Top 10 Superman-Songs

Unsere Lieblingstracks, inspiriert vom Man of Steel.

Der Reiz von Übermensch war stark unter der popkulturellen Elite. Wie sonst sind die Verweise auf den Man of Steel in der gesamten Popmusikgeschichte zu erklären? Bands sind mit Alben mit dem Titel in das Bewusstsein der Popkultur eingedrungen Eine Tasche voller Kryptonit und Songs mit dem einfachen Titel 'Superman'. Das ganze Konzept von Wahrheit, Gerechtigkeit und dem amerikanischen Weg, wie er von Clark Kent/Kal-El im Laufe der Jahre vertreten wurde, scheint bei der großen Menge Anklang zu finden.
Genau aus diesem Grund haben wir uns entschieden, einige der Killer-Popsongs, die im Laufe der Jahre entstanden sind, mit einem ausgesprochenen Superman-Einschlag zu hi-lite. Natürlich haben wir uns bei den Songs einige Freiheiten genommen, da einige vielleicht nur verschleierte Anspielungen auf den Mann in den roten, blauen und gelben Trikots machen, aber alle von ihnen erwähnen zumindest den Namen Superman in irgendeiner Form, Weise oder bilden.


Top 10 Superman-Songs



10. 'Superman' - Eminem (von Die Eminem-Show )
In typischer Slim-Shady-Manier liefert Mr. Mathers einen Song ab, der auf vielen Ebenen funktioniert. Jeder weiß, dass Superman gesund und gutmütig ist, also ist die Tat von Eminem, die ihn als Rollenmodell benutzt, urkomisch. Dass sich der Song letztlich mit der Problematik der Goldgräber von Femme fatales beschäftigt, steht auf einem anderen Blatt. Nehmen Sie uns jedoch nicht beim Wort, sehen Sie sich die Texte der ersten Strophe und des zweiten Refrains an:
Sie nennen mich Superman, springen große Hacken in einem einzigen Satz / Ich bin jetzt Single, habe jetzt keinen Ring an diesem Finger / Ich würde mich nie von einer anderen Tussi stürzen lassen, in einer Beziehung
Spare es [email protected]#ch, babysitte, du machst mich krank/Superman rettet Scheiße nicht, Mädchen, du kannst auf Shadys Schwanz springen/Direkt von der Hüfte, auf den Punkt gebracht, sage ich einem [email protected]# kin 'slut, zu ihrem Gesicht / Spiel keine Spiele, sag keine Namen, seit ich mit ihrem Gesicht Schluss gemacht habe / Ich bin ein anderer Mann, küss mein a$$, küss meine Lippen, b! @ch warum fragst /
Küss meinen D$ck, hol mein Geld, ich hätte lieber, dass du mir mein A$$ peitschst/Mach es nicht, ich mach dich raus, komm nicht raus, ich schubs dich raus/Puss blow out, poppin sh!t, würde nicht ins Feuer pissen, um dich zu löschen / Bin ich zu nett, kauf dir Eis, Schlampe, wenn du stirbst, würde ich dir kein Leben kaufen / Was du versuchst mein zu sein neue Frau, was du Mariah, flieg zweimal durch...


[Zweiter Chor]
Denn ich kann nicht dein Superman sein / kann nicht dein Superman sein / kann nicht dein Superman sein / kann nicht dein Superman sein / ich kann nicht dein Superman sein / kann nicht dein Superman sein / kann nicht dein sein Superman/Dein Superman, dein Superman...

9. „Kryptonite“ – 3 Doors Down (wie ursprünglich für ihr Album aufgenommen Das bessere Leben , 2000)
Wie viele Künstler im Popmusik-Spektrum nahm 3 Doors Down den Superman-Mythos und setzte ihn mit unsterblicher Liebe und den Anstrengungen, die ein Mann unternimmt, um der Frau seiner Träume solche Liebe zu zeigen, gleich. In vielerlei Hinsicht handelt das Lied von der idealisierten Vorstellung, dass ein Mann für seine Frau ein Held sein muss.

[Dritter Vers]
Du hast mich stark genannt, du hast mich schwach genannt/Aber deine Geheimnisse werde ich bewahren
Du nahmst all die Male als selbstverständlich hin, in denen ich dich nie im Stich ließ


[Chor]
Wenn ich verrückt werde, wirst du dann immer noch / Nenn mich Superman /
Wenn ich lebe und es mir gut geht, wirst du es sein / Meine Hand halten / Ich werde dich mit meiner Seite an meiner Seite halten /
Übermenschliche Macht / Kryptonit


8. „Superman“ – Goldfinger (ausgewählt aus Auflegen , 1997)
Der Mann aus Stahl geht Ska! Während die Musik zu diesem Lied „Party!/Good Times!“ schreit. Die Texte sind eine interessante Mischung aus potenziell gesellschaftspolitischer Selbstbeobachtung. Es ist kein Geheimnis, dass Goldfinger-Frontmann John Feldmann ein ausgesprochener Aktivist, überzeugter Vegetarier und politischer Aufrührer ist (wir meinen das wohlgemerkt auf eine gute Art und Weise), also nimmt der Song mit diesem Wissen mehrere Bedeutungen an. An der Oberfläche könnte es sehr gut ein Liebeslied sein. Aber aus aktivistischer Sichtweise kann es auch ein Lied über den Sinn des Lebens sein und versuchen, herauszufinden, was der große Sinn des Lebens wirklich ist.
Wir können nur vorschlagen, dass Sie die Texte selbst überprüfen und Ihr eigenes Fazit ziehen:

Hier bin ich also / tue alles, was ich kann / halte an dem fest, was ich bin / tue so, als wäre ich ein Übermensch

Ich versuche, / den Boden auf meinen Füßen zu halten / es scheint, als würde die Welt um mich herum / zusammenbrechen ...

7. „Black Superman“ – Above The Law (zu finden auf ihrer Uncle Sams Fluch Album)
ATL, vielleicht eine der am meisten unterschätzten Crews aus den glorreichen Tagen von Gangsta Verite an der Westküste, begann bereits 1990 damit, kranke Reime zu veröffentlichen. Dieses kleine Juwel erschien 1994. Beispieltexte lauten ungefähr so:

„Ich bin ein wandelnder toter Mann, wie sie mich nennen, wenn ich komme/Habe das große S auf meiner Brust, also bin ich irgendwie bewaffnet/Hochleistungsstark auf dem Weg zur Westseite/Um nach ein paar Hühnern zu sehen , es ist eine Höllenfahrt, also fahr weiter / Als ich meinen Dodo-Stick bis zum Morgengrauen schlage / Verbrechensbekämpfung, was ich tue, und Nigga ist in meiner Crew / Nimm es nicht auf die leichte Schulter, mit dir Bustas, und so sagen wir Fick dich/Dann bock dich, bring dich für die Nacht ins Bett/Wenn du an die Zeitung bei der Beerdigung denkst/Also, wenn ich mit dem Klick hänge und wir gefragt sind/Ich fühle mich gut, dass die Stadt Engel nennen mich schwarzen Supermann'
Währenddessen trieb der Chor den Punkt mit beachtlichem Elan nach Hause: Jetzt singen alle, schwarzer Superman / Jetzt wissen alle, schwarzer Superman / Alle singen, schwarzer Superman / Jetzt wissen alle, schwarzer Superman '

6. 'O Superman (For Massenet)' - Laurie Anderson (aus Große Wissenschaft )
Als weitläufiges 8-Minuten-Opus, das ursprünglich als Single in einer limitierten Auflage von 5000 Stück veröffentlicht und von der National Endowment For The Arts finanziert wurde, fand dieses dröhnende, sich wiederholende kleine Liedchen schließlich seinen Weg auf Andersons Longplayer Große Wissenschaft im Jahr 1982. Der Track wurde von „O Souverain“ des französischen Opernkomponisten Jules Massenet inspiriert und wurde in Großbritannien dank des Einflusses und der Unterstützung des legendären Sonic Tastemaker John Peel zu einem Hit. Getreu Andersons Avantgarde-Wurzeln ist der Track eine seltsame Mischung aus elektronischem Dröhnen und nicht-sequitorialem lyrischem Anhang. Von allen Liedern, die sich auf den Mann aus Stahl beziehen, könnte dies der abstrakteste sein, wie die erste Strophe bezeugen wird:

O Übermensch. O Richter. O Mama und Papa. Mama und Papa.
O Übermensch. O Richter. O Mama und Papa. Mama und Papa.
Hi. Ich bin gerade nicht zu Hause. Aber wenn Sie eine verlassen möchten
Nachricht, fangen Sie einfach beim Ertönen des Tons an zu sprechen.
Hallo? Das ist deine Mutter. Bist du da? Sind Sie
nach Hause kommen?
Hallo? Ist jemand zuhause? Nun, du kennst mich nicht,
Aber ich kenne Sie.
Und ich muss dir eine Nachricht überbringen.
Hier kommen die Flugzeuge.
Also mach dich besser bereit. Bereit zu gehen. Du kannst kommen
wie Sie sind, aber zahlen Sie, wie Sie gehen. Zahlen Sie wenn sie hinausgehen.


5. 'Superman's Song' - Crash Test Dummies (auf ihrem Debütalbum Die Geister, die mich verfolgen )
Die kanadische Combo The Crash Test Dummies hat im Laufe der Jahre viele Hits eingefahren, hauptsächlich wegen ihrer poppigen Crossover-Marke raffinierter Folkmusik. Unabhängig davon, wie Sie die Band und ihre Musik sehen, müssen Sie zugeben, dass 'Superman's Song' ziemlich cool ist, wenn auch nur wegen der zahlreichen Erwähnungen des Supe-Bösewichts Solomon Grundy (wirklich das einzige, was eine solche Erwähnung übertroffen hätte, wäre die Aufnahme von gewesen Mr. Mxyzptlk), und die Gegenüberstellung von Clark Kent und Tarzan ist ziemlich unbezahlbar.

[Strophe 1]
Tarzan war kein Frauenheld/Er kam einfach daher und nahm sie unter seinen Arm/So, schnell wie eine Katze im Dschungel/Aber Clark Kent, jetzt gab es einen echten Gentleman/Er würde nicht erwischt werden herumsitzen in No/Junglescape, dumm wie ein Affe, der nichts tut

[Chor]
Supermen haben nie Geld verdient / dafür, dass sie die Welt vor Solomon Grundy gerettet haben /
Und manchmal verzweifle ich daran, dass die Welt niemals einen anderen Mann wie ihn sehen wird


4. 'Waitin' For A Superman' - Flammende Lippen (From Weiches Bulletin )
Man muss die Verwendung von Superman als Metapher in einem Lied von Flaming Lips hinterfragen. Wieso den? Denn Wayne Coyne und Co. haben im Laufe der Jahre so linke lyrische Strukturen entwickelt, dass Superman einfach ein bisschen abgedroschen wirkt. Andererseits wird jede popkulturelle Ikone in den Händen von Coyne und Co. sicher eine drastische Überholung erfahren. Andererseits scheint die 'heavy' Natur dieses kleinen Liedchens der Widerstandsfähigkeit und Zurückhaltung des Man of Steel zu entsprechen.

Ich habe dir eine Frage gestellt/Du musstest nicht antworten/Wird es schwer?/Aber sie merken es

Wird es schwer? / Nun, ich dachte, es wäre so / schon so schwer wie möglich

Ist es überwältigend/einen Kran zu benutzen, um eine Fliege zu zerquetschen?/Es ist eine gute Zeit für Superman/die Sonne in den Himmel zu heben

Denn es wird schwer/Nun, ich dachte, es wäre schon so schwer wie nur möglich

Sag allen, die auf Superman warten/dass sie sich so gut wie möglich festhalten sollen/er hat sie nicht fallen lassen, vergessen oder so/es ist einfach zu schwer für Superman, um es zu heben

Denn es wird schwer/Nun, ich dachte, es wäre schon so schwer wie nur möglich

Sag allen, die auf Superman warten/dass sie sich so gut wie möglich festhalten sollen/er hat sie nicht fallen lassen, vergessen oder so/es ist einfach zu schwer für Superman, um es zu heben

3. „Superman“ – Robyn Hitchcock (von seinem Album Königin Elvis , 1984)
Wie Wayne Coyne von den Flaming Lips hat der englische Songwriter Robyn Hitchcock eine Karriere geebnet, die auf seltsamen Blickwinkeln einer verzerrten Weltanschauung aufbaut. Hitchcock ist einer der großen skurrilen Texter, die jemals mit so bizarren Liedchen wie „My Wife and My Dead Wife“ und „Lady Waters And The Hooded One“ in das Reich des Rock n’ Roll eingetreten sind. Wie bei Coyne scheint es seltsam, dass Hitchcock eine solche Mainstream-Ikone wie Superman angegriffen hat, aber andererseits kann der Schein trügen, besonders wenn Hitchcock den ersten Vers mit einer Zeile beginnt, in der er „…crunchy little Superman…“ lobpreist.

(Eins zwei) Was?... drei vier!

Superman, Superman, knuspriger kleiner Superman/Hat dich in einer Cornflakes-Box gefunden/Hat dich in Ruhe genährt/Berührte die Teile, die du nicht erreichen konntest/Du hast dich sofort verbessert/Sie ist ein quietschender Kopf auf einer Lustbox/Und die Jungs verstehen nicht /Es brauchte das Heilige Römische Reich/Nur um dich an meine Seite zu bekommen/Und ich werde vorsichtiger mit dir sein/Nicht wahr?

Superman, Superman, lass sie sich allmählich niederlassen / Auf dem Feuerlöscher / Du hast nachdenklich gesorgt / Im Fluss auf einem Kahn / Unter der Weide

Sie ist ein quietschender Kopf auf einer Lustkiste/Und die Jungs verstehen nicht/Es brauchte das Heilige Römische Reich/Nur um dich zufrieden zu stellen/Und ich werde vorsichtiger mit dir sein/Offensichtlich

Du solltest es besser glauben/Du solltest es besser glauben/Du solltest es besser glauben/Du solltest es besser glauben/Du solltest es besser glauben/
Du solltest es besser glauben


2. „Superman“ – R.E.M. (Ein Cover eines 1969er-Songs von The Clique, das von ihrem 198er-Album stammt Der reiche Festzug des Lebens )
Komisch, dass einer der größten Songs von R.E.M. nicht einmal von der Band geschrieben wurde. Richtig, dieses kleine Liedchen, das sich um Mike Mills rollende Basslines und zirpende Vocals dreht, ist ein Cover! Auch hier befassen sich die Texte und die Erwähnung von Superman speziell mit einer verachteten Liebe und zeigen, dass selbst ein Mann, der für Kugeln unempfindlich ist, immer noch ein gebrochenes Herz erleiden kann.

[Chor]
Ich bin, ich bin, ich bin Superman/Und ich weiß, was passiert/Ich bin, ich bin, ich bin Superman/Und ich kann alles tun

Du liebst den Typen, mit dem du es jetzt machst, nicht wirklich, oder? / Ich weiß, dass du diesen Typen nicht liebst, weil ich dich durchschauen kann

Ich bin, ich bin, ich bin Superman/Und ich weiß, was passiert/Ich bin, ich bin, ich bin Superman/Und ich kann alles tun.

Wenn du eine Million Meilen weg gehst, werde ich dich aufspüren, Mädchen / Vertrau mir, wenn ich sage, dass ich den Weg zu deinem Herzen kenne

Wenn du eine Million Meilen weg gehst, werde ich dich aufspüren, Mädchen / Vertrau mir, wenn ich sage, dass ich den Weg zu deinem Herzen kenne

Ich bin, ich bin, ich bin Superman/Und ich weiß, was passiert/Ich bin, ich bin, ich bin Superman/Und ich kann alles tun/Ich bin, ich bin, ich bin Superman/Und ich weiß, was passiert/Ich bin , ich bin, ich bin Superman / Und ich kann alles tun


1. „Superman Lover“ – Johnny Guitar Watson (entnommen aus der Ist das nicht eine Hündin Album)
Ein echter Funk-Klassiker. Ein weiterer Beweis für die bahnbrechende Natur dieses Songs ergibt sich nicht nur aus der Tatsache, dass fast jeder unter der Sonne ihn gesampelt hat (denken Sie zum Beispiel an Redmans „Sooperman Lover“), sondern aus der einfach offensichtlichen Tatsache, dass dieser Song pocht, holpert, und schleicht mit den besten von ihnen. Während die meisten rockorientierten Songs, die Superman als thematisches Mittel verwenden, dazu neigen, sich mit den potenziellen emotionalen Schwächen des stärksten Mannes im Universum zu befassen, spricht Johnny Guitar Watson das Thema an, über das alle heimlich in Umkleidekabinen und Foren diskutiert haben Jahre: Was würde passieren, wenn Superman mit einer Frau schlafen würde? Okay, es wird vielleicht nicht speziell auf diese Frage eingegangen, aber der Titel impliziert dies. Und obwohl das Lied den Tiefen eines superbösen Individuums folgt, das durch die List einer Frau verwüstet wird, kommt er immer noch hart, glatt und unter Kontrolle rüber.

Der anschmiegsame Gitarren-Schnörkel und Watsons träges Drawl machen diesen Track zu einem langsam brennenden Fett, das sich leicht in Ihr System einschleicht. Werfen Sie einen Blick auf die ersten paar Strophen und den Refrain. Wie ich schon sagte, obwohl es letztendlich eine traurige Sackgeschichte darüber ist, wie Frauen unsere Köpfe durcheinander bringen können, ist es immer noch ein Hit. Und wenn JGW die rauschenden Geräusche macht, um das Fliegen zu emulieren, ist das einfach unbezahlbar.

„Ich bin stärker als eine Lokomotive, ja/und dieses alte Sprichwort ist wahr/aber ich kann manchmal nicht verstehen, Baby/warum ich so schwach für dich bin/Hör zu, ich kann über hohe Gebäude springen/huh!/in a Einzelsprung / wenn es darum geht, über dich hinwegzukommen, Baby / nun, ich kann nicht vom Boden abheben

Aber sie nennen mich den Superman Lover/yeah/Sag, sie nennen mich den Superman Lover/yeah/Da stimmt etwas nicht, da stimmt etwas nicht mit mir/Da stimmt etwas nicht, ja, da ist es

Schneller als eine schnelle Kugel / Ich bin ein paar rausgeflogen / ja, habe ich / aber ich muss manchmal schrecklich langsam fliegen, Baby / Ich kann nicht mit dir mithalten / Ich habe Röntgenblick / und ich kann sehen, auch durch Stahl sehen, Babe/Ich weiß, dass etwas mit mir nicht stimmt/huh!/weil ich dich nicht durchschauen kann…


Ein echter Klassiker, den selbst der Man of Steel mit Stolz in seinem Blaupunkt antreffen würde. Das ist die Wahrheit.