Futurama: Staffel 6 Rückblick

Hast du gehört? Futurama kam zurück.

Die Quintessenz ist dies: Futurama ist zurück. Diese Tatsache allein qualifiziert fast Staffel 6 für eine Bewertung von 10. Die Wiederbelebung einer Serie aus den Tiefen der Absage ist weder einfach noch üblich, also lassen Sie uns den Göttern der Wiederholungsbewertung (und ich stelle mir die DVD-Verkäufe vor) dafür danken, dass sie Comedy Central davon überzeugt haben, neue Folgen dieser absolut fantastischen Zeichentrickserie zurückzubringen . Natürlich hätte es alle Freude an der Serie zunichte gemacht, die Serie einfach nur miserabel zu machen und ihren Kultstatus zu ruinieren Futuramas Rückkehr. Obwohl es zu Beginn einige wackelige Momente gab, haben uns die neuen Folgen von Futurama letztendlich daran erinnert, warum wir die Serie überhaupt so sehr zurückhaben wollten.
Grundsätzlich abholen wo Ins wilde Grün dort drüben Abgebrochen, kehrte die Serie mit einer großartigen, selbstreferenziellen Eröffnungssequenz zurück. So stark diese Szene auch war, der Rest von ' Wiedergeburt ' fühlte sich wie mittelmäßiges Material an, mit wiederverwerteten Witzen und Handlungssträngen. Einigen der ersten Folgen dieser Staffel, obwohl insgesamt erfolgreich, fehlte ein gewisses Gefühl von Frische. Handlungsstränge, die auf Kontroversen über die Ehe zwischen Homosexuellen anspielen (' Vorschlag Unendlichkeit ') und Witze, die um grausame Wortspiele von Susan Boyle herum aufgebaut sind (' Angriff der Killer-App “) gaben Ihnen das Gefühl, dass die Serie aufholte. Anstatt wirklich dort weiterzumachen, wo ihre letzten Geschichten aufgehört hatten, fühlten sich diese Episoden an, als wären sie aus Drehbüchern entnommen, die mit Witzen zusammengefügt wurden, die während der Zeit geschrieben wurden, als die Serie nicht ausgestrahlt wurde.
Es war nicht bis ' Tödliche Inspektion „, dass es sich wirklich so anfühlte, als würde die Serie zu ihrem alten Selbst zurückkehren. Diese Episode war fantastisch Hermes ist der Grund Bender existiert heute. Nach „Lethal Inspection“ kamen die Hits weiter. ' Ein Uhrwerk-Ursprung ' hat uns durch die schnelle und lustige Roboterevolution geführt. ' Der Gefangene von Benda ' war ein verrückter Hirntausch-Rummel. Und ' Lrrüberbrückbare Ndndunterschiede ' war ein großartiges Schaufenster für unsere Lieblings-Omicronianer, mit einem urkomischen ersten Boxenstopp auf der 3010 San Diego Comic-Con. Smartly, Lrrr und Ndnd waren nicht die einzigen großartigen Gastcharaktere, die in Staffel 6 auftauchten. Zapp Brannigan und Mama wurden beide präsentiert, und Leute wie Bubblegum Tate und Hedonismusbot trat mehrfach auf.

Die Exzellenz dieser einzelnen Episoden machte es aus Futuramas Die sechste Staffel hat sich gelohnt zu warten, aber die Staffel als Ganzes fühlte sich nicht ganz einheitlich an. Es gab gewisse Ungereimtheiten, die auffielen, da sich die zwischenmenschlichen Beziehungen von Episode zu Episode änderten. Obwohl sie sich dieses Jahr oft küssten, war es immer noch schwierig, sie genau zu bestimmen Braten und Leelas Beziehungsstatus, sogar durch eine letzte Episode, die sich auf das Paar konzentrierte. Amy und Wie wurden für die Handlung in „Proposition Infinity“ sogar willkürlich aufgelöst (und dann wieder zusammengesetzt). Auch das Fehlen eines größeren Sinns verhinderte, dass sich Staffel 6 einheitlich anfühlte. Der Schwung von Futuramas Der ursprüngliche Lauf war fantastisch, wobei sich herausstellte, dass Frys Einfrieren und Wiedererwachen im Jahr 3000 im Grunde seit Anbeginn der Zeit geplant war. In Staffel 6 war kein solcher Antrieb zu spüren, da jede Episode als eigenständige Einheit erfolgreich war.

Dennoch überwogen diese eigenständigen Erfolge die Fehltritte bei weitem. Vor allem war es großartig zu sehen, wie Fry, Bender, Zoidberg , Leela und der Rest der Crew wieder in Aktion. Wie zu erwarten war, waren die ersten Folgen etwas wackelig, als sich die Serie wieder in einen anständigen Groove zurückarbeitete. Aber sobald das erreicht war, gab es einen stetigen Strom intelligenter, lustiger und emotionaler Geschichten. Willkommen zurück, Futurama.