Seaman trifft das Radio

Pünktlich zu Weihnachten sendet Segas kleines Haustier den japanischen Äther.

Anfang dieser Woche haben wir Ihnen erzählt, wie Sega vorhat, etwas mehr Geld aus dem zu melken Seemann Franchise durch die Veröffentlichung einer Musik-CD im nächsten Monat. Wenn Sie das jedoch für dumm hielten, warten Sie, bis Sie dies hören.

Offenbar, Seemann übernimmt am 24. Dezember den Sendebetrieb für einen beliebten japanischen Radiosender, um für die spezielle Weihnachtsveröffentlichung des Spiels zu werben. Die Show dauert zwei Stunden und beginnt um 19 Uhr, wenn diese verrückten Japaner die Möglichkeit haben, anzurufen und mit ihnen zu sprechen Seemann selbst!

Tut mir leid, aber das grenzt ans Lächerliche. Natürlich scheint unser eigener Anoop nicht so zu denken, da er vorhat, nach Japan zu jetten, nur um daran teilzunehmen [Anoop-Anmerkung: Matt, obwohl ich nicht die Befugnis dazu habe, du sind gefeuert]. Gibt es also etwas, das Sega nicht tun wird? Wenn es für das japanische Publikum ist, denken wir sicherlich nicht.

-- Matthew Langan, IAPNDC