Tschüss Timmy

Tim Schafer verlässt LucasArts, um „anderen Interessen nachzugehen“.

Es wurde bestätigt – Tim Schafer ist gegangen LucasArts . Das Unternehmen hat am vergangenen Freitag offiziell eine Erklärung zu Schäfers Abgang abgegeben, in der es heißt, dass er „seinen Rücktritt angekündigt hat, um andere Interessen zu verfolgen“. Diese Interessen sind immer noch unter einem Schleier der Geheimhaltung, obwohl LucasArts auch die Tür zu einer zukünftigen Geschäftsbeziehung mit dem renommierten Designer von Spielen wie geöffnet hat Grimmiger Fandango und Day of the Tentacle. Das Unternehmen unterhält derzeit laufende Beziehungen zu anderen Drittentwicklern wie Factor 5 und Big Ape und hat Interesse bekundet, auf ähnliche Weise mit Schafer fortzufahren. Schafer hat jedoch seine Zukunftspläne nicht öffentlich geäußert oder ob er in irgendeiner Weise mit LucasArts weiterarbeiten wird oder nicht. Wir werden Ihnen weitere Details mitteilen, wenn sich die Geschichte entfaltet.

-- IAPN-Mitarbeiter