Game & Watch: Super Mario Bros.-Rückblick

Nimm dir Zeit.

  Game & Watch: Super Mario Bros. Testbild Dieses Jahr war aus vielen Gründen nicht besonders gut, aber für Spiele ist es eines der aufregendsten, die ich mir vorstellen kann … vielleicht jemals? Die Konsolen der neuen Generation sind endlich auf dem Markt und werden überall ängstlich auf die Weihnachtswunschlisten von Kindern und Erwachsenen gekritzelt. Aber für alte Köpfe wie mich verblassen die Xbox Series X und PlayStation 5 im Vergleich zum Reiz der Game & Watch: Super Mario Bros. Ausgabe zum 35-jährigen Jubiläum von Nintendo. Während Sie dies schreiben, können Sie dieses Ding noch nicht bei US-Händlern vorbestellen, aber sobald es in den Verkauf geht, lohnt es sich meiner Meinung nach, 50 US-Dollar für dieses absolut charmante Stück Nintendiana (ein Wort, das I gerade erfunden, um die Welt der Nintendo-Sammlerstücke einzuordnen). Auf Anhieb bin ich auf ein großes Problem gestoßen, wie ich das Mario Game & Watch empfehlen kann: Ist es eine Uhr mit integrierten Spielen oder ein Spielgerät sagt auch die Zeit? Abgesehen von der Uhr hat es zwei spielbare Super Mario-Spiele – das ursprüngliche NES Super Mario Bros. und seine japanische Fortsetzung Super Mario Bros. 2 (auch bekannt als The Lost Levels) – und eine spezielle Version eines der ursprünglichen Game & Watch-Spiele , Kugel. Sie haben definitiv mindestens eines dieser Spiele gespielt, vielleicht sogar alle drei, also gibt es nichts, was Sie nicht schon einmal gesehen haben oder sehen konnten. Das bedeutet, dass der Wert des Nintendo Super Mario Game & Watch hauptsächlich auf seiner Neuheit als Sammlerstück beruht – und darin glänzt es. Aber es ist nicht nur Show, da seine Qualität, insbesondere sein winziger Bildschirm, viel besser ist, als ich erwartet hatte, was es zu einer attraktiven Art macht, diese jahrzehntealten Spiele zu spielen.Game & Watch: Super Mario Bros. 6 Bilder Das Gesicht besteht aus gebürstetem Metall mit einer winzigen Ausbuchtung, wo der Bildschirm sitzt. Die Metalloberfläche ist großartig, da sie überhaupt keine Fingerabdrücke aufnimmt, was bei Handheld-Geräten manchmal ein Problem darstellt. Die Tasten B, A, „Game“, „Time“ und „Pause/Set“ sind alle aus taktilem Gummi und fühlen sich wirklich solide an. Meiner Erfahrung nach neigen winzige Tasten dazu, hin und her zu schaukeln, wenn Sie versuchen, sie zu drücken, aber auf dem Game & Watch fühlen sich alle Gesichtstasten an, als wären sie gebaut, um viel Missbrauch auszuhalten. Alle Eingaben sind von a viel hochwertiger als ich erwartet hatte.
Das D-Pad ist ein klassisches Nintendo-D-Pad, obwohl es etwas kleiner ist als das, was Sie auf einem originalen Nintendo-Controller finden würden. Es funktioniert wunderbar, ohne unbeabsichtigte Eingaben; Oftmals registrieren billigere D-Pads eine 'Aufwärts' -Eingabe, wenn ich mich nach links oder rechts bewege, aber das ist hier nicht der Fall. Es fühlt sich großartig an, ohne jegliche Matschigkeit. Tatsächlich sind alle Eingaben von viel höherer Qualität, als ich von einem 50-Dollar-Neuheitsgerät erwartet hatte. Eine Geschichte der Nintendo-Hardware – 1977 bis heute  <b>Farbfernsehspiel </b> <br> <i>1. Juni 1977 (nur Japan)</i><br> Das erste Heimvideospielsystem, das Nintendo jemals auf den Markt brachte, war eine Reihe spezieller Konsolen namens The Farbfernsehspiel. Die erste der nur in Japan erhältlichen Serien hieß Color TV-Game 6 und wurde in Zusammenarbeit mit Mitsubishi Electronics entwickelt. Es enthielt sechs Variationen eines Pong-ähnlichen Spiels namens Light Tennis. Der Nachfolger des ersten Farb-TV-Spiels war das Farb-TV-Spiel 15, das eine Woche später auf den Markt kam und im Gegensatz zu seinem Vorgänger kabelgebundene Controller enthielt.<br>
Unter der Leitung von Masayuki Uemura, dem Leiter der internen R&D2-Abteilung, veröffentlichte Nintendo bis 1980 drei weitere Varianten des Farbfernsehspiels, darunter das Farbfernsehspiel Racing 112. Diese 1978 erschienene Rennversion des Farbfernsehspiels Das Spiel zeichnete sich durch sein eingebautes Rennlenkrad und seine Gangschaltung aus – eine Designentscheidung von niemand anderem als Shigeru Miyamoto höchstpersönlich. Miyamotos Arbeit am Gehäuse des Farbfernsehspiels Racing 112 war sein erstes Projekt bei Nintendo.<br>
Ein Jahr später, 1979, entwarf Miyamoto das Farb-TV-Spiel Block Breaker, das sich auch dadurch auszeichnete, dass es die allererste Nintendo-Konsole war, die ausschließlich für sich selbst entwickelt wurde, ohne die Hilfe von Mitsubishi, das beim Vorgänger mitgeholfen hatte Farb-TV-Game-Systeme bis zu diesem Zeitpunkt. 20 Bilder  <b>Nintendo Entertainment System (NES) </b> <br> <i>15. Juli 1983 (JP) / 18. Oktober 1985 (NA)</i><br> Das Nintendo Entertainment System, abgekürzt NES, war Nintendos erste Heimvideospielkonsole, die außerhalb Japans auf den Markt kam. Nintendo hat die Videospielbranche in vielerlei Hinsicht revolutioniert, aber die Vergabe von Lizenzen an Drittentwickler zur Erstellung von Spielen für seine neue 8-Bit-Plattform war eines der bedeutendsten – ein Geschäftsmodell, das schließlich zum Standard wurde.<br>
Unter der Leitung von Masayuki Uemura, dem leitenden Hardware-Architekten von Nintendo, und 1983 in Japan als Nintendo Famicom (Family Computer) veröffentlicht, ist das mehr auf Erwachsene ausgerichtete Videoplayer-ähnliche NES-Redesign im Westen sowie die deutliche Qualitätssteigerung seiner Spielebibliothek zu verdanken zu einem strengeren Ansatz für lizenzierte Entwicklung, hauchte der Videospielindustrie nach dem Crash von 1983 neues Leben ein. Das NES stellte fast im Alleingang das Vertrauen der Öffentlichkeit in dieses aufregende und noch relativ neue Medium wieder her.  <b>Game Boy </b> <br> <i>21. April 1989 (JP) / 31. Juli 1989 (NA)</i><br>Der Game Boy wurde von niemand geringerem als dem legendären Gunpei Yokoi entworfen , der Nintendos allererstes Handheld-System (Game & Watch) entwickelt hat und der Kopf hinter dem einfachen, aber ikonischen Steuerkreuz in Plus-Form war – ein Grundnahrungsmittel auf fast jedem modernen Videospiel-Controller.<br>
Selbst mit der frühen Konkurrenz von Ataris Lynx, Segas Game Gear und NECs TurboExpress war der Game Boy enorm erfolgreich, insbesondere dank seiner überlegenen Akkulaufzeit und seiner Bibliothek beliebter Spiele wie Tetris. Laut Nintendo, das 1995 berichtete, dass 46 % der Game Boy-Spieler Frauen waren, war es auch bei der weiblichen Bevölkerungsgruppe sehr beliebt.<br>
Nintendo veröffentlichte schließlich zwei Hauptvarianten des ursprünglichen Game Boy: den kleineren und leichteren Game Boy Pocket im Jahr 1996 und den Game Boy Light mit Hintergrundbeleuchtung im Jahr 1998.  <b>Super Nintendo Entertainment System (SNES)</b> <br> <i>21. November 1990 (JP) / 23. August 1991 (NA)</i><br>Nintendos Nachfolger des NES war das Super Nintendo Entertainment System oder SNES. Die 16-Bit-Konsole mit ihrem überarbeiteten Controller und verbesserten grafischen Fähigkeiten wurde schließlich zum meistverkauften dieser Ära – sogar mit der Konkurrenz von Segas Mega Drive/Genesis, das zwei Jahre zuvor veröffentlicht wurde, weniger kostete und hatte eine größere Spielebibliothek.<br>
Aber selbst mit Segas anfänglichem Vorsprung war das SNES in der 32-Bit-Ära weiterhin stark. Klassiker wie Super Mario World, Donkey Kong Country, The Legend of Zelda: A Link to the Past, Super Mario Kart, Star Fox, Chrono Trigger, Final Fantasy VI, Super Metroid und mehr verkauften sich millionenfach und verdienten dem SNES seinen Platz als eine der erfolgreichsten und wichtigsten Konsolen der Geschichte.  <b>Super Mario Brothers (1985)</b></br></br> Super Mario Brothers, der Großvater von allen, hat Videospielen die Türen gesprengt. Es stellte eine der wenigen wirklich seismischen Veränderungen in der Geschichte der Unterhaltung dar, die die Videospielindustrie in den USA neu belebte, sie in Japan neu definierte und den Stand der Technik voranbrachte. Als technisches Prunkstück und Designrevolution war Super Mario Brothers allem, was davor war, so viel voraus, dass seine Existenz für den Verstand fast unverständlich war.</br></br> Jahrzehnte nachdem die Neuheit nachgelassen hatte, war Super Mario Brothers bleibt ein nahezu perfekter Essay über das Handwerk des Spieldesigns. Seine einfache Erscheinung täuscht über komplizierte, zweckmäßige Handwerkskunst hinweg. Jede Fliese und jeder Block scheint perfekt platziert zu sein. Marios Handhabung ist der Archetyp, dem alle Plattform-Charaktere folgen werden. Die unvergesslichen Melodien fühlen sich mit der Action auf dem Bildschirm synchronisiert an. Mehr als drei Jahrzehnte nach seiner Veröffentlichung ist Marios erstes Abenteuer im Pilz-Königreich noch immer eine der größten Heldentaten des Gamings. Das Gehäuse der Super Mario Game & Watch besteht aus rotem Kunststoff, der von vier Tri-Wing-Schrauben zusammengehalten wird. Auf der rechten Seite befinden sich der Netzschalter und der USB-C-Anschluss zum Aufladen, und auf der linken Seite befindet sich ein winziger Lautsprecher. Ich war wirklich überrascht, wie laut dieser kleine Lautsprecher werden kann. Es klingt auch ziemlich gut, selbst bei voller Lautstärke, obwohl ich vermute, dass die 8-Bit-Chiptunes nicht so beeinflusst werden wie andere aufgenommene Sounds, wenn sie auf einem so kleinen Lautsprecher abgespielt werden. Das Anpassen der Lautstärke erfolgt über ein Bildschirmmenü, ebenso wie das Anpassen der Bildschirmhelligkeit. Der Bildschirm ist winzig, sieht aber fantastisch aus.
Der Bildschirm ist winzig, misst 1 ⅜' in der Diagonale (oder etwa 35 mm), aber er sieht fantastisch aus. Im Ernst, ich war überwältigt, wie großartig er tatsächlich aussieht. Fotos werden dem nicht gerecht: Farben sind unglaublich lebendig, die Grafiken sind gestochen scharf, und es gibt keine Spur von Geisterbildern oder Unschärfe, die ich bemerken könnte. Wenn Sie Game & Watch zum ersten Mal einschalten, gibt es einen Begrüßungsbildschirm mit Mario- und Luigi-Kunst, der aussieht, als wäre er von einer Buchseite.10 Die besten NES-Spiele aller Zeiten  <b>The Legend of Zelda (1987)</b></br></br> Ein Großteil des mentalen Vokabulars zeitgenössischer Videospiele wurde in Zelda perfektioniert. Es klingt jetzt wahrscheinlich albern, aber Zelda war eine überwältigende technische Errungenschaft, als es eingeführt wurde. Der Umfang von Hyrule und die enorme Vielfalt an Feinden und Gegenständen war weit voraus, was man zuvor in einem Actionspiel für die Heimkonsole für möglich gehalten hatte. Seine amerikanische Veröffentlichung nutzte die Fähigkeit des NES, Upgrade-Chips zu verwenden, die in der Kassette enthalten sind, um die Hardware über die ursprünglichen Absichten seiner Designer hinaus zu erweitern, eine helle und farbenfrohe Welt voller mitreißender Melodien zu schaffen und die erweiterte Länge des Spiels mit einem integrierten Speicher zu berücksichtigen Systembatterie. Wenn Sie daran denken, Ihr Spiel zu speichern, jedes Spiel auf PS4 oder Xbox One zu speichern, danken Sie Zelda.  <b>Tetris (1989)</b></br></br> Dank einer der seltsamsten Lizenzgeschichten in der Geschichte der Videospiele gibt es zwei verschiedene Tetris-Spiele auf dem NES: eines von Tengen (Atari) und das andere von Nintendo veröffentlicht. Die Tengenkarren wurden schließlich gerichtlich aus dem Verkehr gezogen und sind heute eine Rarität. Dem offiziellen NES-Port von Tetris fehlt der Mehrspieler-Wettkampfmodus der Tengen-Version, aber es ist farbenfroh, reaktionsschnell, stilistisch interessant, bietet großartige Musik und führte eine Vielzahl von Kindern in das größte Puzzlespiel der Welt ein. Wenn Sie keinen Game Boy hatten, war NES Tetris eine weitere solide Möglichkeit, ein großartiges Spiel aller Zeiten zu spielen. 11 Bilder  <b>Mega Man 3 (1990)</b></br></br> Der zweite und dritte Teil von The Blue Bomber zählen beide zu den großartigen Plattformern aller Zeiten, aber wir geben Mega Man 3 einen kleinen Vorteil, danke auf das außergewöhnliche Waffenarsenal des Spiels und die Tatsache, dass es auch jeden Mega Man 2-Gegner als Bonusboss einpackt. Mega Man 3 markiert auch die Ankunft von Mega Mans Hundebegleiter Rush, den ersten Auftritt des rätselhaften Proto Man und einige der einfallsreichsten Herausforderungen der 8-Bit-Ära. Die Musik ist unglaublich einprägsam, die Steuerung fühlt sich schnell und pixelgenau an und das leidenschaftliche Mega Man-Designteam von Capcom arbeitete auf dem Höhepunkt seiner kollektiven Kräfte.  So großartig die Farben und Details auf dem Bildschirm auch sind, er hat einen sehr engen Betrachtungswinkel. Wenn ich es nur um ein paar Grad in meiner Hand verschiebe, ändern sich die Farben drastisch, und bei einem zu hohen Winkel kann man überhaupt nichts mehr sehen. Dies ist jedoch kein Deal Breaker, da es so klein ist, dass es nur wirklich gespielt werden kann, wenn man es genau anstarrt, und es ist angenehm zu halten, selbst wenn man im starren Betrachtungswinkelbereich bleibt.

Spiele, auf einer Uhr

Um 35 Jahre Super Mario zu feiern, enthält die Game & Watch: Super Mario Bros. Edition das originale NES Super Mario Bros. und seine japanische Fortsetzung, die im Westen als Super Mario Bros.: The Lost Levels bekannt ist. Auf Game & Watch ist es nur Super Mario Bros. 2. Es gibt auch Ball, eines der ursprünglichen Game & Watch-Spiele.

Zusätzlich zu den beiden Super Mario Bros-Spielen enthält Game and Watch eine Version von Ball, die aus seiner ursprünglichen Inkarnation nachgebildet wurde und alles so aussieht, als wäre es Teil des kostengünstigen, stromsparenden LCD-Spiels, auf dem es basiert. Der Kopf von Mr. Game and Watch wurde durch Marios strahlendes Gesicht ersetzt, aber das ist ungefähr der einzige große Unterschied. Sie 'jonglieren' zwei oder drei verschiedene Bälle und verdienen mit jedem erfolgreichen Fang einen Punkt. Es ist extrem einfach und macht dennoch eine Menge Spaß.LEGO Nintendo Entertainment System (NES) Bilder 10 Bilder Super Mario Bros. ist … nun, Sie wissen genau, was es ist. Jeder tut es. The Lost Levels ist Westlern viel weniger vertraut, aber wenn Sie die Art von Person sind, die den Kauf von Super Mario Bros. Game & Watch in Betracht zieht, dann sind Sie mit ziemlicher Sicherheit die Art von Person, die es einmal geliebt hat, alle mit Geschichten zu erfreuen die Doki Doki Panic Western-Umwandlung in das, was wir Super Mario 2 nennen. Sie kennen das ursprüngliche SMB2, sage ich. Der Bildschirm ist gerade groß genug, um das Spielen darauf zu einem absoluten Retro-Vergnügen zu machen.
Beide Mario-Spiele spielen sich überraschend gut auf Game & Watch. Tatsächlich fühlen sich die Emulation und die Steuerung genau richtig an, und der Bildschirm ist gerade groß genug, um das Spielen darauf zu einem absoluten Retro-Vergnügen zu machen. Die Tatsache, dass diese Spiele auf dem winzigen Bildschirm so großartig aussehen, gibt mir Hoffnung, dass zukünftige Hacker sie für alle NES-Spiele öffnen werden, oder vielleicht, dass Nintendo uns einen Game Boy Classic mit derselben Technologie geben wird. (Bitte, Nintendo?) Was die Mario-Spiele angeht, sind dies nur direkte Emulationen der NES/Famicom-Originale. Es gibt keine zusätzlichen Funktionen, und der Emulator selbst ist nackt. Wenn Sie ein schmutziger Betrüger sind, der sich wie ich im Laufe der Jahre daran gewöhnt hat, Zustände und Rückläufe von Nintendo Online und anderen Emulatoren zu speichern, müssen Sie sich Ihre klassische Spielkarte zurückverdienen, weil diese Lebensqualität / Cheater-Features sind nicht hier. Sie können jedoch aus einem Spiel herausspringen, um die anderen zu spielen, die Zeit zu überprüfen oder Game & Watch sogar auszuschalten und dann direkt dort weiterzumachen, wo Sie aufgehört haben. Nimm DAS, Xbox Quick Resume!

Die Geheimnisse der Uhr

Als Nintendo ursprünglich die Game & Watch: Super Mario Bros. Edition ankündigte, um 35 Jahre Super Mario zu feiern, kündigte es an, dass es 35 Geheimnisse enthalten würde, die mit dem Jubiläum zusammenfallen würden. Diese 'Geheimnisse' befinden sich alle im Watch-Teil des Geräts und entpuppen sich nur als spezielle Animationen. Die aktuelle Zeit wird auf dem Bildschirm angezeigt, in Steinen geschrieben, und Mario rennt ständig über den Bildschirm, hin und her, stampft manchmal auf Feinde, manchmal nimmt er Treffer (aber stirbt nie, zumindest habe ich das nicht gesehen).



Durch Drücken der Schaltfläche 'Zeit' ändert sich der Leveltyp (es gibt nur drei: Welt 1-1-Stil, Welt 1-3 und Welt 4-3). Das gleichzeitige Drücken von A und B bewirkt, dass die Ziffern von einem normalen Ziegelstein zu einem goldenen Ziegelstein und wieder zurück wechseln, aber das sind die einzigen Funktionen, die ich bisher gefunden habe. Ich habe eine Gruppe von Yoshis gesehen, die auf dem Bildschirm erschienen und alle Ziegel zertrümmert haben, um die Stunde zu ändern, und gegen fünf Uhr gibt es ein anderes 'Sonnenuntergangs' -Farbschema für den Himmel. Ja, mir ist klar, dass ich einfach durchgehen und die Uhr ändern könnte, um mehr Animationen anzuzeigen, aber ich bin nur ein Betrüger, wenn es um Speicherzustände geht. Ich bin kein dreckiger Zeitreisender.

Verpackt: Verpackungsüberprüfung für Sammler, die ihre niemals öffnen werden

In diesem Teil der Rezension geht es um die Verpackung, denn wenn Sie wie ich sind, planen Sie für die Game & Watch: Super Mario Bros.-Edition, sie komplett in der Box in und unter den anderen Nintendo-Sachen auszustellen sammeln. Ich freue mich sagen zu können, dass die Schachtel ausgezeichnet ist. Die Pappschachtel selbst wird in einer Plastikhülle geliefert, auf der verschiedene Szenen aus dem 8-Bit-Pilz-Königreich aufgedruckt sind. Da der durchsichtige Kunststoff einen winzigen Abstand zwischen sich und der Pappe hat, verleiht er der Grafik einen zusätzlichen 3D-Pop.

Die Farben auf dem Kunststoff sind hell und lebendig, und die gedruckten Grafiken sind gestochen scharf. Es ist ein so schönes Stück Einzelhandelsverpackung, dass ich es nicht öffnen wollte, aber Nintendo war so nett, es einfach zu öffnen, ohne es zu zerstören. Ich war erfreut, ein Paar Mr. Game- und Mario-Charaktere darin versteckt zu finden Registerkarte mit einem 'Besonderer Dank an Sie!' Botschaft.
Als ich es von der rechten Seite der Schachtel öffnete, war ich erfreut, ein Paar Mr. Game- und Mario-Charaktere zu finden, die in der Lasche mit einem „Besonderen Dank an Sie!“ Versteckt waren. Botschaft. Es ist eine völlig unnötige Ergänzung, aber es trägt zu dem ohnehin schon enormen Charme bei.

Im Inneren der Box ist es nicht annähernd so aufregend: Es gibt einen Kartoneinsatz, in dem sich das Game & Watch befindet, zusammen mit einem USB-C-Ladekabel und einer sehr ho-hum-Ausfaltanleitung. Es ist ein bisschen enttäuschend, aber dieses Gefühl verblasste schnell, als meine Augen zum ersten Mal auf den goldenen Glanz von Game & Watch selbst trafen.

Urteil

Sie haben mit ziemlicher Sicherheit die drei Spiele gespielt, die in der Game & Watch: Super Mario Bros. Edition enthalten sind. Sie haben mit ziemlicher Sicherheit eine Sammlung von Nintendo-Produkten, die sich im Laufe der Jahre angesammelt hat. Sie haben wahrscheinlich mindestens ein Gerät, das die Zeit anzeigt. Was Sie nicht haben, ist eine Hommage an Nintendos Gaming-Vergangenheit wie diese. Das Mario Game & Watch hat wenig Extrafunktionen, aber viel Charme. Es ist einfach in jeder Hinsicht ein reines Vergnügen: die Verpackung, die formgetreue Ästhetik des Game & Watch selbst, die solide Konstruktion und sein erstaunlicher kleiner Bildschirm. Meine größte Hoffnung ist, dass Nintendo den Bestand dieses Geräts nicht begrenzt, weil es so süß und lustig ist, und es ist irgendwie erstaunlich, NES-Spiele auf einem so kleinen Bildschirm zu spielen und sie so gut aussehen zu lassen.