlich sein Freddy gegen Jason … Aber wenn wir diese Aussage formulieren würden, indem wir Ihnen sagen, dass Sie sich das Paar um das Jahr 1986 vorstellen sollen, würden Sie zweifellos zu dem überaus sexy Film von Adrian Lyne zurückkehren 9 1/2 Wochen . Wir sind hier alle große Fans der Gassen-Sexszene, aber mal ehrlich, man könnte an jedem Punkt des Films einen Dartpfeil auf die Leinwand werfen und wahrscheinlich eine Brustwarze treffen.

Auch für alle Feinschmecker im Publikum, wenn es vorher irgendeine Art von Essen gab, von dem Sie dachten, dass es einfach sein könnte nicht sanft entlang der Kurve einer Brust gezogen werden, denken Sie noch einmal darüber nach. Die Kühlschranksequenz spielt sich wie eine Erotik ab Ratatouille und wird Ihren Sinn für Humor erweitern, so dass Sie jetzt über fast jedes Lebensmittel, nicht nur über Gurken, sophomorisch kichern können.





19: Maskenorgie
Film: Augen weit geschlossen
Teilnehmer: Tom Cruise und ein Haufen nackter Statisten

Volldampf: Der Schwanengesang von Stanley Kubrick, Augen weit geschlossen , bleibt für die meisten Fans des Werks des Meisters eine Enttäuschung, aber wenn man sich den Film nicht wegen eines großartigen Kinoerlebnisses mehrmals ansieht, dann halten zumindest seine ausgedehnten Darstellungen von Nacktheit und Sexualität den Film für Gegenverpflichtungen am Leben .



Abgesehen von dem erstaunlichen Arschfoto einer damals noch heißen Nicole Kidman und außer Betracht von Leelee Sobieskis Dessous-Show für den Moment, ist die Szene, die wir hier hervorheben möchten, die berüchtigte Maskerade-Orgie, an der Tom Cruises Figur teilnimmt. Voller schicker Hosentypen, die meistens überhaupt keine Hosen anhaben, ist die Sequenz eine seltsame und faszinierende Übung in zurückhaltender Sexualität. Im Gegensatz zu der bacchanalischen Orgie in, sagen wir, Caligula , Augen weit geschlossen 's Szene ist absolut steril, was ein typisches Kubrick-Merkmal ist.

Natürlich ist es auch voller Leute, die sich gegenseitig vögeln, so sehr, dass einige CGI-Schatten und -Körper eingefügt werden mussten, um die wirklich guten Teile für den US-Kinostart zu vertuschen.



18: Lesbische Liebe … Wachowski-Stil?
Film: Gebunden
Teilnehmer: Gina Gerschon und Jennifer Tilli

Volldampf: Gebunden wird allgemein als eine der heißesten Girl-on-Girl-Action aller Mainstream-Filme angesehen.



Als Corky (Gina Gershon), eine lesbische Ex-Sträfling, ihren neuen Job als Hausmeisterin anfängt, trifft sie eine Bewohnerin namens Violet (Jennifer Tilly) und die Dinge werden sofort heiß. Violet beginnt Corky zu verführen, aber die beiden werden durch die Ankunft von Violets Ehemann unterbrochen. Als Corky geht, folgt Violet ihr nach Hause. Die beiden hübschen Damen gehen zu Corkys Bett und beenden, was sie begonnen haben.

Das ist keine dumme Schulmädchen-Lesben-Affäre. Das sind Frauen, und sie kennen sich eindeutig aus. Tatsächlich forderte die MPAA die Filmemacher (die Wachowski-Brüder in ihrem ersten Film) fast auf, die geschmackvoll explizite Szene zu überarbeiten, da sie Bedenken wegen „Handsex“ hatten. Das wäre jedoch unmöglich gewesen, da sich die Wachowskis entschieden haben, die Liebesszene aus Realismusgründen in einer einzigen Totalen zu drehen. Und echt ist es.



17: U-Bahnfahrt
Film: Ein riskantes Unterfangen
Teilnehmer: Tom Cruise und Rebecca DeMornay

Volldampf: Wow, Tom Cruise taucht ziemlich oft auf dieser Liste auf, oder? Vielleicht sogar so oft wie die Horndogs Mickey Rourke und James Spader aus den 1990er Jahren, und das will etwas heißen. Aber Cruises Filme hier waren normalerweise gut oder näherten sich zumindest guten, heißen Szenen.



Was nicht heißen soll, dass wir die Arbeit, die der Mann in der Kategorie sexy Zeit geleistet hat, nicht lieben. Der vielleicht krönende Moment von Cruises Liebesleben auf der Leinwand kam 1983 Ein riskantes Unterfangen , wo er als Highschool-Kind auftrat, der einen Erwachsenen spielt, während seine Eltern nicht in der Stadt sind, und am Ende mit einer wunderschönen Nutte rumhängt, die von Rebecca De Mornay gespielt wird. So unrealistisch De Mornays Prostituierte in ihrer Hotness und Coolness auch sein mag, das ist für die meisten Zuschauer kein Problem, wenn die Szene kommt, in der sie in einem der denkwürdigsten Momente des Films mit der Hochbahn – und Cruise – fährt. Ebenfalls ein Highlight: De Mornays fehlende Unterwäsche unter ihrem Kleid bei ihrem ersten Streifzug mit dem Schauspieler.



16: Wir haben hier einen Floater!
Film: Barbara
Teilnehmer: Jane Fonda und Schwerelosigkeit

Volldampf: Es gibt nicht viele Science-Fiction-Filme auf dieser Liste, was ziemlich überraschend ist, wenn man bedenkt, dass Genrefilme und nackte Frauen sicherlich ein gemeinsames Zielpublikum haben. Aber andererseits ist vielleicht realistisch dargestellte Sexualität – die die meisten unserer 100 Auswahlen ausmacht – nicht das Ding des durchschnittlichen Fanboys. Warum die Fantasie mit der weltlichen Realität durcheinanderbringen? Vor allem, wenn die Mehrheit der besagten Fanboys nicht einmal weiß, was das Richtige ist?



Aber dafür haben wir die Barbara s der Welt, Filme, die auf Dampfhaftigkeit, wenn nicht auf Realismus basieren. So landen Sie während des Vorspanns ihres Films mit einer Jane Fonda aus der Zeit von 1968, die in der Schwerelosigkeit des Weltraums schwebt und einen Striptease von einem Raumanzug zu… etwas weniger als einem Raumanzug macht. Groovig.



15: Lateinische Begriffe
Film: Gefährliche Liebschaften
Teilnehmer: John Malkovich und Uma Thurman

Volldampf: In dieser prächtigen Adaption des Bühnenstücks wird der caddish Vicomte de Valmont (Malkovich) von der Marquise de Merteuil (Glenn Close) angeworben, um die junge und unschuldige Cecile de Volange (Thurman) zu verführen. Cecile soll eine ehemalige Geliebte der Marquise heiraten und möchte sich rächen, indem sie Valmont die Jungfräulichkeit der jungen Braut stehlen lässt, bevor sie heiratet.



Die arme Cecile ist den grausamen Gedankenspielen dieser dekadenten Aristokraten nicht gewachsen. Valmont verführt sie leicht – beim ersten Mal zwingt er sich ihr auf, aber danach werden die Dinge einvernehmlicher. Eines Nachts erkunden Valmonts Lippen bei einem Besuch Ceciles nackte Brüste, während er eine anzügliche Geschichte über ihre Mutter erzählt. Er weiß, dass die Geschichte wahr ist, weil er behauptet, er sei damals einer ihrer Liebhaber gewesen.

Valmont täuscht Cecile vor, es sei seine Pflicht, ihr sexuelles Vokabular zu erweitern, damit sie weiß, wie sie ihrem zukünftigen Ehemann gefallen kann. Damit rutscht die Lehrerin an ihrer Taille vorbei und kündigt an, dass es Zeit für eine Unterrichtsstunde in „ein oder zwei Lateinsemestern“ ist.



14: Heute Abend essen wir weiter Lena Headey !
Film: 300
Teilnehmer: Lena Heady und Gerard Butler

Volldampf: Wenn Ihr Ehemann und König kurz davor steht, zu einer sicherlich selbstmörderischen Kriegsmission aufzubrechen, um das Land und zukünftige Generationen dazu zu inspirieren, sich gegen einen verhassten Feind zu behaupten, dann ist das Mindeste, was Sie tun können, ihn in jeder Hinsicht zu betrügen ein Hollywood-Film mit R-Rating würde es erlauben, oder?



Und so war es für die Zukunft Terminator: Die Sarah-Connor-Chroniken Star Lena Headey und Gerard Butler in 300 , als Butlers König Leonidas beschließt, gegen den einfallenden persischen Anführer Xerxes zu kämpfen (der selbst einige interessante sexuelle Neigungen hat, sollten wir hinzufügen). Headeys Königin Gorgo kann ihren Ehemann nicht aufhalten, also schenkt sie ihm stattdessen eine Nacht der Leidenschaft, die der König sicherlich mit ins Jenseits nahm.

Obwohl der Zuschauer auch Butlers Schuss in den Hintern ertragen muss (und das hat sicherlich einigen Zuschauern gefallen), ist es die Montage der unzähligen Positionen, in die das Paar gerät, die die Szene so wertvoll macht. Es ist nichts Höllisches an dem, was Leonidas an diesem Abend gegessen hat, das ist sicher.



13: Roller-Boogie
Film: Boogie-Nächte
Teilnehmer: Heather Graham und Mark Wahlberg , mit ein bisschen Burt Reynolds Voyeurismus als Zugabe

Volldampf: Nur weil Ihre Mann-Einheit bei 13 Zoll maximal ist, heißt das nicht, dass Sie automatisch für Pornos gebaut sind. Viele aufstrebende John Holmes oder Ron Jeremy haben ihre Träume zusammenbrechen lassen wie so viele weggeworfene Vivid-VHS-Bänder, als ihnen klar wurde, dass sie es einfach nicht schneiden konnten, als die Kamera lief.



Darum geht es in diesem Steamy Moment aus Paul Thomas Andersons ziemlich wahrer Geschichte über die Pornoindustrie der 1970er und frühen 80er Jahre. Mark Wahlbergs gut ausgestatteter Dirk Diggler mit dem passenden Namen steht kurz davor, ins Geschäft einzusteigen, aber zuerst muss er seine Fähigkeiten bei einem Vorsprechen mit Heather Grahams Rollergirl unter Beweis stellen. Sie zieht sich aus und klettert auf Diggler, um etwas, nun ja, zu graben, während Pornoregisseur Jack Horner (Burt Reynolds) anerkennend zuschaut. Und so wird, wie man so schön sagt, ein Star geboren.

Eine lobende Erwähnung verdient die Szene, in der Dirk in einem weniger berühmten, aber ebenso erregenden Moment mit Julianne Moores Amber Waves zurechtkommt.



12: Connellys Hotspots
Film: Der Hotspot
Teilnehmer: Jennifer Connelly

Volldampf: Obwohl Jennifer Connelly während ihrer Filmkarriere viele Male Nakie war, ist ihre vielleicht heißeste Nacktheit auf dem Bildschirm ihre erste. Gesehen in Der Hotspot , eine junge Frau Connelly sonnt sich über einen längeren Zeitraum oben ohne.



Jeder kulturbewusste junge Mann, der um die Veröffentlichung dieses Films im Jahr 1990 erwachsen wurde, wird sich an diese Szene als Stoff für Legenden erinnern. Irgendwo auf der Kitzelskala zwischen dem Zuschauen liegen Verein MTV und bei deinem Kumpel abzuhängen, dessen Vater den Playboy-Kanal abonniert hat, Connellys Auftritt in Der Hotspot eroberte die sexuelle Vorstellungskraft einer Generation.

In diesem köstlichen Film kann man auch eine ziemlich lange Einstellung voller Nacktheit auf dem Rücken genießen. Das ist lange bevor sie uns alle Haut und Knochen abgenommen hat, wohlgemerkt. Jetzt bringt jemand dem Mädchen einen Schinken!



11: Lynchischer Sapphismus
Film: Mulholland Drive
Teilnehmer: Naomi Watts und Laura Elena Harring

Volldampf: Dieser David-Lynch-Film war ursprünglich als TV-Pilot für eine mögliche ABC-Serie konzipiert, für die jedoch nicht zweimal der Blitz einschlug Zwillingsgipfel Schöpfer … was wahrscheinlich eine gute Sache ist, wenn ich darüber nachdenke, denn es ist höchst unwahrscheinlich, dass die lesbische Liebesszene im fertigen Film es jemals geschafft hätte, im Netzwerkfernsehen ausgestrahlt zu werden.



Wir haben überlegt, stattdessen die Masturbationsszene von Naomi Watts zu verwenden, haben uns aber letztendlich entschieden, dass uns die Idee, die Schauspielerin mit sich selbst spielen zu sehen, irgendwie zu traurig und verzweifelt vorkommt, um als heiß bezeichnet zu werden. Das Gleiche gilt allerdings nicht für die Paarung der blonden Watts mit der brünetten Laura Elena Harring. Schade, dass sie für zukünftige solche Heldentaten nicht glücklich leben. Wenn ich darüber nachdenke, vielleicht tun sie das nach Lynchs Maßstäben.





10: Remake von Sex
Film: Die Flucht
Teilnehmer: Alec Baldwin und Kim Basinger

Volldampf: Ein Remake von Regisseur Roger Donaldson ( Spezies , siehe ein paar Einträge unten!) des klassischen Sam-Peckinpah-Films mit Steve McQueen und Ali MacGraw, Die Flucht war mit seinen Leads sofort im Nachteil. Im Grunde sind Alec Baldwin und Kim Basinger keine McQueen und MacGraw. Und doch bietet der Film seinen Anteil an heißen und schweren, sexuell aufgeladenen Sequenzen.

Das völlig nackte Paar treibt heftige Unzucht, um es im Sprachgebrauch des gottesfürchtigen Priesters aus der Nachbarschaft von IAPN auszudrücken. Und wenn man bedenkt, dass die beiden zu diesem Zeitpunkt tatsächlich im wirklichen Leben verheiratet waren, kann man nicht anders, als während dieser Aktion innezuhalten und sich zu fragen, wie real es sein könnte. Schade, wie das alles ausgegangen ist, oder?

Bemerkenswert auch in Die Flucht ist Jennifer Tillys zweifache Frau, die ihren Mann mit ihrem Entführer betrügt und, wenn sie erwischt wird, darüber lacht. Es ist überraschend, dass die ständig nackte Tilly nicht öfter auf dieser Liste aufgetaucht ist, obwohl wir sie heute schon früher gesehen haben, oder?





9: Abendessen
Film: Ausser Sicht
Teilnehmer: George Clooney und Jennifer Lopez

Volldampf: Zwischen dem entflohenen Bankräuber Jack Foley (Clooney) und seiner Verfolgerin, der sexy US-Marschallin Karen Sisco (Lopez), fliegen die Funken, seit er sie als Geisel genommen hat. Karen spürt Jack nach Detroit auf, wo er den sprichwörtlich großen Erfolg erzielen will. Aber wird Karen ihren Mann trotzdem mitbringen, wenn sie ihn gefangen nimmt, sobald klar wird, dass sie sich in ihn verliebt hat?



Sowohl Jack als auch Karen sind Profis, also wissen sie, wie ihre 'Beziehung' enden muss. Doch für eine Nacht, bei einem romantischen Candle-Light-Dinner mit Fensterblick auf die verschneite Skyline von Detroit, erlauben sich der Jäger und der Gejagte, einfach zwei Menschen zu sein, die zusammen sein wollen. Während sie leise diskutieren, was sie einander antun würden, überschneidet sich die Szene mit ihrem eventuellen leidenschaftlichen Abend.

So unbestreitbar die sexuelle Hitze zwischen den beiden Hauptdarstellern ist, so sehr sind auch der Ton und die verführerische Stimmung der Szene das Produkt von Elmore Leonards und Scott Franks Texten und Steven Soderberghs Regie, ebenso wie die großartigen Darbietungen von Clooney und Lopez.



8: Außerirdische Imprägnierung
Film: Spezies
Teilnehmer: Natasha Henstridges Sil und verschiedene unglückliche Opfer

Volldampf: Was haben wir früher über Science-Fiction-Filme gesagt, die sich nicht mit Sexualität befassen? Nun, das nehmen wir zurück, zumindest was das angeht Spezies Filme gehen, und speziell in Bezug auf den ersten, der einen oft nackten zeigte Natascha Henstridge als das wirklich, wirklich heiße Alien Sil. Oder besser gesagt, sie war normalerweise heiß. Wir ziehen es vor, nicht über ihre seltsameren Momente nachzudenken, wenn sie ganz H. R. Giger auf uns macht.



Sil ist auf der Mission, sich fortzupflanzen, was ihr den Spaß nimmt, auf der Suche nach potenziellen Partnern durch das Nachtleben von L.A. zu streifen. Auch ein bisschen wie ein Buzz-Kill sind die Zeiten, in denen sie bestimmte Möchtegern-Liebhaber ermordet, weil sie feststellt, dass sie nicht rein sind oder aus einem anderen Grund. Weißt du, es ist so ein Fleischmarkt da draußen.

Es gibt viele tolle Sil-Momente, aber unser Favorit ist ausgerechnet die Action mit Alfred Molinas Figur. Erziele eins für Doc Ock! Henstridge ist körperlich so perfekt, und Sil wirkt auf eine Art so kindlich und unschuldig, dass der Zuschauer letztendlich nichts dagegen hat, von einer ihrer ekligen Alienranken penetriert zu werden … während wir sie natürlich mit unseren eigenen penetrieren .



7: Träumen von der Vesper
Film: Die Träumer
Teilnehmer: Eva Grün (und Michael Pitt und Louis Garrel, als ob es jemanden interessiert)

Volldampf: In diesem Bild von Bernardo Bertolucci aus dem Jahr 2003 hinterließ das Mädchen, das zu der Frau heranwachsen sollte, die 007-Fans als Vesper Lynd kennen, erstmals einen Eindruck beim internationalen Publikum für ihre offenen Sexszenen, darunter eine Dreier-Menage und einige blutige jungfräuliche Action, die sicherlich nur A ansprach Segment des Filmpublikums.



Eva Greens Schönheit war in dieser ihrer ersten Filmrolle gut etabliert, in der sie ständig nackt auftrat, sich auf Sexspiele mit einer Freundin sowie ihrem Zwillingsbruder (!) einließ und im Allgemeinen alles tat, was ihr Vater wahrscheinlich gehofft hatte, dass sie es nie tun würde tun. Aber bei so einem Körper und Gesicht hatte der liebe alte Dad leider nie eine Chance …



6: Sie ist der Boss
Film: Umarmung des Vampirs
Teilnehmer: Alyssa Mailand und Charlotte Lewis

Volldampf: Um Morrissey bis zur Unkenntlichkeit zu paraphrasieren, wir lieben es, wenn unsere Kinderstars erwachsen werden und Softcore-Pornos machen. Ein typisches Beispiel, eine Alyssa Milano, früher von Wer ist der Boss? und schließlich von Fasziniert , die nach ihrer Zeit mit Tony Danza als Papa aufgewachsen ist und in die Welt des kaum lösbaren Schlocks eingetaucht ist.



Dieser Art Thriller spielt Milano als ein braves College-Neuling, das sich auf seltsame Weise zu einem Vampir oder so etwas hingezogen fühlt. Wen interessiert das wirklich? Der Film dreht sich alles um Milanos Wrack – und was für ein Wrack es ist – sowie um ihre verschiedenen Liebesszenen, von denen die berüchtigtste eine andere Frau (Charlotte Lewis) beinhaltet, die mit einer kleinen Fotosession beginnt, wie diese Dinger neigen dazu, mit anzufangen. Schade, dass es das nicht war Giftiger Efeu -Ära Drew Barrymore statt Lewis, oder?



5: Penelope an der Spitze
Film: Du öffnest deine Augen ( Öffne deine Augen )
Teilnehmer: Penélope Cruz und ein kryogen gefrorener Typ

Volldampf: Dieser spanische Film aus dem Jahr 1997 erzählt die Geschichte eines Mannes, der die Liebe seines Lebens findet, aber bei einem Autounfall schrecklich entstellt wird. Die schöne, in Madrid geborene Schauspielerin Penelope Cruz spielt das Objekt seiner Begierde.



Cruz folgte Du öffnest deine Augen mit einem Film namens Frau an der Spitze . Und nachdem wir diesen Film gesehen haben, können wir sehen, warum. Sagen wir einfach, dass sie diesen Titel in der Szene, die wir ausgewählt haben, perfekt verkörpert. Und Regisseur Alejandro Amenabar weiß genau, wie man die breitbeinige braunäugige Schönheit filmt … mit einer langen, verweilenden Einstellung, die ausreicht, um jeden Mann zum Weinen zu bringen.

Filmfans werden wissen, dass Cruz später dieselbe Rolle in dem Hollywood-Remake von wiederholte Du öffnest deine Augen , Vanille Himmel . Wenn Sie zu Hause punkten, Vanille Himmel offenbart die Talente von Frau Cruz nicht vollständig. Es hat auch Tom Cruise. Remake scheitert.



4: Hey, du hast deine Denise Richards in meinem Nie Campbell !
Film: Wilde Dinge
Teilnehmer: Denise Richards, Neve Campbell und Matt Dillon

Volldampf: Wir haben auf dieser Liste über einige Lesbenszenen gesprochen, und wir haben auch mehr als unseren fairen Anteil an Dreier (und mehr) angesprochen. Aber letzten Endes gibt es nichts Vergleichbares wie die Paarung von Denise Richards, Neve Campbell und, ja, Matt Dillon in den 1998er Jahren Wilde Dinge .



Der Thriller ist voll von Wendungen in der Handlung und dunklen Charakteren und bewusstseinsverändernden Akten des Verrats, aber es ist der Venus-de-Milo-Rahmen von Richards und der etwas abwegige Look von Campbell, die, wenn sie sich in sapphischer Freude verbinden, den Stil von Wonder Twins kombinieren, um etwas wirklich zu schaffen magisch. Und wir reden nicht über keinen Adler mit einem Eimer Wasser.

In diesem Film gibt es noch mehr, woher das kam: Swimmingpool-Lady-Love, nasse T-Shirts, sogar – für die eine Person, die immer darauf gehofft hat – Kevin Bacons Einheit. Aber das Trio aus bravem Mädchen/trashigem Mädchen/Berater ist der entscheidende Faktor.



3: Sehr romantisch
Film: Verzweifelt
Teilnehmer: Salma Hayek und Antonio Banderas

Volldampf: Fortsetzung von Robert Rodriguez Mariachi zeigt eines der sexiesten Paare, die jemals auf der Leinwand zu sehen waren. Banderas spielt den bewaffneten, gitarrenspielenden El Mariachi für Hayeks schöne Carolina, deren Buchladen gleichzeitig als Drogendepot für den Dealer El Mariachi dient. Sie ist so heiß, dass sie den Verkehr stoppen kann – buchstäblich und mit einem Knall.



Nach Schießereien und Verfolgungsjagden erliegen diese beiden feurigen Individuen schließlich ihren Leidenschaften. In einem Raum voller Kerzen, der aussieht, als wäre er direkt aus einem Police-Musikvideo entstanden, vergnügen sich die Mariachi und Carolina zu den Klängen einer Flamenco-Gitarre in einem leidenschaftlichen Liebesspiel. Eine der heißesten Berührungen in dieser Szene ist, als der Mariachi mit seinen Sporen über Carolinas nacktes Fleisch fährt.

Diese dampfende Sexszene machte die vollbusige Hayek zu einem der It-Girls der 1990er Jahre, aber sie sollte später beweisen, dass sie mehr als nur ein hübsches Gesicht war, dank ihrer gefeierten Leistung in Frida und durch die Produktion der erfolgreichen TV-Serie Hässliche Betty .



2: Bewegung in Stereo
Film: Schnelle Zeiten an der Ridgemont High
Teilnehmer: Phoebe Cates und Richter Reinhold (irgendwie)

Volldampf: Komm schon, du wusstest, dass dieser es mindestens in die Top 5 dieser Liste schaffen würde, oder? Linda Barrett von Phoebe Cates, die dazu bestimmt ist, eines Tages mit ihrem Abnormal Psych-Professor (oder Kevin Kline, wir sind uns nicht sicher) zusammenzuleben, nimmt ein Bad im Pool ihrer Freundin Stacy, als Stacys Bruder Brad (Richter Reinhold) nach Hause kommt. Nachdem er sich im Badezimmer entschuldigt hat, beobachtet er Linda vom Fenster aus und beginnt, über sie zu phantasieren …



Die daraus resultierende Traumsequenz mit einer klatschnassen Linda, die ihr rotes Bikinioberteil zum jenseitigen Sound von The Cars aufknöpft, endet ziemlich kurzerhand, als das Mädchen Brad hereinspaziert, sagen wir, beim Surfen auf dem Spicoli. Die meisten Menschen entscheiden sich dafür, diesen Teil dieser Szene zu vergessen, der wirklich der Stoff ist, aus dem Träume gemacht sind.



1: F#@k des Jahrhunderts
Film: Urinstinkt
Teilnehmer: Sharon Stone und Michael Douglas

Volldampf: „Lass mich dich etwas fragen, Rocky, von Mann zu Mann. Ich denke, sie ist der F#@k des Jahrhunderts, was denkst du?“



So sagt Michael Douglas' Charakter über Sharon Stones Catherine Tramell (zu ihrer lesbischen Geliebten Roxy) in Paul Verhoevens Urinstinkt . Er scheint recht zu haben, gemessen an der Handlung, die wir in diesem Film sehen. Und obwohl die Versuchung da war, der legendären Szene mit dem Aufheben der Beine den ersten Platz auf dieser Liste zu geben, ist es stattdessen das anhaltende Buckeln und Stoßen, das zwischen Douglas und Stone stattfindet, das den Kuchen abnimmt. Oder ist das Kuchen?

Die Szenen sind so umfangreich, dass sie fast ans Aberwitzige grenzen. Aber das ist es, was Verhoeven am besten kann. Und wenn man sich diese Szenen ansieht … nun, ist es kein Wunder, dass Douglas im wirklichen Leben ein bekennender Sexsüchtiger wurde?

Viel Glück, Mr. Douglas. Gott sei Dank.



Und viel Glück für Sie, lieber Leser, wenn Sie sich auf eine sehr persönliche Reise begeben, um so viele dieser Momente aufzuspüren und einzufrieren, wie Sie selbst finden können. Was Sie danach tun, geht uns nichts an… Schönen Valentinstag!


(Übrigens, wenn Sie sich einige Bonusszenen ansehen möchten, klicke auf zur nächsten Seite. Dies sind die heißesten Momente, die es letztes Jahr geschafft haben, aber dieses Mal von unseren Neuzugängen aus dem Jahr 2009 vorangetrieben wurden. Trotzdem lieben wir sie alle gleich und könnten es nicht ertragen, uns vollständig von ihnen zu trennen … also anklicken !)


Hier sind ein paar Bonusszenen – Heiße Momente, die es letztes Jahr geschafft haben, aber dieses Mal von unseren Neuzugängen aus dem Jahr 2009 gepusht wurden. Trotzdem lieben wir sie alle gleich und könnten es nicht ertragen, uns vollständig von ihnen zu trennen ... also viel Spaß!


Bonus: Ihr Herz wird weitergehen
Film: Titanic
Teilnehmer: Leo und Kate für immer

Volldampf: Es gibt wahrscheinlich nicht allzu viele Menschen auf dem Planeten, die nicht diese Szene aus James Camerons preisgekrönter, tragischer Liebesgeschichte gesehen, die die Kassen sprengt Titanic . Es ist einer der ultimativen romantischen Momente für den dem Untergang geweihten Liebhaber Jack ( Leonardo Dicaprio ) und Rose (Kate Winslet), parallel vielleicht nur durch die Szene mit den beiden „fliegen“ auf dem Bug des namensgebenden Luxusliners … außer dass diese Szene a nackt Kate, weshalb es hierher gekommen ist.



Jack, ein armer Künstler, der er ist, benutzt den Trick, den jeder andere Typ mit einem HB-Stift und einem Traum von sexueller Eroberung im Laufe der Geschichte gemacht hat – er bietet an, ein Mädchen nackt zu zeichnen. Und Rose, das naive Mädchen, das sie ist, stimmt tatsächlich zu! Das Ergebnis ist ein unvergesslicher Filmmoment, der seither immer wieder kopiert und parodiert wird (zuletzt von Andy Samberg und Paul Rudd on SNL ).



Bonus: Vollmond
Film: Bitterer Mond
Teilnehmer: Emmanuelle Seigner und Peter Kojote

Volldampf: An Seigner und Coyote ist nichts sexy. Niemals, niemals, niemals. Je. Aber es hat etwas Sexyes, Emmanuelle im Haus von Ehemann Roman Polanski alles für die Kamera zu sehen Bitterer Mond .



Als der Film ursprünglich veröffentlicht wurde, wurde er aufgrund seiner offenen Diskussion über sexuelle Handlungen als schockierend bezeichnet, obwohl Gespräche meist stattfanden oder zu Rückblenden führten. Jetzt scheint der Film im Vergleich zu einigen der Filme auf dieser Liste zahm zu sein. Das hält uns aber nicht davon ab, darauf zu achten, wo es darauf ankommt: Seigners verführerische Tanzszene.



Bonus: From Snikt! to Schwing!
Film: X2: X-Men United
Teilnehmer: Wolverine, Mystique und Mystique als Jean Grey, Storm und Rogue

Volldampf: Es ist also ein hartes Leben, Logan zu sein. Verschmolzen mit Adamantium, geboren mit der Fähigkeit der Mutanten, fast alles zu heilen, was ihn schneidet, sticht oder sprengt, und umgeben von formwandelnden Mutanten, die ihn dazu bringen wollen, mehr als Snikt zu gehen! mitten in der Rettung mutanter Art – höre auf, Kreischen aufzunehmen und lass es uns anders formulieren: Es ist lächerlich großartig, Wolverine zu sein. Die meisten Geeks würden ihre unmittelbaren Angehörigen verkaufen, um an unserem nächsten Steamiest Moment-Eintrag teilzunehmen.



Camping führt normalerweise entweder zu verbrannten S'mores oder zu Leichentüten aus Crystal Lake, aber nicht hinein X2 . Stattdessen führt Camping mitten in einer Krise, die alle Mitglieder des X-Gens bedroht, zu einigen heißen und unangenehmen Annäherungsversuchen von einem Raven Darkholme. Sie öffnet Logans Zelt, ähm, und legt ihm in Gestalt von Jean Grey die Züge an. Aber die Narbe von ihrer letzten Begegnung verrät sie, und man könnte meinen, das Spiel sei beendet. Aber Mystique ist eine der drei Streiks und dann bist du out-Mentalität, was dazu führt, dass sie sich in Storm, Rogue und zurück zu Jean verwandelt. Anscheinend ist das Einzige, was schwerer aufzubrechen ist als Logans Adamantiumknochen, seine Hose. Gut, dass er keinen gelben Spandex trug …



Bonus: Die Sprache der Liebe
Film: Das Kissenbuch
Teilnehmer: Vivian Wu und Ewan McGregor

Volldampf: Wenn Ihr Partner das nächste Mal die Liebesfarben mit Schokoladengeschmack ausbricht, erinnern Sie sich einfach daran, dass es schlimmere, unordentlichere Dinge gibt, die man im Schlafzimmer tun kann – hauptsächlich langwierige Geschichten und komplexe Geschichten in mühevoller Kalligrafie auf Ihre nackte Haut zu malen. Fallbeispiel: Das Kissenbuch , ein poetischer, sinnlicher Film über eine junge Frau, die durch das Schreiben von Versen über ihren Körper vor ihren verschiedenen sexuellen Begegnungen erregt wird.



Dies ist sicherlich kein Film, der sich vor frontaler Nacktheit fürchtet, und wenn Sie Ewans McGregor schon immer mal aus der Nähe sehen wollten, werden Sie hier bestimmt fündig. Das heißt, der Sex im Film ist eher erotisch als heiß, aber der Film und seine Schauspieler haben keine Angst, alles für die kollektive Stimulation des Publikums zu entblößen. Dies ist nicht die Art von Film, für die Sie sich verstecken, wenn die Freundin nicht in der Stadt ist, aber er verdient trotzdem einen Platz in unserer Liste der brandaktuellen Begegnungen.