ECW-Werbung verboten

Acclaims Hardcore-Revolution-Anzeigen wurden aus Zeitschriften verbannt, aber Sie können sie hier sehen.

Anerkennung Unterhaltung offenbarte heute, dass seine ECW: Hardcore-Revolution Werbekampagne hat einen schlechten Start hingelegt. Offensichtlich haben verschiedene unbenannte Glücksspiel- und General-Interest-Magazine die Anzeigen verboten, die eine Reihe bösartiger Wrestlerschläge zeigen und dank einiger interessanter Verwendung des gefürchteten „F“-Wortes an vulgär grenzen.

Natürlich will sich Acclaim nicht von den Gesetzen der Zensur besiegen lassen, also hat es zum Spaß die verbotenen Anzeigen zu Ihrem Vergnügen gepostet. Wir haben sie unten bereitgestellt.