Die vielen Looks von Michael Myers

Ein detaillierter Blick auf den Schurken mit Shatner-Maske im Wandel der Zeit.

Wenn Sie Karriere machen wollen, indem Sie so ziemlich alles ermorden, was rennen und schreien kann, dann können Sie dies genauso gut mit einem Mechaniker-Overall und einer William-Shatner-Maske tun. Im Ernst, niemand wird Sie in Frage stellen, besonders wenn Sie es sind Michael myers .
Die neueste Ausgabe von IAPN in unserer beliebten Serie „Many Looks Of …“ blickt zurück auf die Entwicklung des Mörders aus Haddonfield, IL, gerade als sein neuester Amoklauf mit Rob Zombies in die Kinos kommt. Zugegeben, die Maske ändert sich während der gesamten Serie nicht allzu sehr, aber es kommt zu einigen Abnutzungserscheinungen Halloween Filmreihe. Hier sind einige unserer Favoriten.



Halloween

John Carpenter weiß, wie man dem Publikum eine Ikone vorstellt. Mit nur einem Take (mit ein paar durch sorgfältige Bearbeitung maskierten Schnitten) folgen wir den Augen eines Mörders Halloween Nacht, als er sich aufmacht, seine 17-jährige Schwester in der Halloween-Nacht mit einem Küchenmesser zu ermorden. Der Mörder entpuppt sich als sechsjähriger Michael Myers, der für immer feststellt, dass man ein messerscharfes Kind in ein Clownkostüm stecken muss, wenn man es unheimlich richtig machen will.
15 Jahre später nimmt Myers seine mörderischen Stützräder ab und nimmt den klassischen Look an, komplett mit der oben erwähnten Captain Kirk-Maske und dem Overall. Die Maske ist mehr Trek Staffel 3, leblos und ein bisschen auf der Jowel-y-Seite, was jeden dazu bringen würde, einen Tod vorzuziehen, indem er sticht, anstatt zu lange auf dieses Gesicht zu schauen. Zum Glück verpflichtet Michael sie dazu.

Laurie Strodes lange, höllische Begegnung mit ihrem Bruder endet damit, dass sie einen Blick hinter die Maske wirft, bevor sie sechsmal auf ihn schießt und ihn über den Balkon stürzen lässt. Aber die Maske blieb auf, ganz unten, und wie Shatners Pausen ist die Maske die Quelle von Myers' Kraft. Das allein erlaubt ihm, dem Tod für eine weitere Fortsetzung zu trotzen, die schnell zum M.O. des Typen werden würde.




Halloween II

Hier ist die Sache: Gehen Sie niemals davon aus, dass der Typ, der gerade jeden Ihrer Freunde getötet hat, tot ist, nachdem Sie ihm eine .38er abgefeuert haben. Das ist die Lektion, die Laurie und Dr. Loomis gelernt haben, die Loomis, um fair zu sein, etwa zu der Zeit hätte lernen sollen, als er Myers (jetzt alle zusammen) für „rein böse“ erklärte!

Diesmal bleibt Michaels Maske aus dem ersten Film intakt, erleidet jedoch einige Kampfschäden, als Michael durch die Hallen des Irrenhauses pirscht, in dem Laurie derzeit untergebracht ist. Ach, und noch was? Sperren Sie sich nicht an der gleichen Stelle mit den gepolsterten Wänden ein wie der maskierte Killer, der Sie einfach nur töten will. Das sind sechs verschiedene Arten von schlechten Ideen. Aber hätte Laurie das vor der Fortsetzung erfahren, hätten wir nie unseren nächsten Blick bekommen oder die Gelegenheit gehabt, die Auswirkungen von Schusswunden aus nächster Nähe in die Augen zu sehen.

Erstaunlicherweise führen sie dazu, dass Tränen aus Blut herunter rinnen und die Person, die noch ihre Augen hat . Vielleicht hat der Kleiderbügel am Augapfel, den er im ersten Film bekommen hat, seine Augenhöhlen gehärtet, aber trotzdem ... Wie ist das möglich?

Stellen Sie niemals die Shatner-Maske in Frage. Je.

Schließlich wird Myers in Brand gesetzt, wobei sich Flammen durch die herausgeschossenen Augenlöcher schlagen. Aber überlassen Sie es Michaels flammhemmendem Übel, die Tortur mit nur einem Niednagel und einer schlimmen Handverbrennung zu überstehen.






Halloween 4: Die Rückkehr von Michael Myers

Wie die meisten Menschen werden auch wir so tun, als ob der dritte Film nie stattgefunden hat, und direkt zum vierten Teil übergehen, den viele Fans der Serie als ihre beste Fortsetzung ansehen.

Die Hinzufügung der jetzt brandheißen Danielle Harris gleicht den wohl fragwürdigsten Look aus, den Myers in der Originalserie gemacht hat. Ja, wir sprechen über die orangefarbenen Haare. Zwischen dem zweiten und vierten Film wurde die Maske sichtlich ein Opfer des Fluchs der ständig wechselnden Requisitenabteilung. Vorbei ist der Shatner-Look, ersetzt durch eine teigige Tim-Curry-Maske mit … ähm … orangefarbenem Haar.

Das Muppet-bemalte Haar verleiht Michael noch mehr unmenschliche Kraft. Er nimmt einen Pick-up-Truck in die Seele, eine Salve der Schrotflinten der örtlichen Strafverfolgungsbehörden, und ja, dieses Haar bleibt unverschmutzt. Die Maske geht auch relativ unversehrt, aber zwischendurch H4 und H5 , der Fluch der Requisitenabteilung setzte sich erneut durch.




Halloween 5: Die Rache von Michael Myers

Der fünfte Film spielt revisionistisch mit Michaels Schicksal im vierten Film und jagt Michael mit Dynamit einen felsigen Abhang hinunter und in einen reißenden Fluss. Es ist albern zu sehen, wie Michael wie ein mörderisches Kätzchen auf einem Ast herunterschwebt, aber verdammt, wenn diese Maske nicht wasserfest ist ... ish.

Der Film soll genau dort ansetzen H4 weggelassen, aber der schwammigere, gummierere Look der Maske impliziert etwas anderes. Wir sehen uns die Maske aus nächster Nähe genau an, und Michael wird dieses Mal komplett entlarvt, aber nur für einen Moment, bevor es wieder die Zeit totschlägt.






Halloween H20

Wasserschäden erwiesen sich in dieser Fortsetzung zum 20-jährigen Jubiläum als das geringste von Michaels Problemen. Die Produktion war geplagt von Maskenproblemen, Neuaufnahmen und in einigen Szenen trug Michael eine CG-Maske. (Goldener Stern für jeden, der diese Szenen erkennen kann).

Die Haare sehen ein bisschen Gene Simmons aus dem Film aus Weglaufen , aber die Maske passt besser zu dieser Myers-Iteration. Es hat Wangenknochen! Und ein Mund! Punktebonus für die Wiedervereinigungstour dieser Maske mit den kugel-/kleiderbügelfesten Augen.




Rob Zombies Halloween

Nehmen Sie einen obdachlosen Hinterwäldler aus den 1970er Jahren, legen Sie ihm ein Messer in die Hand und setzen Sie ihn auf permanente Mordlust, und Sie haben eine Zombie-Version von Haddonfields berüchtigtstem Bewohner.

Zombies Vision für den Charakter lässt das Haar in einen dauerhaften Bettkopf-Look übergehen und hält die Kevlar-Augen hinter den hohlen Bullaugen der Maske verborgen, um eine maximale Wirkung zu erzielen. Die Maske selbst nimmt eine sehr realistische, sehr vom Kampf beschädigte Ästhetik an, komplett mit einem Flickenteppich aus Tränen. Überraschenderweise hält die Shatner-Maske dem Alter besser stand als ihr Ausgangsmaterial. (Hallo-yo!)

Die Maske in Zombies Fortsetzung scheint praktisch nicht zu existieren, da die Trailer sie als schwer beschädigt darstellen und kaum an dem hängen, was von dem Mann übrig ist, der sie trägt. Aber erwarten Sie, dass die Maske für einen blutigen Abschluss im dritten Akt vollständig zurückkehrt. Woher wissen wir das? Denn der untenstehende Beamte sagt uns das immer noch.




Was ist Ihre Lieblings-Myers-Variante? Hören Sie in den Kommentaren auf und teilen Sie uns auch gerne Ihre Gedanken zu Michaels fleißiger Filmkarriere mit.