KOTOR II: Lichtschwerter

Willst du wie Mace Windu kämpfen? Jetzt kannst du!

Star Wars Knights of the Old Republic II: Die Sith-Lords wird am 6. Dezember auf Xbox und im Februar auf PC ausgeliefert. Während wir uns auf die Veröffentlichung vorbereiten, ist es an der Zeit, bestimmte Bereiche des kommenden Rollenspiels von Obsidian zu erkunden. Du spielst als ein weiterer Jedi-Amnesiker, der nach den Schlüsseln zu deiner Vergangenheit sucht. Als Jedi ist deine bevorzugte Waffe dein Lichtschwert.
Das Lichtschwert hat für einen Jedi eine große Bedeutung. Ein Jedi muss sein eigenes Lichtschwert bauen und es ist nicht nur ein Instrument für den Frieden, sondern eine Erweiterung des Jedi. Obsidian entschied sich dafür, die Rolle von Lichtschwertern zu verbessern KOTORII Benutzern stehen viele weitere Optionen zur Verfügung, darunter ein halbes Dutzend Lichtschwert-Kampfstile zur Auswahl.

Wir haben mit gesprochen LucasArts Produzent Mike Gallo und Obsidian-Designer Kevin Saunders, um herauszufinden, was wir von Lichtschwertern in erwarten können KOTORII .



IAPN: Im ersten KOTOR konnten Sie einige Kristalle verwenden, um die Eigenschaften Ihres Säbels zu verändern. Haben Sie neue Kristalle für die Fortsetzung hinzugefügt und wenn ja, können Sie uns ihre Namen und Eigenschaften nennen?

Kevin Saunders: Wir haben über ein Dutzend neuer Lichtschwertkristalle hinzugefügt, von denen viele stärker sind als die im ersten KOTOR. Vom bescheidenen Adegan-Kristall bis zum begehrten Ankarres-Saphir, die meisten der neuen Kristalle stammen direkt aus der Krieg der Sterne Universum. Die Arten von Vorteilen, die Kristalle bieten, sind vielfältiger als die von KOTOR.
Es gibt sogar Gerüchte über eine äußerst seltene Art von Kristall, die sich mit ihrem Besitzer verbindet und dadurch immer mächtiger wird. Die Bindung ist so groß, dass die Fähigkeiten und die Farbe des Kristalls sogar mit der Ausrichtung seines Meisters auf die helle oder dunkle Seite der Macht variieren.

Lichtschwerter können auch mit neuen Energiezellen, Emittern und Linsen aufgerüstet werden. Diese Upgrades sind im gesamten Spiel zu finden, können aber auch mithilfe von Fähigkeiten erstellt werden! Es gibt mehr als 60 mögliche Lichtschwert-Upgrades, die nachgeben zehn Millionen mögliche Kombinationen.


IAPN: Kommen dieses Jahr neue Farben hinzu?

Mike Gallo: Es stehen mehrere neue Farben zur Auswahl, darunter Silber, Orange und ein helles Grün

IAPN: Wird es diesmal neue Möglichkeiten geben, Lichtschwertkristalle zu erwerben?

Mike Gallo: Du meinst außer aus toten Tieren? Es gibt mehrere Möglichkeiten, Kristalle zu erwerben, einige davon sind questbezogen, und natürlich können Sie sie immer noch in bestimmten 'besonderen' Gebieten finden.


IAPN: Werden zweischneidige Lichtschwerter diesmal anders behandelt?

Kevin Saunders: Wie beim ursprünglichen KOTOR funktionieren Doppelklingen-Lichtschwerter als Doppelwaffen und ähneln dem Kampf mit einer Waffe in jeder Hand. Daher ist das Doppelklingen-Lichtschwert am effektivsten, wenn Sie wenige, aber sehr leistungsfähige Lichtschwert-Upgrades haben, da es das Beste daraus macht. Auf der anderen Seite haben wir auch die Effektivität des Kampfes mit einem einzelnen Lichtschwert verbessert – dieser Kampfstil ist auch eine sehr praktikable Option in KOTOR II.

IAPN: Was kann die Farbe des Lichtschwerts eines feindlichen NPCs über ihn/sie aussagen?

Mike Gallo:
Offensichtlich ist die Farbe Rot eine traditionelle Farbe von Dunklen Jedi oder Sith-Lords, aber diese Typen sind sowieso nicht wirklich subtil. Sie werden natürlich auf andere Charaktere mit Lichtschwertern stoßen, aber die Farben sind nicht wirklich an etwas Bestimmtes gebunden.



IAPN: Es hat eine Weile gedauert, bis Sie Ihr erstes Lichtschwert in KOTOR bekommen haben. Wann können Spieler damit rechnen, die alte Laserklinge in KOTOR II zu schwingen?

Mike Gallo: Nun, da es sich um ein RPG handelt und das Lichtschwert eine der mächtigsten Waffen im Spiel (und Galaxy) ist, müssen wir es als einen ganz besonderen Gegenstand behandeln. Dein Lichtschwert zu bekommen ist keine leichte Aufgabe und wir wollen nicht zu viel darüber verraten, wie du es bekommst. Um die Frage nach dem „Wann“ zu beantworten, ist die Antwort spät genug, um das Gleichgewicht des Spiels nicht zu stören, und früh genug, damit die Leute einen großen Teil des Spiels als Jedi-Ritter herumlaufen können. Das ist absichtlich vage, weil nicht jeder gleichzeitig sein Lichtschwert erwerben wird.

Kevin Saunders: Wir behandeln das Lichtschwert mit großem Respekt. Wir haben ihre Effektivität und Aufrüstbarkeit erhöht und sie auch seltener gemacht. Das Erstellen Ihres eigenen Lichtschwerts ist eine große Aufgabe im Spiel und eine große Leistung. Abgesehen davon werden Sie Ihr Lichtschwert während eines Großteils des Spiels haben, aber es zu erwerben ist sicherlich ein Ziel, das Sie anstreben sollten.

IAPN: Das erste KOTOR hatte die sehr nützliche Machtkraft, mit der Sie Ihr Lichtschwert werfen konnten. Gibt es neue Machtkräfte, die Ihr Lichtschwert in KOTOR II beeinflussen?

Kevin Saunders:
In KOTOR II können Sie bis zu sechs der sieben Jedi-Lichtschwertformen lernen. Dies sind Kampftechniken, deren Wirksamkeit von der taktischen Situation abhängt. Jede Form glänzt unter bestimmten Bedingungen, hat aber auch Schwächen. Das Erlernen der Eigenschaften der Lichtschwertformen und das Wechseln zwischen ihnen, wenn sich die Kampfsituation ändert, kann es einem Jedi ermöglichen, sich in einer ansonsten tödlichen Begegnung durchzusetzen.

Zum Beispiel ist die Ataru-Form, die von Qui-Gon in Episode 1 verwendet wird, eine hochkonzentrierte Form, die sich hervorragend gegen einen einzelnen Gegner eignet, aber weniger effektiv gegen Blasterfeuer ist. Die Juyo-Form, ein extrem schwieriger Kampfstil, der von Mace Windu gemeistert wird, überwältigt einen Gegner mit scheinbar unberechenbaren Bewegungen, kann den Jedi jedoch anfälliger für Angriffe machen.


Diese Lichtschwertformen sind die Domäne der Sentinels und Guardians. Konsulare lernen die grundlegendsten, studieren dann aber Machtformen, die sich darauf auswirken, wie sie ihre Machtkräfte einsetzen. Force Potency zum Beispiel erhöht den von vielen Force Powers verursachten Schaden, beansprucht aber die Energie der Jedi. Force Affinity hingegen ermöglicht es den Jedi, sich so vollständig zu konzentrieren, dass sie ihre Force Points sogar während des Kampfes zurückgewinnen können. Wie bei den Lichtschwertformen hat die Beherrschung, wann jede Machtform eingesetzt werden muss, einen tiefgreifenden Einfluss auf die Effektivität eines Jedi im Kampf.

IAPN: Gibt es irgendwelche neuen Animationen oder Kampfbewegungen, die wir während Lichtschwertkämpfen sehen werden?

Mike Gallo:
Wenn Sie aufsteigen und mächtiger werden, haben wir verschiedene Animationen für bestimmte Leistungen. Wenn Ihr Charakter also immer mächtiger wird, geben die Animationen dem Spieler einen visuellen Hinweis darauf, dass dies ebenfalls geschieht.

Kevin Saunders: Außerdem wurden die Kampftalente (Power Attack, Critical Strike, Flurry) besser ausbalanciert und alle Jedi haben besseren Zugang zu ihnen. Die schlauesten Jedi werden ihren Kampfstil ändern, um der anstehenden Herausforderung am besten gerecht zu werden. Zum Beispiel ist Flurry oft die beste Wahl gegen einen gut gepanzerten Feind wie einen mandalorianischen Soldaten, während gegen einen Feind mit großer Gesundheit, aber schlechter Rüstung, wie viele der Bestien, Power Attack am effektivsten ist. Diese Verbesserungen an den Kampftalenten wurden vorgenommen, um sowohl die Taktik zu verbessern als auch den Spieler einer größeren Vielfalt an Kampfanimationen auszusetzen.






Unser Dank geht an Mike und Kevin für ihre Zeit. Wir werden mehr haben KOTORII in den nächsten Wochen.