Die Resident Evil-Trailer von Netflix entführen uns in eine brandneue Waschbärenstadt

Zwei neue Trailer zur Horrorserie zeigen die Schrecken von Umbrella.

Netflix hat zwei Trailer zu seinem bevorstehenden veröffentlicht Resident Evil TV-Show, die uns in die Zukunft des Universums der Horrorserie werfen soll, während wir nach New Raccoon City transportiert werden.

Der schnelle einminütige Trailer stellt uns Resi-Stammgast Albert Wesker (hier gespielt von Lance Reddick) vor, der jetzt zwei Töchter hat: Billie (Seina Agudong) und Jade (Tamara Smart). Die Dinge beginnen sehr utopisch mit der Einführung von New Raccoon City in der Gegenwart, wo die Bürger auf der Straße Yoga machen und aus Flaschen trinken, die mit dem Umbrella-Logo bedruckt sind. Aber die Dinge verschlechtern sich bald, wenn die Zeit von 2022 nach London im Jahr 2036 springt. Hier sehen wir, wie Billie und Jade versuchen, eine noch düsterere Version von 28 Days Later zu überleben.

In diesem kurzen Trailer gibt es überraschend wenige offenkundige Hinweise auf Resident Evil-Spiele. Es gibt Einblicke in etwas, das bekannte Monster sein könnten; ein Bruchteil einer Sekunde von etwas, das wie ein Lecker aussieht, ein Monster in einem Panzer, das möglicherweise ein Tyrann sein könnte, und – natürlich – ein Zombiehund. Aber die Hinweise darauf, dass es sich um ein richtiges Resident Evil-Projekt handelt, sind subtil, wie zum Beispiel ein roter Regenschirm in einem Meer aus schwarzen.

Resident Evil Netflix Live-Action-Poster Die neue Live-Action-Serie „Resident Evil“ wird (offensichtlich) den T-Virus beinhalten … Credit: Netflix. 3 Bilder 'Joy' into its live-action TV series. Credit: Netflix.

Dieser Teaser ist jedoch nur der erste von zwei. Ein zusätzlicher, monsterreicherer Teaser ist im In-Universum der Show zu finden Regenschirm-Promotion-Website . Dies zweiter Teaser-Trailer stellt uns Weskers medizinisches Projekt Joy vor; eine Pille, die als Antidepressivum und Konzentrationsverstärker verwendet werden kann. Aber, Überraschung, Überraschung, das Medikament enthält auch das T-Virus. Das ist der Virus, der für viele Monster der Resident Evil-Spiele verantwortlich ist, und in den folgenden Einstellungen sehen wir nicht nur jede Menge Zombies, sondern auch eine riesige Spinne, einen Lecker und eine riesige Grube. Umbrella geht also wie gewohnt weiter.

Resident Evil landet auf Netflix am 14. Juli . Bis dahin können Sie unsere lesen umfangreiche Vorschau auf Resident Evil Staffel 1 , der den Trailer aufschlüsselt und neue Details direkt von Showrunner Andrew Dabb enthält. Weitere Informationen finden Sie unter gießen und Plakate .


Matt Purslow ist UK News and Features Editor von IAPN.