Harrier geht vor Gericht

IAPN64 bringt Ihnen in einem Untersuchungsbericht die wahre Geschichte der „Verzögerung“ von Harrier 2001 auf das nächste Jahr.

Letzten Monat IAPN64 gemeldet die erwartete Kampfsimulation von Paradigm Entertainment für Nintendo 64 Harrier 2001 wurde vom Verlag auf „unbefristete Sperre“ gesetzt Videosystem . Das Unternehmen nannte „Entwicklungsprobleme“ als Ursache für die düsteren Aussichten des Spiels. Jetzt hat IAPN64 Rechtsdokumente erhalten, die die ganze Geschichte hinter der ungewissen Zukunft von Harrier 2001 erzählen, plus eine ganze Menge mehr.

Letzten Mai, Paradigmatische Unterhaltung reichte eine Klage gegen Video System ein, in der behauptet wurde, das Unternehmen sei seinen Veröffentlichungspflichten nicht nachgekommen und habe daher eine Vertragsverletzung begangen. In der Petition, die IAPN64 von den Gerichten von Dallas County eingezogen hat, stellt Paradigm fest: „Video System musste sowohl (a) Audiomaterial als auch (b) ein vollständiges und umfassendes Spieldesign von akzeptabler und ausreichender Qualität für das Spiel Harrier 2001 bereitstellen Erfolg zu haben. Video System ist seinen diesbezüglichen Verpflichtungen nicht nachgekommen.'

Paradigm behauptet auch, dass Video System die Entwicklungskosten von Harrier 2001 nicht vollständig bezahlt hat, obwohl das Spiel reibungslos verlief. Zusammen mit Lizenzgebühren und Rechtskosten verlangt das Unternehmen von Video System Schadensersatz in Höhe von über 900.000 US-Dollar.

Am entmutigendsten ist jedoch die Tatsache, dass sich der Status des Spiels „auf unbestimmte Zeit“ wahrscheinlich nicht ändern wird, sobald das Entwicklungsteam des Titels aufgelöst und alle Arbeiten am Produkt eingestellt wurden. Laut der Klage von Paradigm hat Video System das Unternehmen angewiesen, die Entwicklung von Harrier 2001 Anfang dieses Jahres einzustellen. 'Wie von Video System angewiesen und um die Schäden durch die Entwicklungskosten infolge des Verstoßes von Video System zu mindern, hat Paradigm seine Entwicklungsbemühungen in Bezug auf das Spiel N64 Harrier 2001 am 16. April 1999 eingestellt.'



Paradigm fährt fort, dass „es angesichts des technischen Fortschritts bei Videospielplattformen ein relativ enges Fenster für Marketingmöglichkeiten für die Parteien in Bezug auf das Spiel Harrier 2001 gibt“, und dass dieses Fenster aufgrund des Versäumnisses von Video System, seinen erforderlichen Verpflichtungen nachzukommen hat so gut wie geschlossen.

Paradigm Entertainment und Video System befinden sich noch in Verhandlungen über das Produkt und die Klage ist noch anhängig. Aber abgesehen von einem Wunder sieht die Zukunft von Harrier 2001 nicht rosig aus.

Wir haben beide Unternehmen wegen des Anzugs kontaktiert, aber sie hatten zu diesem Zeitpunkt keinen Kommentar.