Tachyon: Das Randinterview

Wir besuchen die äußeren Weiten, um mit dem Tachyon-Produzenten Mike Maza über sein neues Weltraumprojekt zu sprechen.

Es gibt viel Platz da draußen, und Novalogic versucht anscheinend, so viel Zeug wie möglich in sein bevorstehendes Weltraumforschungs- und Kampfabenteuer zu stopfen; Tachyon: Der Rand .

Es ist ein riesiger Sprung für den Entwickler, der einen Großteil seiner Vergangenheit auf festem Boden verbracht hat, aber Tachyon sieht bereits so aus, als könnte es ein Naturtalent für das unendliche Firmament sein. Einer der Hauptunterschiede zwischen Tachyon und anderen Weltraumsimulationen besteht darin, dass Novalogic herausgefunden hat, dass Spieler ihre Weltraumabenteurer wie harte alte Vögel mögen. Wir mögen liebenswerte Schurken, die ihre Arbeit erledigen, indem sie Abstriche machen und sich der Autorität widersetzen. Aus diesem Grund gewinnt Han Solo immer zweifellos in der Konversation „Welche Star Wars-Figur möchten Sie sein?“, während Luke irgendwo hinter Salacious Crumb kommt.

Bruce „Evil Dead“ Campbell wurde angeheuert, um die Rolle eines hartgesottenen zynischen Weltraumpiraten zu übernehmen, die jedem von uns so vertraut ist.

Was das Spiel betrifft, ist es eine Mischung aus Elite und der Wing Commander-Reihe. Das bedeutet Handel und Kampf gleichermaßen in einem nahezu unendlichen Universum. Sie spielen einen unabhängigen Händler, der in einem Kampf um die Vorherrschaft in den dunkleren Winkeln des Weltraums verwickelt ist. Ambitioniert ist eine Untertreibung... Wir haben mit Produzent Mike Maza über das Projekt gesprochen.



IAPNPC: Für Leute, die es noch nicht wissen, können Sie uns etwas über Tachyons Hintergrundgeschichte erzählen?

Tachyon spielt etwa 500 Jahre in der Zukunft inmitten eines Konflikts zwischen einem enorm mächtigen Megakonzern namens GalSpan und einer Gruppe von Kolonisten namens Bora, die sich am Rande des bekannten Weltraums niedergelassen haben. Beide beanspruchen das Recht auf die einzige wertvolle Ressource des Fringe: Ripstars, die für die Jumpgate-Technologie unerlässlich sind, die Reisen mit Überlichtgeschwindigkeit Wirklichkeit werden lässt.

Der Spieler übernimmt die Rolle von Jake Logan, einem hochkarätigen Kampfpiloten, der hereingelegt und an den Rand verbannt wird. Er hat nichts zu verlieren, aber er muss entscheiden, auf welcher Seite er sich anstellen will – GalSpan oder die Bora. Als Free Agent kann der Spieler jeden Job annehmen, der ihm angeboten wird, aber letztendlich muss er herausfinden, wo seine Loyalitäten liegen.

IAPNPC: Ist irgendetwas davon aus Romanen, Filmen usw. ausgeliehen?

Keines der Story-Elemente des Spiels stammt direkt aus bestimmten Romanen oder Filmen, aber wir sind alle große Science-Fiction-Fans, und das Spiel ist definitiv von all den SF beeinflusst, die wir im Laufe der Jahre aufgenommen haben. Komisch, wenn man sich vorstellt, dass das alles plötzlich zu einem Karrierevorteil geworden ist....

IAPNPC: Was ist bei GalSpan und Bora die Motivation beider Seiten? Für wen sollen wir uns einsetzen?

Wir arbeiten hart daran, sicherzustellen, dass keine Seite eindeutig der Bösewicht oder der Gute ist; Sowohl Bora als auch GalSpan haben ihre philosophischen Vor- und Nachteile. Wir möchten, dass jeder Spieler zu seiner eigenen Entscheidung kommt, welche Seite er unterstützt, und wir möchten nicht unbedingt, dass diese Entscheidung einfach ist. Einfache Entscheidungen sind einfach nicht sehr interessant, oder? Sie eignen sich nicht für gutes Geschichtenerzählen, und die Geschichte ist für Tachyon genauso wichtig wie für jedes Abenteuerspiel.

IAPNPC: Sie stellen das Spiel als Free-Roaming auf, aber welche lineare Anleitung geben Sie den Spielern? Und wie wollen Sie verhindern, dass sich Spieler im Weltraum langweilen?

Nun, der Trick besteht darin, den Spielern die Freiheit zu geben, dorthin zu gehen, wohin sie wollen, und zu tun, was sie tun möchten, und ihnen gleichzeitig genug Anleitung zu geben, damit wir eine zusammenhängende Geschichte erzählen können. Tachyon wird Sie nicht bestrafen, wenn Sie sich entscheiden, einfach abzuheben und ohne eine bestimmte Mission durch die Galaxie zu kreuzen. Auf der anderen Seite möchten wir, dass die Spieler das Gefühl haben, dass etwas Lebenswichtiges auf dem Spiel steht, und dass sie die Entwicklung der Dinge wirklich verändern können. Wir können das tun, indem wir die Jobs kontrollieren, aus denen der Spieler zu einem bestimmten Zeitpunkt wählen muss – indem wir sicherstellen, dass es immer einen Job gibt, der Teil der gesamten Handlung ist – und indem wir die Spielerinformationen in Form von Nachrichten füttern, die es schaffen klar, was hinter den Kulissen vor sich geht.

Große interstellare Entfernungen werden von den Sprungtoren bewältigt, mit denen Sie fast augenblicklich von einer Region zur anderen springen können. Du wirst immer noch eine Menge Zeit damit verbringen, durch den normalen Weltraum zu und von Sprungtoren zu reisen, aber wir können zufällige Begegnungen auf dich werfen, um sicherzustellen, dass immer etwas Interessantes passiert, selbst wenn du nur herumflitzt, ohne ein bestimmtes Ziel vor Augen zu haben . Was das ultimative Ziel des Spielers betrifft, wollen wir es jetzt noch nicht verraten.

IAPNPC: Wie genau wird Bruce Campbell auftreten?

Alle Zwischensequenzen des Spiels werden in Echtzeit in 3D gerendert, daher liefert Campbell ausschließlich Jakes Stimme. Er ist eine perfekte Wahl; Er ist ein großartiger Allround-Schauspieler und jeder, der seine Arbeit in „Army of Darkness“ und „The Adventures of Brisco County Jr.“ gesehen hat. wissen, dass er ein besonderes Talent dafür hat, den überlebensgroßen, etwas weniger sorglosen Helden zu spielen.

IAPNPC: Werden die aufgenommenen Sprachszenen den Spieler einschränken, z. B. indem sie Anweisungen geben?

Bruce nimmt viel Audio auf, aber wir sehen das nicht als Einschränkung des Spielers – die große Menge an Dialogen stellt tatsächlich sicher, dass Jake Logan für jede Situation, in die der Spieler geraten könnte, eine passende Zeile hat.

IAPNPC: Die Multiplayer-Option, wie soll das funktionieren? Wenn Spieler als Jake Logan Rollenspiele spielen, wie wirkt sich das auf Online-Multiplay aus? Wird es 120 Jake Logans geben, die sich gegenseitig aus dem Weltraum schießen?

Im Mehrspielermodus gründest du deine eigene, einzigartige Identität, sodass es kein Universum voller Jake Logans geben wird. Aber gute Frage. Die genaue Form, die der Mehrspielermodus annehmen wird, befindet sich noch in der Entwicklung; Wir sind noch nicht ganz bereit, Einzelheiten zu nennen, außer zu sagen, dass unsere Pläne für Tachyon die bisher ehrgeizigsten und aufwendigsten für ein NovaWorld-Spiel sind. Wir sind entschlossen, mehr als nur ein Deathmatch zu liefern und die Flagge in Raumschiffen zu erobern.

IAPNPC: Welche Elemente von „MiG 29 Fulcrum“ haben sich bei der Entwicklung von Tachyon als nützlich erwiesen? Hat die Erfahrung mit der MiG 29 der Entwicklung geholfen?

Die MiG-29 und all die anderen Starrflügler-Simulationen sind auf sehr wichtige Weise Tachyons Vorfahren. Randy Casey, Tachyons Designer und leitender Programmierer, hat den Multiplayer-Code erstellt, der in F-22 Raptor, MiG-29, F-16 Multirole Fighter und F-22 Lightning 3 verwendet wird. Alle diese Spiele unterstützen mehr als 120 Spieler und Randy hat das System für Tachyon erheblich verbessert. Das bedeutet, dass schneller, reibungsloser Support für über 120 Spieler in Tachyon eine sichere Sache ist.

Abgesehen davon hat Tachyon den Jet-Sims jedoch nur sehr wenig zu verdanken. In diesen Spielen konzentrieren Sie sich darauf, die Realität auf glaubwürdige Weise zu modellieren. In Tachyon steht es uns frei, ein lustiges und fantasievolles Universum zu erschaffen, in dem Spieler herumfliegen können.

IAPNPC: Können Sie mir einige Details zu den technischen Spezifikationen geben? Welche Game-Engine verwendest du?

Tachyon verwendet eine polygonbasierte Rendering-Engine, wie sie in unseren Jet-Sims zu finden ist – aber es ist eine völlig neue Engine. Es unterstützt 3D-Beschleuniger über die Standards 3Dfx und Direct3D. Da sich das Spiel noch in der Entwicklung befindet, gehen wir noch nicht so weit, konkrete Frameraten zu nennen. Es genügt zu sagen, dass die Leistung bereits schnell genug ist, dass die Bildrate nicht einmal ein Problem darstellt. Es ist sehr glatt. Ein schneller Pentium mit MMX- und 3D-Beschleunigung ist eine Basis; Pentium II wird empfohlen.

IAPNPC: Bieten Sie irgendeine Art von Skalierbarkeit an, um den armen Unglücklichen gerecht zu werden, die Maschinen der unteren Preisklasse haben?

Ja, wir haben einige Optionen zum Anpassen der Details. Sie müssen auch bedenken, dass wir zwar viele Jäger und einige wahnsinnig große Großkampfschiffe und Sternenbasen rendern, wir aber kein detailliertes Gelände für Meilen und Meilen in jede Richtung rendern müssen, wie wir es im Jet tun Kämpfer-Sims. Es gibt also einen Kompromiss in Bezug auf die Arbeitsbelastung des Prozessors und der 3D-Hardware. Es gleicht sich ziemlich aus.

IAPNPC: Was wird Ihrer Meinung nach die Konkurrenz für Tachyon darstellen, wenn es endlich erscheint? Was verschafft Tachyon einen Vorteil?

Abstieg: Freespace 2 und Starlancer sind die offensichtlichen Rivalen, obwohl Freespace 2 schon seit Monaten draußen sein wird, wenn Tachyon in die Regale kommt. Das ist eine sehr respektable Konkurrenz für Tachyon, aber wir sehen das nicht gern als Nullsummenspiel. Wir glauben, dass viele Spieler das tun werden, was wir vorhaben – sie alle spielen.

Und Tachyon hat ein paar große Stärken, von denen wir glauben, dass sie es von den anderen unterscheiden werden: Erstens gibt es die Freiheit, die Tachyon Ihnen gibt, Ihren eigenen Weg durch seine Geschichte zu gehen. Mit all der Zeit, die Sie damit verbringen können, die Spielwelt zu erkunden, Nebenmissionen auszuführen und Ihre Schiffe mit neuen Waffen und Systemen aufzurüsten, gibt es Ihnen viel mehr Möglichkeiten, das Spiel wirklich zu Ihrem eigenen zu machen, als Sie es bei den meisten Weltraum-Shootern finden. Es wird viel Charakter haben – im übertragenen und wörtlichen Sinne – dank der Arbeit, die wir in die Geschichte und die Einstellungen des Spiels stecken, ganz zu schweigen von den einzigartigen Elementen, die jeder Spieler einbringen wird. Zweitens wird es Multiplayer-Unterstützung haben, die andere Spiele einfach nicht erreichen können.

-- IAPN-Mitarbeiter