Ms. Marvel Trailer: Wie das MCU Kamala Khans Herkunft und Kräfte transformiert

Die neueste Heldin des MCU hat sich gegenüber den Comics stark verändert.

Frau Wunder ist einer von mehreren Helden, die 2022 der MCU beitreten, und jetzt hat Marvel veröffentlicht der erste Trailer zur kommenden Disney+-Serie . Aber wo einige Charaktere völlig intakt von Seite zu Bildschirm springen, ist es klar, dass diese Serie einige ziemlich bedeutende Änderungen an Kamala Khans Entstehungsgeschichte vornimmt, beginnend mit ihren Kräften.

Was hat sich in dieser Anpassung geändert? Folgendes erfahren wir aus dem Trailer und warum wir denken, dass Ms. Marvel neu erfunden wird, um sie Captain Marvel näher zu bringen.

Ms. Marvel von Marvel Studios: Wer ist wer in der Besetzung?  <b>Iman Vellani als Kamala Khan/Ms. Wunder
<p>
Während Disney's always looked up to."
<p>
Iman Vellani will headline the show as the eponymous hero, but who else is in it?  <b>Yasmeen Fletcher als Nakia Bahadir</b>
<p>
Yasmeen Fletcher wird eine weitere von Kamala Khan spielen's Investor Day 2020, Kevin Feige confirmed that newcomer Iman Vellani had been cast in the title role of Ms. Marvel "after a long search." The series will serve as an origin story for Kamala Khan as well as set-up for the 2023 film The Marvels, in which Vellani will reprise her role alongside Brie Laron's Carol Danvers and Teyonah Parris' Monica Rambeau. 10 Bilder  <b>Rish Shah als Kamran</b>
<p>
Auf Twitter kursierte ein Bild von den Seiten der britischen Vogue, das bestätigte, dass Rish Shah das Superheldenuniversum betreten hatte, um Kamran zu spielen, die männliche Hauptrolle in der Disney+-Serie. Kamran ist ein Liebesinteresse an Kamala und erscheint im ersten Trailer mit einem Strauß roter Rosen, obwohl es nichts weiter als ein Tagtraum von Kamala zu sein scheint's Multiverse shared that Matt Lintz had been tapped for a key role on the show, playing Kamala's best friend and trusted confidant Bruno Carrelli. He appeared alongside the show's eponymous hero in the first trailer.  <b>Zenobia Shroff als Muneeba Khan</b>
<p>
Ein weiteres Mitglied von Ms. Marvel's best friends Nakia Bahadir. As Murphy's Multiverse points out, the character famously wears a hijab in the comics, which raised some concerns over whether the live-action series would stay true to this important cultural aspect. Fletcher later confirmed on Instagram that Nakia will be wearing a hijab in the series.  Kamala's oversized imagination.  Bildnachweis: Marvel Comics's casting line-up is Zenobia Shroff, who is starring in the series as Muneeba Khan, Kamala's mom. In the comics, Kamala often clashed with her parents over adhering to Muslim traditions and values, but she was still very close to them. The first trailer confirmed that Kamala remains a practising Muslim in the MCU.

Kamala Khans neue Kräfte

In den Comics wird Kamala als Unmensch dargestellt. Sie ist sich ihres unmenschlichen Erbes überhaupt nicht bewusst, bis zu dem Tag, an dem sie einer Wolke aus Terrigen-Nebeln ausgesetzt wird und sich ihre Kräfte plötzlich manifestieren. Kamala wird zu einem Polymorph – sie ist in der Lage, ihren Körper in alle möglichen ekelhaft nützlichen Formen zu dehnen und auszudehnen. Im Grunde wie Mister Fantastic oder Elastgirl.



Der Trailer macht deutlich, dass das überhaupt nicht in der MCU passiert. Hier scheint Iman Vellanis Kamala ihre Kräfte aus einem mystischen Armband zu beziehen. Anstatt sie dehnbar zu machen, erzeugt das Armband eine lila Energieaura, die Kamala nutzen kann, um Fäuste zu bilden, sich abzuschirmen und sogar in der Luft zu gehen.

Dies scheint zu bestätigen, dass Frau Marvel kein Unmensch im MCU ist. Nicht, dass wir Marvel wirklich die Schuld für diese Änderung geben könnten. Die TV-Serie von 2017 war eine kritische Katastrophe, und Marvel scheint nicht bereit zu sein, bald zu den Inhumans zurückzukehren.

Außerdem wissen wir, dass die MCU ist Aufbauend auf das Debüt der Fantastischen Vier . Marvel hält es möglicherweise für zu verwirrend, zwei Hauptcharaktere mit dehnbaren Kräften so nah beieinander vorzustellen.

Stattdessen scheint diese neue Ursprungsgeschichte Kamalas Verbindung zur kosmischen Seite des Marvel-Universums zu betonen. Das sagt sie sogar selbst, wenn sie das Gefühl als „kosmisch“ bezeichnet.

Wir können auch nicht umhin, die Betonung auf Uhren und zeitbezogenen Bildern im Trailer zu bemerken, einschließlich einer Einstellung, in der Kamala rückwärts zu fallen scheint, während die Zeit um sie herum stehen bleibt. Ist das alles ein Hinweis darauf, dass ihre Kräfte irgendwie auf Zeit basieren? Vielleicht beinhalten ihre Energiekräfte das Beschleunigen und Verlangsamen der Entropie der Welt um sie herum, was es ihr ermöglicht, alle möglichen unglaublichen Kunststücke zu vollbringen.

Ms. Marvels verzaubertes Armband

Kamalas Kräfte mögen sich geändert haben, aber ihr Armband ist ein wichtiger Teil ihrer Geschichte in den Comics. Das Armband ist mehr als nur ein schickes Schmuckstück, es ist ein Erbstück der Familie Khan aus den 1940er Jahren, als Indien und Pakistan zum ersten Mal in separate Länder aufgeteilt wurden.

Wie aus den Comics hervorgeht, machten Kamalas Urgroßeltern einst die schwierige Reise nach Pakistan, verkauften all ihre Wertsachen und versteckten das Geld im Armband. Eine Einstellung im Trailer scheint sogar diese Reise zu zeigen, was darauf hindeutet, dass wir eine Flashback-Nebenhandlung in der Serie bekommen werden.

  Anscheinend kennen die Leute im MCU Captain Marvel jetzt?'s great-grandparents briefly appeared in a flashback in the comic book series. (Image Credit: Marvel Comics)

Kamalas Urgroßeltern tauchten kurz in einer Rückblende in der Comicserie auf. (Bildnachweis: Marvel Comics)

Seitdem ist das von Kamalas Urgroßmutter getragene Armband ein Familienerbstück, das von einer Frauengeneration an die nächste weitergegeben wird. Die Comics haben noch nicht angedeutet, dass das Armband wirklich übernatürlich ist, aber es scheint, dass das Erbstück die Quelle ihrer Kräfte in der Show ist.

Eine Möglichkeit ist, dass das Armband tatsächlich ein außerirdisches Artefakt ist. Es könnte sogar die MCU-Version der Kree Nega-Bands sein, die es dem Träger ermöglichen, Gedanken in körperliche Energie umzuwandeln. Mit anderen Worten, so etwas wie ein Green Lantern Ring. Macht das Ms. Marvel zu einer lila Laterne?

Diese Kree-Verbindung macht Sinn, wenn man bedenkt, wie eng diese Serie mit den Captain Marvel-Filmen verbunden ist. Tatsächlich haben die Comics sogar angedeutet, dass Kamala Kree-DNA in ihrer Familienblutlinie haben könnte. Was auch immer hier vor sich geht, wir vermuten, dass dieses Armband der Schlüssel sein wird, um Kamala in die Handlung der Captain Marvel-Fortsetzung The Marvels zu bringen.

Ms. Marvels Superhelden-Besessenheit

Neben der Demonstration von Ms. Marvels neu erfundenen Kräften ist einer der Hauptschwerpunkte in diesem Trailer Kamalas Besessenheit von Captain Marvel und anderen weiblichen MCU-Helden. Das ist eine ihrer bestimmenden Charaktereigenschaften in den Comics. Lange bevor sie selbst eine Superheldin wurde, war Kamala von der Superhelden-Community besessen.

Wie Sie sich vorstellen können, schafft diese Besessenheit einige Probleme für ein nerdiges Mädchen, das darum kämpft, ihren Weg durch die High School zu finden und ihren zutiefst traditionellen muslimischen amerikanischen Eltern zu gefallen.

Bildnachweis: Marvel Comics

Andererseits ist dies die Quelle von Kamalas Codenamen und Kostüm. In den Comics ging Carol Danvers viele Jahre lang an Ms. Marvel vorbei, bevor sie schließlich Captain Marvel wurde, und Kamala erbte später den Namen Ms. Marvel. Wie der Trailer zeigt, beginnt ihr Kostüm als selbstgemachter Captain Marvel-Anzug, bevor es sich zu einem einzigartigeren Anzug entwickelt, der ihr Superhelden-Fandom und ihr islamisches Erbe verbindet.

Der Trailer wirft jedoch eine interessante Frage auf. Wie ist diese neuere Generation von Avengers so berühmt geworden? Wir sehen Kamala, die ein T-Shirt trägt, auf dem Captain Marvel, Wasp und Kate Bishop Hawkeye zu sehen sind.

Soweit wir aus früheren Filmen wissen, hat Carol Danvers sehr wenig Zeit auf der Erde verbracht, seit sie ihre Kräfte erlangt hat, obwohl diese Aufnahme eines funkelnden Captain Marvel-Schreins darauf hindeutet, dass sie irgendwie eine Fangemeinde auf der Erde aufgebaut hat.

Anscheinend kennen die Leute im MCU Captain Marvel jetzt?

Hope Van Dyne schien nie eine sehr öffentliche Figur zu sein. Und sogar Kate Bishop ist ganz neu in der Szene.

Hoffentlich wird die Serie dieses Rätsel klären und feststellen, wie berühmt die Avengers nach dem Kampf gegen Thanos geworden sind. Vielleicht ist Carol genauso schockiert wie wir, als sie herausfindet, dass sie auf der Erde einen Fanclub hat.

Was halten Sie von Ms. Marvels überarbeitetem MCU-Ursprung? Lass es uns in den Kommentaren wissen. Weitere Informationen zur Serie finden Sie in unserer vollständigen Aufschlüsselung von Ms. Marvels Comicgeschichte und unser Blick auf alle neue Marvel-Filme und Shows in Arbeit.


Jesse ist ein freundlicher Mitarbeiter des IAPN. Erlauben Sie ihm, Ihrem intellektuellen Dickicht eine Machete zu leihen .