Neue Info-Oberflächen auf U.S. D2

Zensur und wie Kenji Eno selbst dafür sorgt, dass wir eine qualitativ hochwertige englische Version des Spiels bekommen.

Tentakel-Sex. Diese gemeinsame Szene in einigen der beliebtesten Animationen aus Japan ist jetzt Gegenstand vieler Kontroversen, und alles dreht sich um die bevorstehende amerikanische Veröffentlichung von D2 . Verarscht Sega Spieler in ganz Amerika, indem es Kenji Enos schreckliche Geschichte von einem Flugzeugabsturz in Kanada zensiert, der fürchterlich schief gelaufen ist?

Wir haben uns mit Sega of America in Verbindung gesetzt, um die Geschichte klarzustellen. Es stellt sich heraus, dass einige der expliziteren Szenen aus dem Spiel Wille in der Tat nur ein wenig abgeschwächt werden. Insbesondere weist Sega auf eine Szene zu Beginn des Spiels hin, in der Kimberley von einem Tentakel angesprochen wird. Diese Szene wird immer noch im Spiel sein, aber die letzten paar Sekunden, in denen das Tentakel einen heftigen physischen Kontakt mit Kimberley herstellt (nutzen Sie Ihre Vorstellungskraft, um zu bestimmen, was als Nächstes im Bild unten passiert), werden herausgeschnitten. Insgesamt erwartet Sega, dass im Laufe des Spiels nur 60 Sekunden Filmmaterial geschnitten werden.




Der größte Teil dieser Szene wird bleiben
unverändert in der US-Version

Sega gibt an, dass die Änderungen nicht zu Marketingzwecken vorgenommen werden. Tatsächlich erwarten sie trotz der Änderungen immer noch, dass das Spiel das ausgereifte Etikett erhält. Das Unternehmen möchte wissen, dass es keine Probleme mit den ausgereiften Themen hat, aber es will nichts Unangemessenes fördern – und die letzten Teile der oben genannten Szene gehen anscheinend zu weit.

Zusätzlich zu all diesen Details zu Inhaltsänderungen teilte uns Sega ihre Pläne zu den anderen Elementen der Lokalisierungsbemühungen mit. Produzent Kenji Eno übernimmt selbst eine Rolle in der Produktion, erkennt jedoch seine mangelnden Fähigkeiten auf englischer Seite und besteht darauf, dass ein englischer Muttersprachler an seiner Seite arbeitet. Auf die Frage, ob das Spiel früher wie Warp war Feind Null , einige bekannte Synchronsprecher präsentieren würde, wurde uns eine Geschichte darüber erzählt, wie das Unternehmen Theaterschauspieler für die japanische Version des Spiels einsetzte und dass sie hofften, etwas Ähnliches mit der US-Version zu machen. Wir müssen abwarten, wie gut Sega seine Arbeit leisten kann, aber hoffen wir, dass sie in der Lage sind, mit der hochwertigen Sprachausgabe der japanischen Version mitzuhalten.

Das Spiel soll nun im späten 2. Quartal oder frühen 3. Quartal veröffentlicht werden, im Gegensatz zu den jüngsten Veröffentlichungsdaten, die auf einen 15. Februar hinweisen ('Oh Gott, nein', war die Reaktion, die wir von Sega hörten, als wir dieses Datum vorschlugen). Wir haben die Importversion jedoch bereits überprüft, sodass Sie gleich sehen können, ob das Spiel das Gespräch wert ist.

-- Anoop Gantayat, IAPNDC