Titelliste von Just Dance 4 enthüllt, exklusive Songs für Wii U

Von Elvis bis Justin Bieber.

Ubisoft hat die vollständige Liste der Tracks veröffentlicht Just Dance 4 . Das Spiel enthält mehr als 40 Songs, die von klassischen Künstlern wie Elvis und The B-52s bis hin zu zeitgenössischen Acts wie Justin Bieber und Carly Rae Jepsen reichen. Die vollständige Liste der Songs finden Sie unten:


  1. Bill Medley & Jennifer Warnes – „(Ich hatte) die Zeit meines Lebens“
  2. Las Ketchup – „Asereje (Das Ketchup-Lied)“
  3. Justin Bieber mit Nicki Minaj – „Beauty and a Beat“
  4. Panjabi MC – „Vorsicht vor den Jungs (Mundian an Bach Ke)“
  5. Carly Rae Jepsen - Ruf mich vielleicht an'
  6. Boys Town Gang – „Ich kann meine Augen nicht von dir nehmen“
  7. Emma - 'Ich habe nach Liebe gesucht'
  8. Armee der Liebenden – „Gekreuzigt“
  9. Rihanna – „Störungen“
  10. Dancing Bros. – „Jeder braucht jemanden zum Lieben“
  11. Flo Rida – „Gutes Gefühl“
  12. Blu Cantrell – „Hit 'Em Up Style (Oops!)“
  13. A.K.A – „Heiß für mich“
  14. Die Blackout Allstars – „Gefällt mir“
  15. Sie könnten Riesen sein – „Istanbul“
  16. Elvis Presley – „Jailhouse Rock“
  17. Ricky Martin – „Livin' la Vida Loca“
  18. Selena Gomez und die Szene – „Love You Like A Love Song“
  19. Nelly Furtado – „Menschenfresser“
  20. Sergio Mendes mit The Black Eyed Peas – „Mas Que Nada“
  21. Maroon 5 mit Christina Aguilera – „Moves Like Jagger“
  22. Alexandra Stan – „Mr. Saxobeat”
  23. Rick Astley – „Ich werde dich niemals aufgeben“
  24. Marina und die Diamanten – „Oh nein!“
  25. Jennifer Lopez mit Pitbull – „On The Floor“
  26. Das Girly-Team – „Oops! … ich habe es wieder getan“
  27. Die B-52 – „Rock Lobster“
  28. Skrillex – „Rock N’Roll (wird dich auf den Berg bringen)“
  29. Kat DeLuna mit Busta Rhymes – „Run The Show“
  30. Anja – „Verrücktes kleines Ding“
  31. P!nk – „Na und“
  32. Sammy - „Some Catchin' Up To Do“
  33. Nicki Minaj – „Superbass“
  34. Stevie Wonder – „Aberglaube“
  35. Europa - Der finale Countdown'
  36. Halloween-Nervenkitzel – „Time Warp“
  37. 2 Unbegrenzt – „Stammestanz“
  38. Rihanna mit Jay-Z – „Umbrella“
  39. Hit The Electro Beat – „We No Speak Americano“
  40. One Direction - Was dich schön macht'
  41. Will Smith – „Wilder Wilder Westen“
  42. Barry White – „Du bist der Erste, der Letzte, mein Ein und Alles“
  43. Carrie Underwood – „Good Girl“ (US-exklusiv)
  44. Bunny Beatz – „Make The Party (Don’t Stop)“ (nur Wii U, Xbox 360 und PlayStation Move)
Darüber hinaus enthält die Wii U-Version die folgenden drei exklusiven Titel:
  • Das Girly-Team – „Ist kein anderer Mann“
  • Cher Lloyd mit Astro – „Want U Back“
  • Jessie J – „Domino“
Just Dance 4 erscheint am 9. Oktober für Xbox 360, PlayStation 3 und Wii. Eine Wii U-Version wird folgen, aber da Nintendo das Startdatum dieses Systems noch nicht bekannt gegeben hat, wurde noch kein Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben.

Wie zuvor angekündigt enthält das Spiel einen neuen Kampfmodus, um gegen Freunde anzutreten, sowie alternative Choreografien und einen erweiterten Just Sweat-Modus. Just Dance 4 wird auch exklusive Wii U-Features wie den Puppet-Master-Modus enthalten, der es einem Spieler ermöglicht, im Handumdrehen Choreografien zu erstellen, Widmungen auf dem Bildschirm zu schreiben und Fotos und Videos von Freunden aufzunehmen, während sie tanzen.
Andrew Goldfarb ist stellvertretender Nachrichtenredakteur des IAPN. Bleiben Sie mit Bildern der neuesten Lebensmittel auf dem Laufenden, von denen er gegessen hat Folge ihm auf Twitter oder IAPN .