Jet Coaster Dream (Import)

Jet Coaster Dream ist das coolste Konstruktionsspiel, das Sie jemals spielen werden, und der diesjährige Hit

Als ich noch jung war, habe ich geliebt Achterbahnen. Von den umgekehrten Nervenkitzeln des „Big Bad Wolf“ bis zum knarrenden hölzernen Terror des „Comet“ konnte ich nicht genug Untersetzer bekommen. Ich zeichnete Bilder von Achterbahnen, die niemals gebaut werden könnten, mit mehreren sich kreuzenden Schleifen, unmöglichen Korkenziehern und Streckenabschnitten, die komplett auf dem Kopf standen. Obwohl ich meinen Drang, ein professioneller Achterbahn-Designer zu werden, ignorierte, um ein freiberufliches spielerisches Wiesel zu werden, wurde meine Liebe für den Adrenalinschub mit dem Erscheinen des wieder geweckt Jet Coaster-Traum .

Hier ist der Aufbau: Ein alter Japaner möchte, dass du Achterbahnen für einen Vergnügungspark baust. Ihre Aufgabe ist es, durch die fünf Level des Spiels voranzukommen und größere, schnellere und unverschämtere Achterbahnen zu bauen. Wenn die Öffentlichkeit Ihren Geschwindigkeitsdämon mag, wechseln Sie zur nächsten Ebene der Achterbahn und erhalten weniger Einschränkungen in Bezug auf das, was Sie bauen können. Nachdem Sie die letzte Achterbahn erstellt haben, kommt der kleine Japaner heraus, gratuliert Ihnen und der Abspann läuft.

Okay, also ist es nicht viel von einem Spiel . Aber als Baukasten Jet Coaster-Traum rockt absolut. Ich habe so viel Zeit damit verschwendet, Untersetzer in diesem Spiel zu erstellen, sogar meine Kopie von Virtual On Oratorium Tangram und passende Twinsticks fingen an, Staub zu sammeln (bis Brandon mich sowieso herumschlagen musste). Ja es ist das gut.

Das Baukastensystem bietet Ihnen eine Schnittstelle, die ähnlich ist wie SoftImage oder 3D-Studio MAX . Es gibt vier Ansichten vom Hauptbildschirm, die die Perspektive der Strecke aus der Sicht der Strecke zeigen, zusammen mit Draufsichten, Seiten- und Vorderansichten Ihrer Achterbahn. Sie arbeiten mit einem Teil nach dem anderen und verwenden das D-Pad, um Winkel, Neigung und Neigung der Spur zu steuern. Durch Drücken von A wird die Spur abgelegt und zum nächsten Teil übergegangen. Sie können B drücken, um zuvor erstellte Segmente zu reparieren, oder alle Segmente nach einem bestimmten Stück löschen. Und im Optionsmenü können Sie vorgefertigte Schleifen oder Korkenzieher einfügen, die Sie in Ihre eigenen Erbrechen auslösenden Kreationen drehen können. Wenn Sie Y drücken, wechseln Sie in einen Vollbild-Drahtmodellmodus, in dem Sie mit dem analogen Pad die gesamte Achterbahn für eine Vogelperspektive drehen können. Dies ist ein guter Weg, um Probleme zu erkennen – wenn Streckenteile sich überschneiden (oder die Begrenzungen der Achterbahn), wird das Streckenteil gelb und Sie können keine Testfahrt machen.



Obwohl Sie mit Ihren Entwürfen ziemlich verrückt werden können, kann das Versäumnis, eine Kurve richtig zu neigen, dazu führen, dass Ihr Zug entgleist und alle Fahrer in den vorzeitigen Tod geworfen werden. Das ist eine schlechte Sache, und Sie müssen normalerweise zurückgehen und einige Anpassungen vornehmen, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Sobald Sie die Strecke zurück zum Bahnhof zurückgelegt haben, können Sie auf den Vordersitz der Achterbahn springen und es selbst ausprobieren. Dies ist offensichtlich der große Vorteil des Spiels, da Sie mit felsenfesten 60 fps durch Ihren eigenen Geschwindigkeitsdämon gepeitscht werden. Alles nur fühlt sich rechts, vom Gefühl der Geschwindigkeit bis zu den Schreien der Fahrer, wenn Sie die riesigen Drops treffen. Nichts geht über eine halbe Meile, 180 km/h Eintauchen in sechs aufeinanderfolgende Schleifen, gefolgt von Korkenziehern durch ein Streckenlabyrinth, das im wirklichen Leben strukturell unmöglich zu bauen wäre. Denken Sie nur daran, dass der Nervenkitzel proportional zur Größe Ihres Fernsehers ist – Leser mit Projektionsfernsehern sollten dieses Spiel sofort bekommen, während diejenigen mit alten 12-Zoll-Geräten von General Electric es sich vielleicht zweimal überlegen sollten.

Wenn (und falls) der Testlauf abgeschlossen ist, erscheint ein Bewertungsblatt. Es stuft Sie basierend auf der Anzahl der Personen ein, die bewusstlos geschlagen oder danach übergeben wurden (nein, das erfinde ich nicht), und tabelliert dann die Machbarkeit Ihrer Achterbahn basierend auf Höchstgeschwindigkeiten und G-Kräften. Wenn Sie den Test bestehen, klopfen Sie sich auf die Schulter – es ist Zeit für die nächste Achterbahn.

Gibt es also irgendwelche großen Nachteile Jet Coaster-Traum ? Sie sind auf etwa 240 Streckenstücke beschränkt, was wahrscheinlich mehr als alles andere ein technisches Problem ist – wenn Sie über 200 Segmente auf dem Bildschirm sehen, beginnt die Bildrate zu tuckern (obwohl das eigentliche Spiel immer auf 60 fps eingestellt ist). Die gespeicherten Spiele sind auch ziemlich umfangreich, und Sie können fünf Untersetzer in etwa 70 Blöcken auf Ihrem VMS unterbringen. Das einzige wirkliche Feature, das fehlt, ist die Fähigkeit, sich umzuschauen, während man mit der Achterbahn fährt – im wirklichen Leben liebe ich es, meinen Kopf nach links oder rechts zu halten, wenn ich eine Schleife fahre, und es hätte ein gutes Stück Immersion hinzugefügt zum Spiel. Zumindest gibt es ein paar verschiedene Kamerawinkel, aus denen Sie Ihre Achterbahnfahrt betrachten können. Und mir fallen einige Vorschläge für eine Fortsetzung ein – wie wäre es mit umgekehrten Achterbahnen oder doppelten Rennachtern?

Aber zum Teufel, es kostet nur dreißig Dollar ¿ und ziemlich erstaunlich, das Design, die Programmierung, und Grafiken wurden von einem Typen gemacht, einem Mr. Hirofumi Hattori. Wir haben seit Ende der 1980er Jahre keine so bemerkenswerte Ein-Mann-Leistung mehr gesehen, und wenn ich diesen Typen jemals treffe, kaufe ich ihm einen Sapporo.

Alles in allem, Jet Coaster-Traum tritt mehr Arsch und bietet einen größeren Ansturm als selbst die Batman-Fahrt bei Six Flags Great Adventure. Wenn Sie als Kind jemals Bilder von Untersetzern gezeichnet haben (oder immer noch tun), Sie brauchen um dieses Spiel zu importieren.

-- Colin 'Coaster' Williamson , IAPNDC