EI: Elementar-Gimmick-Ausrüstung

Was ist das? Ein herausforderndes Spiel? Brüten Sie das EGG auf Ihrem DC aus, um Spiele im Zelda-Stil zu spielen

Lassen Sie mich Sie gleich vorweg warnen. Wenn Sie Ihren Dreamcast mit der Erwartung revolutionärer 3D-gefilterter Super-Drogen-induzierter Grafiken gekauft haben, halten Sie sich so weit wie möglich davon fern Elementare Gimmick-Ausrüstung . Hudson-Soft und das Action-Rollenspiel Birthday, das Anfang letzten Jahres in Japan entstand und von der Gameboy-Hauptstütze in die USA gebracht wurde Vatikanische Unterhaltung , ist bei weitem das derzeit technisch unterlegenste Dreamcast-Spiel – ja, es ist sogar noch schlimmer als Mehr Pflaume , und Giga-Flügel . Abgesehen von der fantastischen Grafik, die mit Sicherheit zu den besten gehört, die ich je in einem 2D-Spiel gesehen habe, EI. will optisch nicht beeindrucken. Es ist normalerweise flach, leidet unter Verlangsamung und hat einen deutlichen Mangel an Animation. Wenn es eine magische 2D-Version von Bleem! gäbe, würde ich das sagen EI. sah wie ein PlayStation-Spiel aus (tatsächlich sehen die 3D-Abschnitte des Spiels manchmal so aus).

Nein, dies ist kein Spiel, das Ihre Freunde oder Familie beeindrucken wird. Es ist jedoch ein tolles kleines Action-Rollenspiel im Stil von Zelda . Es bietet vieles von dem, was echte Spieler in einem Action-RPG für wichtig halten: tonnenweise coole Spielmechaniken, einfallsreiche Rätsel und eine originelle Hintergrundgeschichte. Außerdem ist es eine schwierige Fahrt, die Sie zum Nachdenken anregen wird – erfahrene Action-RPG-Spieler müssen sich nur bewerben.

Zu Beginn der Geschichte entdeckt eine Gruppe von Arbeitern eine seltsame Maschine aus einer alten Ruine. Im Cockpit der Maschine finden sie einen Mann in einer Art Schlaf. Als die Bagger das merkwürdig spirituelle Gefühl bemerken, das die Maschine umgibt, fliehen sie panisch aus der Gegend.

Die Maschine wird mit künstlichen Fahrzeugen aus den Ruinen gezogen und erhält den Namen Elementare Gimmick-Ausrüstung , und es ist Pilot, Schläfer . Bald entwickelt die Menschheit Nachahmer-EGGs, ähnlich dem Original, und verwendet sie als Fahrzeuge. So bleibt es für die nächsten etwa 100 Jahre der Schläfer in seinem ewigen Schlaf, während die Menschheit mit dem EGG als neuem Werkzeug voranschreitet.



Eines Tages erkundet eine Gruppe von EGGs die Ruinen, in denen das ursprüngliche EGG gefunden wurde, und es gelingt ihnen, eine Art Gerät zu aktivieren. Plötzlich explodiert Leben in den Ruinen. Tentakel ragen heftig aus dem kuppelförmigen Äußeren, reißen in den Boden und zerstören Gebäude, Straßen und Wälder. Ein dichter Nebel umgibt die Ruinen, und die Leute kennen sie als Fogna.

Also beginnt Elementare Gimmick-Ausrüstung . Der Schläfer wacht unter der Obhut von Selen auf und erhält den Namen Leon (Sie können tatsächlich Ihren eigenen Namen wählen, wenn Sie auf so etwas stehen). Leon ist sich seiner Identität nicht bewusst und erinnert sich an nichts aus seiner Vergangenheit, also schlägt Selen vor, dass er nach Fogna aufbricht, das so nah an einem Zuhause liegt, wie man es sich zu diesem Zeitpunkt nur erhoffen könnte. Leon rüstet seine ursprüngliche Elementar-Gimmick-Ausrüstung aus und macht sich auf den Weg in die Spielwelt.

Ich wünschte, ich könnte Ihnen mehr von der Geschichte erzählen, aber aufgrund von Vaticals schrecklicher Übersetzung habe ich nicht viel davon verstanden. Ja, ich bin zuversichtlich, dass Vatical uns mehr RPGs bringen wird, aber sie sollten besser ein paar bessere Autoren finden. Oft haben die Autoren dieses Projekts den Text wörtlich aus dem Japanischen übersetzt und uns Zeilen wie 'Das Alter der Überreste wurde später angegeben, richtig?' Häh? Dies ist ein neuer Tiefpunkt für Übersetzungen - und darauf könnt ihr mir vertrauen, Leute, denn ich habe die absolut miserablen Übersetzungen von gesehen Mystaria , Dunkler Retter , und Final Fantasy VII . Die Übersetzung ist so schrecklich, dass ich mir die jüngste Übersetzung von Ubi Soft ansehen muss Evolution mit neuen Augen.

Zum Glück hängt das Spiel nicht so sehr von der Übersetzung ab (siehe Shen Mue und D2 für Beispiele, wo der Dialog das Spiel macht oder bricht). EI überlebt allein durch sein Gameplay, ähnlich wie das alte 2D Zelda Spiele könnten mit einer einfachen Geschichte auskommen, die Links Versuche beinhaltet, die Prinzessin zu retten. EI , mit seiner Overhead-Perspektive, lässt Sie tatsächlich an ein 16-Bit-Rollenspiel denken - oder in jüngerer Zeit an Spiele wie Alundra , Leuchtende Weisheit , und Neutopie (okay okay . . . Neutopie stammt eigentlich aus der 16-Bit-Ära - ich konnte einfach nicht widerstehen, es zu erwähnen). Wie in diesen Spielen reisen Sie durch die deutlich unterschiedlichen Bereiche der Ober- und Unterwelt des Spiels, kämpfen gegen Bösewichte und lösen Rätsel, während Sie versuchen, weiter voranzukommen.

EI gibt Ihnen viel Kontrolle über die Hauptfigur. Ihr primäres Angriffsmittel ist ein winziger Schlag, aber Sie können auch blocken und sich wie ein Kreisel drehen, um alle Feinde auszuschalten, die sich Ihnen in den Weg legen. Sie werden auch manchmal feststellen, dass Sie Ihr EGG verlassen und ohne Arme herumlaufen. Im weiteren Verlauf erhältst du einen Enterhaken, um dich über Abgründe zu ziehen, einen Feuerangriff, um Feinde und Eisblöcke zu verbrennen, einen Eisangriff, um Feinde und Wasserflächen einzufrieren, und vieles mehr. Sie können sich unterwegs auch Power-Ups schnappen, die Ihre Angriffs-, Verteidigungs- und 'Geistes'-Fähigkeiten erhöhen.

Trotz all dieser Features ist das Overhead-Action-System die Hauptbeschwerde, die ich gegen das Spiel habe. Tatsächlich würde ich sogar so weit gehen zu sagen, dass der großartige Miyamoto selbst Birthday mit seinem Lob für das Spiel überwältigen würde, wenn man sich mehr Gedanken über diesen Bereich gemacht hätte. Der Schlagangriff ist einfach zu einfach und scheint nie schnell genug zu sein, um tatsächlich zu verhindern, dass Sie von Ihrem Gegner getroffen werden. Ich denke, eine Art Combo wäre willkommen. So wie es aussieht, war ein Großteil meiner Erfahrung mit der Overhead-Aktion Schlag – geschlagen werden – schlagen – getroffen werden. . . immer und immer wieder, bis jemand als Sieger hervorging. Der Spin-Angriff ist leider keine Option, da er Energie verbraucht und zu lange zum Starten braucht. Sicher, das Spiel ist sehr großzügig darin, Ihnen Power-Ups zur Energiewiederherstellung zu geben (die Feinde lassen Gegenstände fallen, wenn Sie sie töten), aber es scheint, als hätten sich die Entwickler darauf konzentrieren sollen, ein bisschen mehr aus dem veralteten Kampfsystem herauszuholen. Ich habe das Gefühl, dass viele Menschen zu Recht frustriert sein werden.

Wenn Sie das jedoch ignorieren können, werden Sie ein Spiel finden, das Vergleiche wert ist Zelda . Die Brillanz des Spiels liegt in den Rätseln, auf die man in den Dungeons stößt, und wie Sie jeden Gegenstand und jedes Zubehör in Ihrem Arsenal verwenden müssen. Sie schieben Blöcke auf Schalter, um Türen zu öffnen, schmelzen Eisblöcke, um durch enge Gänge zu gelangen, und müssen mit Förderbändern arbeiten und die Richtung immer wieder ändern, bis Sie hinüberkommen. Es ist klassisches Action-/RPG-Gaming, wie Sie es wahrscheinlich noch lange nicht auf Dreamcast sehen werden.

Es gibt einige wirklich einfallsreiche Rätsel im gesamten Spiel, die über das einfache Ziehen des Hebels und das Abdecken des Schalterdings hinausgehen. Manchmal müssen Sie Feinde einfrieren, um sie als Blöcke zu verwenden. Sicher, das ist nur eine kleine Wendung zum Push-the-Block-Ding, aber es fühlt sich unendlich cooler an. Anstatt Bomben zu verwenden, um zweifelhafte, rissige Wände zu durchbrechen, müssen Sie EGG zum Drehen bringen und gegen die Wand schlagen. Sie können auch die sich drehende Form von EGG verwenden, um durch Rutschen zu reisen, und in Kanonen und Blumen hüpfen, um sich in verschiedene Bereiche des Kerkers zu jagen. Außerdem sind diese Rätsel nicht nur hier und da verstreut. Stattdessen werden sie im Verlauf des Dungeons aneinandergereiht. Es ist nicht so involviert wie in etwas wie Legende der Oase , aber diese Dinge durchzustehen schafft es immer noch, ein lohnendes Gefühl mit sich zu bringen.

Sobald Sie die Länge eines Dungeons durchquert haben, finden Sie sich in einem Duell mit einem Boss wieder. An diesem Punkt schaltet das Spiel für das Eins-gegen-Eins-Dual auf volles 3D um. Die Dinge sehen hier tatsächlich beeindruckender aus als in den 2D-Teilen, da die Animation auf dem EGG selbst perfekt ist und es ein paar coole Reflexions- und Transparenzeffekte gibt. Wenn Sie außerdem die alberne Kamera ignorieren können, die versucht, die Dinge dramatisch zu machen, aber zu nichts als Verwirrung führt, spielen sich die 3D-Kämpfe tatsächlich viel besser als jeder Ihrer Versuche, aus der Vogelperspektive zu kämpfen. Sie können in den 2D-Abschnitten alles tun, was Sie können, einschließlich Ihrer Feuer- und Eisangriffe - und ja, der Eisangriff wird den Feind oft einfrieren. Diese Teile sind eine ziemliche Herausforderung. Ich glaube nicht, dass ich an einem einzigen Boss vorbeigekommen bin, ohne mindestens einmal zu sterben, aber nachdem ich den Trick herausgefunden hatte, um den Typen zu besiegen, konnte ich die Begegnung überstehen, indem ich nur durch meinen EGG-Spin-Angriff Energie verlor.

Die herausfordernden Boss-Begegnungen bringen einen weiteren Punkt hervor. EI ist durchweg ein schwieriges Spiel, wobei das Spiel wenig dazu beiträgt, Ihre Hand zu halten, während Sie durch die Welt reisen. Abgesehen von einer kleinen Richtung, da eine Figur im Stadtgebiet vorschlägt, dass Sie in ein bestimmtes Gebiet gehen, um mehr zu erfahren, sind Sie ziemlich auf sich allein gestellt. Ich musste ein paar Mal ziellos umherirren, völlig verzweifelt, weil ich nicht wusste, wohin ich als nächstes gehen sollte, und die Leute in der Stadt waren überhaupt nicht hilfreich. Auch wenn mir diese Herausforderung nichts ausmacht, mag ich es nicht, dass ich mir manchmal nicht sicher war, warum Ich tat bestimmte Dinge. Dies ist definitiv ein Spiel für Action-RPG-Kenner, und selbst dann werden Sie wahrscheinlich nach einer Komplettlösung suchen oder ein Message Board durchsuchen.

Aber das ist doch keine Schande, oder? Als jemand, der die Herausforderung mag und von Erfindergeist nicht genug bekommen kann Zelda -Stil-Puzzles, muss ich geben EI die großen IAPN-Daumen hoch. Als Spiel ist es viel besser als Evolution - ein Dungeon drin EI ist abwechslungsreicher als alle fünf Dungeons aus Stings erstem 128-Bit-Rollenspielversuch zusammen. Das einzige Problem bei diesem Spiel ist, dass Sie über die Grafik, die beschissene Übersetzung und das frustrierende Overhead-Kampfsystem hinausschauen müssen. Wenn Sie das können, dann werden Sie eine lohnende Erfahrung in finden EI .

-- Anoop Gantayat, IAPNDC – „Dies ist die dritte Rezension, die ich geschrieben habe, während ich mir die anhörte Shen Mue Tonspur'