Xbox 360-Festplattenübertragung

Wir machen den Wechsel zur neuen 120-GB-Festplatte mit gemischten Ergebnissen.

Die neue 120-GB-Festplatte für die Xbox 360 kommt in wenigen Tagen auf den Markt und ermöglicht es den Besitzern, mehr Demos, Filme, Fernsehsendungen und Bilder als je zuvor herunterzuladen. Es gibt jedoch einen Haken. Sie haben bereits Videos und gespeicherte Spiele auf Ihre alte Festplatte heruntergeladen und möchten diese auf der neuen ablegen. Hier kommt das Festplatten-Transfer-Kit ins Spiel. Alles, was Sie brauchen, ist ein Kabel und eine Disc mit der notwendigen Software, um den Austausch durchzuführen, aber die Dinge sind nie so einfach, wie sie klingen, oder? Wir haben heute ein Transferkit in die Hände bekommen und auf die Probe gestellt.
Zunächst einmal sollten die Leute wissen, dass dieses Transferkit nicht mit der Xbox 360 Elite geliefert wird. Sie können es erhalten, indem Sie eine 120-GB-Festplatte separat für 180 USD kaufen oder eine kostenlose Festplatte auf Xbox.com anfordern. Der Grund für den Ausschluss wurde uns von einem Microsoft-Vertreter erläutert:

Wir weisen darauf hin, dass Xbox 360 Elite für neue Konsolenbesitzer gedacht ist. Wir gehen davon aus, dass die meisten Elite-Kunden Erstkäufer der Xbox 360 sein werden. Benutzern, die erweiterten Speicherplatz wünschen, wird empfohlen, die 120-GB-Festplatte zu kaufen, die mit einem Festplatten-Migrationskit geliefert wird. Allerdings stellen wir allen, die Daten von einer bestehenden Xbox 360 auf Elite übertragen möchten, ein kostenloses Festplatten-Migrationskit zur Verfügung, das auf Xbox.com eingelöst werden kann.


Kabel kann man nie genug haben.

Zusammen mit dem Kabel und der Software wurde das Übertragungskit, das wir erhalten haben, mit Anweisungen und Warnungen geliefert. Die vielleicht relevanteste davon ist diejenige, die über digitale Lizenzen spricht. Heruntergeladene Inhalte, die über Xbox Live gekauft werden, werden sowohl für Ihre Xbox 360 als auch für Ihren Gamertag lizenziert. Die Lizenz wechselt bei der Übertragung nicht. Wenn Sie ein Elite gekauft haben und den Inhalt auf die neue Festplatte zur Verwendung auf einer neuen Konsole tauschen, können Sie nicht auf gekaufte Videos, Spiele, Designs oder Bilder zugreifen, ohne bei Xbox Live angemeldet zu sein. Wenn Sie nur Ihre Festplatte aufrüsten und die Verwendung Ihrer ursprünglichen Xbox 360 beibehalten, bleiben Ihre Lizenzen intakt. Leihfilme werden überhaupt nicht übertragen. Beobachten Sie sie, bevor Sie mit der Übertragung beginnen, oder Sie haben Pech.
Die Anweisungen enthalten mehrere Warnungen darüber, wie Ihre alte Festplatte gelöscht wird, und alle Inhalte, die Sie auf der größeren Festplatte haben, auf die Sie Dinge verschieben, gehen ebenfalls verloren. Dies ist eine einmalige Übertragung, die nur von einer kleineren Festplatte auf eine größere erfolgen kann und keine Duplizierung von Daten zulässt. Im Wesentlichen, wenn Sie diesen Schritt machen, ist es das. Sie greifen weder an zwei Orten auf dieselben Daten zu, noch können Sie zwei Festplatten mit dem Kabel an eine einzige Konsole anschließen.

Unsere glänzende neue Festplatte und die Software, die für den Umzug benötigt wird.

Die vielleicht erschreckendste Warnung betraf die Gefahr von Datenverlusten. Der Übertragungsprozess wird als „auf eigene Gefahr“ beschrieben, und durch die Verwendung des Kits wird eine Vereinbarung mit Microsoft geschlossen, die das Unternehmen von der Haftung für verlorene Daten entbindet. Das ist übliches juristisches Gerede, aber es macht einem Sorgen.

Genug Gerede. Es ist Zeit, zum Transfer zu gelangen. Das Datenübertragungskit hat an einem Ende einen USB-Stecker und am anderen einen Anschluss zum Anschließen einer Festplatte. Das USB-Kabel wird an der Rückseite Ihrer Xbox 360 eingesteckt und der Festplattenanschluss wird in Ihre neue 120-GB-Festplatte eingesteckt. Die Festplatte mit Ihren aktuellen Dateien wird ganz normal an die 360 ​​angeschlossen.

Sobald alles angeschlossen ist, beginnt der Vorgang mit dem Einlegen der mitgelieferten Software-CD in die Xbox 360. Dadurch wird ein Menü mit weiteren Warnungen angezeigt, die die oben aufgeführten umschreiben. Nachdem Sie sich durch einige solcher Bildschirme bewegt haben, beginnt der Übertragungsprozess. Und dann wartest du.

Gesperrt und geladen.



Der Vorgang dauerte ungefähr eine Stunde und 15 Minuten, obwohl es davon abhängen sollte, wie viele Dateien sich auf Ihrer alten Festplatte befinden. Als der Prozess schließlich zu Ende ging, erhielten wir einen Bildschirm, der uns mitteilte, dass einige Dateien beschädigt waren und nicht übertragen werden konnten. Stattdessen wurden sie einfach gelöscht.

Heiliger Strohsack.

Mit zitternden Händen fuhren wir unsere Konsole mit der neuen Festplatte hoch, um zu sehen, was verloren gegangen war. Der Bildschirm, der uns mitteilt, dass wir Dateien verloren haben, scheint bedrohlicher geklungen zu haben, als er tatsächlich war. Es scheint, dass mehrere Demos, die wir von unserer Festplatte gelöscht hatten, nicht wirklich vollständig gelöscht wurden. Das Übertragungskit hat diese Dateifetzen aufgenommen und mit einigem Erfolg verschoben. Dies führte dazu, dass unsere Demo- und Videolisten alte Inhalte anzeigten, die wir gelöscht hatten, als seien sie wieder auf der Festplatte. Einige von ihnen waren beschädigt und konnten nicht abgespielt oder angezeigt werden. Es sieht also so aus, als würde der Übertragungsprozess dazu führen, dass einige Leute einen Frühjahrsputz machen, um Dinge zu löschen, von denen sie dachten, sie seien in der Vergangenheit gelöscht worden.

Der Prozess ist zeitaufwändig, aber einfach genug.

Wir haben keine Inhalte gefunden noch was darauf hinweist, dass dabei wichtige Informationen verloren gegangen sind. Trotz der Warnungen, dass Inhalte auf dem 120-GB-Laufwerk gelöscht würden, sieht es auch intakt aus. Ein Profil, das wir vor dem Umzug auf dem 120-GB-Laufwerk erstellt haben, ist noch vorhanden, ebenso wie einige XBLA-Spieldemos.

Insgesamt war die Erfahrung etwas zeitaufwändig und beunruhigend, aber es sieht nach einem Erfolg aus. Mit über 93 GB freiem Speicherplatz zum Spielen nach dem Tausch können wir anfangen, ihn mit Xbox Live-Inhalten zu füllen.