Im GB-Tower-Modus von Pokémon Stadium

Möchtest du Pokémon Rot/Blau oder Gelb auf deinem Nintendo 64 spielen? So funktioniert das.

Falls Sie es noch nicht gesehen haben – wir führen auf IAPN64 ein wöchentliches Feature über alles rund um Pokémon 64. Letzte Woche haben wir die beiden Instant-Kampfmodi in eingeführt Pokémon-Stadion . Falls Sie die beiden vorherigen nicht gelesen haben Pokémon-Zeiten Funktionen noch vorhanden sind, klicken Sie einfach auf die folgenden Links, um sie auszuprobieren.

Pokémon Times Bd. 1
Pokémon Times Bd. 2

Pokémon-Stadion
Mit Ausnahme der sofortigen Kampfmodi und des Optionsbildschirms sind die meisten der besten Funktionen von Pokémon Stadium über den Hauptknotenpunkt von Pokémon Stadium zugänglich. Wenn Sie die zuvor veröffentlichte japanische Version des Spiels (Pokémon Stadium 2 genannt) gespielt haben, befinden Sie sich wieder auf vertrautem Terrain. Abgesehen von den übersetzten Erklärungen am unteren Bildschirmrand, Nintendo habe hier keine neuen Optionen hinzugefügt. Als Auswahlcursor dient ein animiertes Magneton:



Heute stelle ich das nette kleine vor GB-Turm Funktion, mit der Sie Pokémon-Spiele auf Ihrem Nintendo 64 spielen können.

Ich habe bereits letzte Woche erwähnt, dass das Spiel in erster Linie für eingefleischte Pokémon-Fans konzipiert ist. Sicher, Sie können dieses Spiel spielen, auch wenn Sie die Game Boy-Titel noch nie berührt haben, aber es ist einfach nicht dasselbe. Der GB-Tower-Modus beweist, dass Pokémon Stadium mindestens eines der Game Boy-Spiele braucht, um sein volles Potenzial zu entfalten.

GB Tower ist im Grunde der erste kassettenbasierte Game Boy-Emulator des Nintendo 64 (nein, der Spiel Beschleuniger zählt nicht). Wie funktioniert es? Nun, stecken Sie einfach beides ein Pokémon Blau/Rot oder Pokemon Gelb: Spezielle Pikachu-Edition , und Pokémon Stadium lädt Ihre Spieldaten direkt von Ihrer Cartridge. Es dauert ungefähr 10 Sekunden, bis das Spiel geladen und gestartet ist. Beachten Sie, dass die GB-Tower-Funktion in diesem Spiel NICHT mit jedem Game Boy-Spiel da draußen funktioniert.

Die US-Version von Pokémon Stadium, die wir letzten Monat spielen konnten, unterstützte nur die amerikanischen Versionen von Blau, Rot und Gelb. Die japanische Veröffentlichung von Pokémon Stadium (2) funktioniert mit den japanischen Versionen von Blau, Rot und Gelb sowie mit der nur für Japan erhältlichen grünen Ausgabe. Gold und Silber werden nicht unterstützt – aber hey, es gibt immer Pokémon Stadium 3, äh 2.

Wie Sie auf dem obigen Screenshot sehen können, ist es genauso, als würden Sie Pokémon Yellow auf einem Super Game Boy auf Ihrem Super NES spielen. Sie erhalten sogar den niedlichen Pokémon Yellow Custom-Rahmen mit Pikachu- und Pok¿ball-Art.

Abgesehen davon, dass Sie die Game Boy-Spiele in Grundfarbe auf Ihrem Fernseher spielen und den Ton in Stereo ausgeben können, gibt es keine großen Verbesserungen. Aber der GB-Tower-Modus ist ideal, wenn Sie Batterien sparen oder schnell ein paar Pokémon einfangen möchten, die Sie entweder mit einem Freund über Pokémon Stadium tauschen oder im Kampf einsetzen möchten. Beachte außerdem, dass auf einige der Funktionen in Pokémon Stadium nur zugegriffen werden kann, wenn du dein Spiel (GB) in einem Pokémon-Center speicherst. Mit dem GB-Tower ist es ein Kinderspiel, schnell zurück zu einem Zentrum zu laufen und auf „Speichern“ zu klicken.

Schauen Sie nächste Woche wieder vorbei, um weitere Informationen zu den Hauptspielmodi von Pokémon Stadium zu erhalten.

Wenn Sie weitere Screenshots von Pokémon Stadium sehen möchten, klicken Sie einfach hier .

- Peer Schneider