Die Outsider: Der komplette Roman

Die Hinton-Adaption ist auf dieser 2-Disc-DVD vollständig restauriert.

Francis Ford Coppola stand am Rande des finanziellen Ruins. Sein letzter Film, das unterschätzte Musical von 1982 Einer von Herzen Er war aus dem Vertrieb genommen worden und es sah so aus, als würde seine Traumfabrik, die Zoetrope Studios, untergehen. Er hatte wirklich nur zwei Möglichkeiten: Rumhängen und in finanzieller Not scheitern, oder die Hollywood-Achterbahn hinter sich lassen und einen kleinen Film drehen, um sich emotional wieder aufzuladen. Er entschied sich für letzteres, und Die Außenseiter war das Ergebnis - ein Film, der seither Generationen von Heranwachsenden begeistert und bis heute in den Gymnasien angeschaut wird.
Vor nicht allzu langer Zeit lud Coppolas Enkelin ihn in ihre Schule ein. Ihre Klasse las den Roman, auf dem der Film basiert, und sie bat ihren Onkel, ihnen den Film zu zeigen. In seiner Einführung zum Film sagt Coppola, dass es ihm peinlich war, ihnen einen Film zu bringen, der so viel vom Buch auslässt. In den zwanzig Jahren seit der Veröffentlichung des Films erhielt er viele Briefe von jungen Leuten, die ihn fragten, warum er bestimmte Szenen entfernt habe.

Als der Film gedreht wurde, hatte Coppolas kreativer Einfluss einen großen Einbruch erlitten und er war gezwungen, sich den Ergebnissen der Testvorführung zu fügen. Es stellte sich heraus, dass viele zusätzliche Szenen gedreht wurden, aber auf Drängen nervöser Produzenten wurde viel gekürzt. Jetzt entschied sich Coppola dafür, die Szenen wieder einzufügen, die Musik zu ändern und den Film in einer viel buchgetreueren Form auf DVD herauszubringen. Das Ergebnis ist diese exzellente Zwei-Disc-Sonderausgabe, sicherlich eine der diesjährigen A-List-Veröffentlichungen.

Der Film ist sowohl im Umfang als auch in der Geschichte episch. Es verfügt über mehrere Hauptfiguren und eine Vielzahl interessanter Themen. Zu Beginn des Films treffen wir auf Ponyboy Curtis (C. Thomas Howell), einen vierzehnjährigen Jungen, der in den frühen 1960er Jahren aufwuchs. Er stellt uns seine Freunde vor, die „Greasers“, eine Gruppe von Kindern, die auf der falschen Seite der Stadt aufgewachsen sind. Wir haben auch die 'Socs'; die reichen Kids, die in Mustangs herumfahren und Ärger mit den finanziell weniger stabilen Greasern machen; Privilegierte versus Unterprivilegierte, der zeitlose Klassenkampf.

Während der Film spielt, sehen wir Höhepunkte der verschiedenen Handlungsstränge, die sich durch den Film ziehen. In einem hat ein versehentlicher Mord tragische, wenn auch letztendlich erlösende Folgen, während wir in einem anderen Thread sehen, wie eine Figur vollständig auseinanderfällt. Auf breiterer Ebene verspricht ein massives Grollen, den Krieg zwischen den Socs und den Greasers ein für alle Mal zu beenden, doch wir erfahren, dass die Kämpfe letztendlich nichts bewirken. Schließlich sehen wir, dass die Liebe Ihrer Familie Sie in den schwierigsten Zeiten durch alles bringen kann. All das ist schweres Zeug und es wird sehr gut gehandhabt, besonders wenn man die Jugendlichkeit der Charaktere berücksichtigt.

Apropos Charaktere, das Casting ist sicherlich der Ort, an dem dieser Film am hellsten strahlt. Es ist sowohl Coppola als auch Casting-Direktor/Produzent Fred Roos ein großes Verdienst, dass sie es geschafft haben, eine Gruppe unbekannter Schauspieler zusammenzustellen, die alle buchstäblich kurz vor dem Durchbruch standen. Matt Dillon, Ralph Macchio, Rob Lowe, Patrick Swayze, Emilio Estavez und Tom Cruise. Sicher, der einzige wirkliche Star im Bunde ist Cruise, aber viele aus der Gruppe haben eine sehr erfolgreiche Karriere hinter sich. Andererseits lag der Grund für ihren zukünftigen Erfolg vielleicht in den hervorragenden Leistungen, die sie alle in diesem Film zeigten.


Diese neue Ausgabe des 'kompletten Romans' enthält zusätzliche zweiundzwanzig Minuten Filmmaterial, und ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass nichts davon aufgefüllt ist - es ist alles großartiges Zeug. Sobald der Film beginnt, merkt man den Unterschied. Eine komplette Einleitungssequenz wurde herausgeschnitten, hier jedoch wieder eingefügt. Dies führt zu einer natürlicheren Einführung in die Charaktere; in der Kinofassung lernt man die Randfiguren kaum kennen, aber hier kommen sie alle zu ihrem Recht. Der Neuanfang ist eine Stufe über dem alten und, wie Coppola im Kommentar zugibt, erhöht man das Tempo nur, indem man ihn wieder einsetzt. So kennt man die Charaktere besser und das führt dazu, dass das spätere Drama noch mehr an Gewicht hat Einschlag.

Der Großteil des neuen Filmmaterials befindet sich am Anfang des Films, aber es gibt überall kleine ein- oder zweiminütige Einfügungen, hauptsächlich während der Sequenz, in der sich Ponyboy und Johnny in der Kirche verstecken. Außerdem wurden dem Ende mehrere neue Segmente hinzugefügt: eines, das die Spannungen zwischen den drei Curtis-Brüdern auflöst, und ein weiteres, das die Schärfe des Epilogs verstärkt.


Die andere große Änderung, die Sie finden werden, ist der neue Soundtrack. Ursprünglich enthielt der Film eine epische, mitreißende Filmmusik von Francis' Vater Carmine Coppola. Im Kommentar sagt Coppola, dass er immer das Gefühl hatte, dass die Opernpartitur das Publikum von den Figuren distanziere, und in gewisser Weise hatte er Recht. Die alte Partitur bleibt nur in zwei Szenen erhalten.

Ich habe mir die ältere Fassung des Films vor dieser neuen Version angesehen und festgestellt, dass die Einbeziehung der neuen Musik dem Film ein ganz anderes Gefühl verleiht. Die neuen Songs sind größtenteils alte Elvis Presley-Hits und, fügt Coppola hinzu, Songs, die die Kinder damals gehört hätten. Dies verleiht dem Film eine jugendliche Energie und einen nostalgischen Ton, ähnlich dem, was Sie von einem Film bekommen Halte zu mir .

Diese jugendliche, fast „fröhliche“ Energie unterscheidet sich jedoch stark vom ursprünglichen, tragischen Ton des Films. Carmine Coppolas orchestraler Track ließ mich manchmal erschaudern – etwa wenn ein zitternder Johnny nach seinem blutigen Messer griff – und das fehlt hier. Es wird durch einen fröhlicheren Ton ersetzt, der den Film in ein helleres Licht taucht. Ich bin immer noch geteilter Meinung, welche Version mir besser gefällt. Die alte Musik trägt zum Gewicht des Bildes bei, während der neue Track dem Film mehr Authentizität und Energie verleiht. Weder ist eine schwächere Version.


Während das neue Filmmaterial die Geschichte erweitert, beseitigt es nicht ein paar kleine Probleme, die der Originalfilm hatte. Ich habe keine größeren Beschwerden, aber es fühlt sich an, als ob die zahlreichen Höhepunkte des Films irgendwie besser funktioniert hätten, wenn sie irgendwie kombiniert worden wären (ala Der Pate 's endende Taufe) und es gibt ein paar schwache Momente im Drehbuch, in denen die Kinder etwas unbeholfen wirken.

Dies ist keineswegs ein Double-Dip, bei dem es um Bargeld geht; Es ist eine legitime Neuveröffentlichung eines Films, der gegenüber dem Original viel zu bieten hat. Obwohl dies nicht Coppolas bester Film ist, könnte es sehr wohl der erste Film von ihm sein, den viele Leute sehen. Wenn das der Fall ist, dann werden sie mit einem ausgezeichneten Appetizer in das Werk eines der größten Regisseure des Kinos eingeführt.

Die neue Musik überzieht den Film mit einer optimistischen Energie, die zusammen mit der hervorragenden Neubearbeitung einen großartigen Film noch besser macht. Dafür sorgt diese DVD Die Außenseiter wird Gold für kommende Generationen bleiben.

Ergebnis: 8 von 10

Das Video
Story und Feeling des Films wurden überarbeitet und die Bildqualität ebenso gründlich restauriert. Das ist sicherlich das Beste, was der 2,35:1-Film je gesehen hat.

1999 wurde eine Standard-Bare-Bones-Disc veröffentlicht. Während die Übertragung anamorphotisch war, war sie auch mit Schmutzflecken und Kratzern übersät, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass die Farben sehr verblasst waren. Mit dem neuen Transfer können Sie sehen, wie viel Farbe die Wirkung eines Moments ausmachen kann. Werfen Sie einfach einen Blick auf den Screenshot des Sonnenuntergangs unten und selbst mit diesen kleinen Bildern können Sie einen verblüffenden Unterschied erkennen.


1999 Release Bildqualität


2005 Release 'Complete Novel' Bildqualität

Die Aufräum- und Farb-Timing-Arbeit, die die neue Übertragung erhielt, lässt Bilder, die einst trist waren, jetzt mit Leben erstrahlen. Wie Sie in den Vergleichs-Screenshots sehen können, brauchen Sie sicherlich kein fein geschultes Auge, um die Unterschiede auszumachen. Beachten Sie in der Aufnahme mit den Silhouetten, dass nicht nur die Farben schwach sind, sondern Sie können auch ein Schmutzhaar oben im Rahmen sehen.

Sie können auf eines der Bilder klicken, um ein viel größeres Bild zu erhalten; Die farbbezogenen Probleme werden bei einer höheren Auflösung deutlicher und im älteren Druck kann man tatsächlich die Körnung sehen. Es ist nirgendwo auf der neuen Übertragung zu finden. Schauen Sie sich den Unterschied in den Hauttönen in den folgenden Aufnahmen an.


1999 Release Bildqualität


2005 Release 'Complete Novel' Bildqualität

Das gesamte Filmmaterial, einschließlich des neu eingefügten Materials, sieht fantastisch aus. Schmutz wurde entfernt und den Farben des Films wurde ein warmer Farbton verliehen. Das einzige Problem, das ich ausmachen konnte, war eine sehr leichte Kantenverbesserung auf weißen Hintergründen und ein kleiner Fall von Pixelisierung (in der Testszene). Aber das sind nur Spitzfindigkeiten. Diese neue Übertragung verleiht dem Film das helle, Vom Winde verweht das Gefühl, dass Coppola wollte.

Ergebnis: 9 von 10


Das Audio
Genau wie das Video hat auch der Sound auf dieser Disc ein großes Upgrade erhalten, zumal die vorherige Veröffentlichung nur einen Dolby Digital 2.0-Track bot. In was für einem verrückten Jahrtausend lebten wir einst...

Der neue 5.1-Mix ist laut, klar und hat einen großartigen Bass. Die vorderen Kanäle haben eine sehr schöne Trennung, hören Sie sich die große Kampfszene im Regen an, aber die hinteren Kanäle haben überhaupt nicht viel Action, hören Sie sich noch einmal den Kampf im Regen an.

Sie finden englische, spanische und französische Untertitel.

Ergebnis: 8 von 10


Die Extras
Eureka! DVD-Produzenten haben endlich einen Schritt nach vorne gemacht. Kennen Sie diese Pappschuber, die in letzter Zeit über Neuerscheinungen kommen? Hast du dich nicht gefragt, was der Punkt war, wenn der Schonbezug der war genau gleich wie das im Amray-Fall? Nun, starren Sie nicht länger verwirrt, Freund, denn diese Veröffentlichung hat Disc-Spezifikationen auf dem Kartoncover und wunderschöne Bilder aus dem Film auf der Rückseite der Hülle. Ich weiß, es scheint keine so große Sache zu sein, aber wenn du es durch so viele Discs schaffst wie wir, fangen kleine Dinge wie diese an, dich zu zerfressen.

Dieses Zwei-Disc-Set wird in einer schwarzen Amray-Hülle mit Flipper-Seite für die zweite Disc aufbewahrt. Die erste DVD enthält den Film zusammen mit zwei Kommentarspuren, jeweils mit einer Einführung des/der Sprecher(s). Der erste Kommentar stammt von Francis Ford Coppola, der zweite von Matt Dillon, C. Thomas Howell, Diane Lane, Robe Lowe, Ralph Macchio und Patrick Swayze.

Die zweite Disc enthält den Großteil der zusätzlichen Features:
  • 10 Minuten zusätzliche Szenen

  • Gold bleiben: Ein Rückblick auf die Outsider (26:24)

  • Die Besetzung von The Outsiders (13:57)

  • SE Hinton vor Ort in Tulsa (7:33)

  • Lesungen (7:23)

  • NBC News Today Segment: Die Outsider begannen mit einer Schulpetition (4:44)

  • Kino-Trailer


  • Die zusätzlichen Szenen haben Zeitstempel und sind in Bezug auf die Videoqualität nicht sehr gut, aber es gibt einige anständige Sachen zu finden, besonders wenn Sie ein Fan des Buches sind.

    Gold bleiben ist eine der besten Making-of-Dokumentationen, die ich je gesehen habe. Was ihm einen zusätzlichen Schlag verleiht, ist die Tatsache, dass die erste Hälfte in den frühen 80er Jahren während der Produktion des Films spielt und die zweite Hälfte ins Jahr 2003 springt, als Coppola die meisten Hauptdarsteller zu sich nach Hause flog, wo sie waren alle sahen die neue Version zum ersten Mal. In Bezug auf den Umfang fällt mir nichts ein, was sie nicht abgedeckt hätten. Sie haben altes Filmmaterial von Coppolas Regie, Kommentare zu den Ideen, die Coppola entwickelt hat (er war der erste, der Prävisualisierung einsetzte), die Besetzung, die sich an den Film erinnert, und vieles mehr. Das ist wirklich ein fantastisches Feature – ich habe es mir zweimal angesehen.


    Eine weitere tolle Besonderheit ist die Casting-Featurette. Sie hören von Casting-Direktor/Produzent Fred Roos – das ist der Typ, der die Kinder für beide ausgewählt hat Die Außenseiter und Amerikanische Graffiti (Ron Howard, Richard Dreyfuss, Harrison Ford usw.). Sprechen Sie über ein Auge für Potenzial! Es gibt auch einige amüsante Probenaufnahmen: siehe Kate Capshaw, Adam Baldwin und einen jugendlichen Anthony Michael Hall. Dies ist ein weiteres sehr gutes Extra.

    Das Hinton-On-Location-Featurette ist etwas weniger interessant, schon allein deshalb, weil es nicht so toll ist wie die beiden vorherigen. Hier erfahren Sie, dass viele der Orte im Film Orte waren, an die Hinton ging, als sie aufwuchs; das Autokino, die High School.

    Lesungen ist alles nicht so interessant. Im Grunde lesen die Schauspieler Ausschnitte aus dem Buch, die sich auf ihre Charaktere beziehen – ich nehme an, wenn Sie ein großer Fan des Buches sind, werden Sie das mögen. Interessant zu sehen ist, dass die Teenager-Sensation Leif Garrett aus den 70ern jetzt wie ein Cowboy-Hobo aussieht. Oh, wie haben sich die Zeiten geändert.


    Das Segment NBC News hat mir Spaß gemacht. Zu der Zeit, als der Film gedreht wurde, berichtete eine Nachrichtensendung über den Film, von seinen Anfängen bis zu seinem fertigen Zustand, und es gibt eine schöne Geschichte, wie der Film zustande kam: Eine Bibliothekarin der Grundschule brachte ihre Schüler dazu, eine Petition zu unterschreiben, die sie dann verschickte nach Coppola. Ihm gefiel die Idee, dass das Buch etwas ist, mit dem sich junge Menschen identifizieren können, und beschloss, den Film zu machen.

    Endlich haben wir die beiden Kommentare. Wenn Sie noch nie einen Kommentartrack von Francis Ford Coppola gehört haben, dann verpassen Sie etwas. Es ist nicht nur entzückend, dem Mann zuzuhören – er ist sehr höflich und aufrichtig –, er bringt auch einige sehr ergreifende und von Herzen kommende Gedanken zum Ausdruck. Sein Track für Die Außenseiter ist einer seiner besten; Es ist sicherlich der beste Kommentar, den ich in letzter Zeit gehört habe.

    Coppola geht so viel Zeug durch, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll. Ich denke, ich würde sagen, wenn er sich auf seinen Track konzentriert, dann auf seinen Charakter. Er deckt viel ab, kommt aber immer wieder darauf zurück, wie sich eine Aufnahme, ein Ort oder ein Gerät auf die Geschichte und ihre Charaktere bezieht. Er geht nicht nur die Themen des Films durch, sondern erweitert sie auch aus seinem Privatleben. Ich schätzte auch sein Auge für die Filmgeschichte – von Spielberg Duell zu Kurosawas Yojimbo . Er hält gelegentlich inne, kommt aber nur mit einer Aussage zurück wie: „Wenn du eine Vision hast und auf kleine Details achtest, dann ist das ein Erfolgsrezept.“ Wenn Sie ein Mensch sind, werden Sie in diesem Kommentar etwas Wertvolles finden.


    Der Cast-Kommentar ist zwar nicht so großartig wie der Coppola-Track, aber an sich gut. Macchio, Lane, Swayze und Howell nahmen es in Coppolas Haus auf, während Lowe und Dillon ihre Aufnahmen später machten und ihre Kommentare hinzufügten. Die Besetzung diskutiert hauptsächlich die Auftritte des anderen, aber sie haben auch einige nette, nostalgische Geschichten zu erzählen.

    Mir fällt nichts anderes ein, was sie zu dieser Liste von Funktionen hätten hinzufügen können, die nicht einfach aufgefüllt worden wären. Jede Frage, die ich zum Film hatte, wurde beantwortet, und noch einige mehr. Bravo Warner Bros. und Zoetrope, bravo.

    Wenn Sie mich jetzt entschuldigen würden, ich werde mir diesen Coppola-Kommentartrack noch einmal anhören …

    Ergebnis: 10 von 10