Neopets: Petpet-Abenteuer

Es ist das süßeste RPG auf der PSP. Vollständige Rezension.

Neopets: Petpet Adventures widersetzt sich allen Erwartungen an einen Franchise-Titel und schafft es, ein Action-RPG zu erschaffen, das sich weitgehend behaupten kann. Es gibt immer noch Probleme, die verhindern, dass es ein großartiges Spiel wird, aber es gibt hier so viel Potenzial, dass wir den Leuten darauf hoffen SCE Studios Santa Monica eine Fortsetzung machen.

Es ist zwar wahrscheinlich wahr, dass ein Neopets-Fan dieses Spiel noch besser machen wird, aber es spielt wirklich keine Rolle. Fans, die nach einer Light-Version von Champions of Norrath für unterwegs suchen, werden hier viel zu schätzen wissen.

Die Handlung hier ist ziemlich lächerlich und kann, wenn Sie sie nicht ernst nehmen, oft urkomisch sein. Es stehen vier wahnsinnig süße Petpets zur Auswahl, jedes mit leicht unterschiedlichen Attributen. Mach dir aber nicht zu viele Sorgen um sie. Wählen Sie einfach das süßeste aus und gehen Sie, da die Unterschiede nicht so effektiv sind. Sobald dies erledigt ist, beginnen Sie mit der Suche nach Gegenständen der Zauberstab des Wünschens aus dem alternativen Universum von Petaria, wo die Petpets auf zwei Beinen stehen und ein mächtiger Krieger werden können. Ein sehr, sehr süßer und mächtiger Krieger, das heißt.



Sobald das Spiel beginnt, ist die allgemeine Aktion den Norrath-Spielen auf der PS2 sehr ähnlich. Die Ansicht ist von oben nach unten und die Petpets können Nahkampfwaffen, Pfeil und Bogen einsetzen, Zauber wirken, blocken und etwas essen, um ihre Gesundheit wiederherzustellen. Sie haben auch fünf verschiedene Attribute, die entwickelt werden können, um sie stärker und schneller zu machen. Die Hauptgeschichte ist sehr linear mit einigen Nebenquests auf dem Weg, die helfen können, Geld zu verdienen oder neue Gegenstände zu erhalten.

Was hier funktioniert, ist, dass es viele verschiedene Welten in der Suche gibt, jede mit ihrem eigenen Stil und Gefühl. Auch hier ist das Gefühl das eines Norrath-Spiels, da es das Feuerlevel, das Wasserlevel, das Wüstenlevel, das Eislevel und sogar das Level gibt, das in den Wolken stattfindet. Jedes Level hat seine eigenen Monster und das Durchspielen des Spiels hat ein solides Gefühl, ein großes Abenteuer zu sein, auch wenn die Handlung etwas albern und schwach ist. Aber da ist dieses alberne Lächeln auf den Gesichtern der Petpets, das das wieder wettmacht.

Zum Abenteuergefühl trägt auch der überraschende Detaillierungsgrad der Gegenstände und Magie bei, die hier zu finden sind. Petpets können einzigartige Gegenstände haben, aber noch wichtiger ist die Idee, dass es sechs Elemente gibt, mit denen sich ein Petpet ausrichten kann: Luft, Dunkelheit, Erde, Feuer, Licht und Wasser. Durch die Fokussierung auf ein Element werden dann verschiedene Zaubersprüche verfügbar. Die elementaren Ausrichtungen können auch Schutz vor einem elementaren Angriff bieten. Wenn die Angriffe eines Bosses alle dunkle Mächte sind, dann wird eine dunkle Verteidigung sie ein wenig weicher machen.
Werfen Sie diese Details auf eine Art Hack 'n' Slash-Action, die sich auf Begegnungen mit nur wenigen Feinden gleichzeitig konzentriert, und dies ist eine großartige Ablenkung. Wenn Petpet Adventures im richtigen Tempo voranschreitet, ist man leicht überrascht, dass dies ein Neopets-Spiel ist. Nicht alle Monster sind Schwächlinge und das Durchkommen einiger Bereiche erfordert definitiv einige vorsichtige Taktiken, wenn nicht sogar einige Monster vollständig vermieden werden. Fügen Sie einige Nebenquests hinzu und Sie haben hier ein ganzes Spiel. Naja fast.

So gut Petpet Adventures auch sein kann, es kann so viel frustrierender sein, wenn es ins Stocken gerät. Das Hauptproblem ist, dass das Spiel nicht sehr ausgewogen ist. Das Kämpfen durch die Missionen ist am Anfang eine Herausforderung, wenn man zwischen Nahkampf- und magischen oder Fernkampfangriffen wechselt, aber es wird viel, viel einfacher, wenn man einen ausreichend starken Bogen oder eine Armbrust in die Hand nimmt. Sobald dies erworben wurde, ist der Rest des Spiels ein Kinderspiel. Die letzten paar Missionen sind bei weitem die visuell interessantesten da draußen, aber wenn alles getötet werden kann, selbst wenn es kaum auf dem Bildschirm ist, gibt es keine große Herausforderung und Sie können direkt durch sie hindurchfliegen.

Die anderen Probleme liegen beim Stat Building und den elementaren Allianzen. Anstatt Erfahrung zu sammeln, um ein Level aufzusteigen, erhalten die Petpets mehr Gold, mit dem sie an Kämpfen im Battledome teilnehmen können. Token werden verdient, indem man einen Kampf gewinnt, und diese können verwendet werden, um ein Attribut zu erhöhen. Dies bedeutet, dass Sie immer wieder denselben Kampf führen müssen, um mehr Token zu erhalten.

Es ist nicht sehr herausfordernd, es macht nicht viel Spaß und es dauert viel zu lange, um es zu rechtfertigen, im Spiel zu sein. Als ich das Spiel durchspielte, gab ich es schließlich auf, meine Charaktere zu leveln, weil mein Bogen sehr stark war und ich es nicht ertragen konnte, zum Battledome zurückzukehren. Dies war kein Problem, obwohl meine Fähigkeiten auf Stufe 15 von maximal 25 lagen, da ich meinen treuen Bogen der Götter (nicht sein richtiger Name) hatte.

Was diese elementaren Allianzen und die Magie betrifft, sie machen mehr Ärger, als sie wert sind. Sie sind auch völlig optional. Auch hier macht ein Killerbogen alles andere obsolet, sobald er einmal erworben wurde. Die Petpets können selbst ein Haustier bekommen, das ihre Statistiken ändert. Es ist eine weitere interessante Idee, aber wieder ist sie weitgehend verschwendet, da der Unterschied nicht so groß ist, wie er sein müsste, um die Sorge darüber zu rechtfertigen.

Urteil

Petpet Adventures hat so viele gute Ideen, dass es schade ist, dass es nicht als Ganzes zusammenkommt. Die vielen verschiedenen Details, die die Petpets betreffen, sind sehr interessant und hätten in einem größeren Abenteuer eine größere Wirkung haben können. Viele der Stücke sind vorhanden, sie brauchen nur ein Zuhause. Aber abgesehen von den Problemen halten die üppigen Levels und die allgemeine Action das Spiel für die etwa 10 Stunden, die es dauert, in einem guten Tempo voranzukommen.