Die Chroniken von Narnia: Der Film „Der silberne Stuhl“ in Entwicklung

Die Produzenten kündigen offiziell den vierten Film der Franchise an.

Die C.S. Lewis Company hat heute eine Vereinbarung mit der Mark Gordon Company bekannt gegeben Die Chroniken von Narnia: The Silver Chair auf die Leinwand.Gordon (Saving Private Ryan, Speed, Source Code) sagte in einer Erklärung, in der er die Absicht der Unternehmen ankündigte, The Silver Chair zu entwickeln und zu produzieren: „Wie viele Leser, ob jung oder alt, bin ich ein großer Fan von C.S. Lewis' schöner und allegorischer Welt von Narnia. Diese Fantasy-Geschichten wecken echte Leidenschaft bei Millionen von treuen Fans auf der ganzen Welt. Während wir uns darauf vorbereiten, das nächste Buch zum Leben zu erwecken, fühlen wir uns geehrt und freuen uns, zu diesem herausragenden Vermächtnis beizutragen von Narnia.'


Douglas Gresham, Stiefsohn von C.S. Lewis, sagte: „Ich habe großen Respekt vor Mark Gordons Arbeit und bin zuversichtlich, dass wir gemeinsam die Schönheit und magische Freude, die Narnia in den Herzen derer weckt, die die Bücher lesen, auf die Leinwand bringen können Ich freue mich sehr darauf, wieder in Narnia einzutauchen, diesmal mit Mark Gordon und seinem Team.“ Es gab frühere Berichte, die behaupteten, dass „Die Chroniken von Narnia: Der Neffe des Magiers“ der nächste Narnia-Film sein könnte Kameras, aber das ist nicht mehr der Fall.

Gordon und Gresham werden The Silver Chair zusammen mit Vincent Sieber, dem in LA ansässigen Direktor von The C.S. Lewis Company, produzieren. Die Drehbuchadaption von C.S. Lewis' viertem Narnia-Roman befindet sich derzeit in der Entwicklung.

Es ist noch nicht bekannt, ob Fox als Verleiher von The Silver Chair zurückkehren wird oder ob einer der Darsteller aus den vorherigen Filmen seine Rollen wiederholen wird. Zu den wiederkehrenden Charakteren des Silver Chair gehören Aslan (in den Filmen von Liam Neeson geäußert), Eustace Scrubb (gespielt von Will Poulter in Dawn Treader) und ein inzwischen älterer König Kaspian (der in den letzten beiden Narnia-Filmen als junger Prinz dargestellt wurde). Ben Barnes.